Frage von DerBoss042, 49

Wie findet ihr mein Gedicht (Das Erbe)?

Das Erbe

Jeder von uns hat geerbt, und was machen wir damit ? Der Regenwald wird abgeholzt, nur ein paar Bäume, na was soll´s, die Gletscher in den Bergen schmelzen, Geröll droht sich ins Tal zu wälzen, das Wetter spielt verrückt, die Wahrheit wird von uns gerückt, Kohlewerke rauchen munter weiter, die Menschen werden nicht gescheiter, so lange manche haben Gewinn, sehen sie im Erhalt keinen Sinn, wie viel kann die Erde noch vertragen, was woll´n wir Menschen da noch wagen, Luft verdreckt, Wasser verseucht, was muss passieren dass es uns reut, wenn wir nicht endlich die Bremse zieh´n, müssen wir von der Erde flieh´n, oder unser Körper stellt sich um, atmet Kohlendioxid und trinkt Cadmium.

©Flowbes

Antwort
von piepsmausi26, 33

Ich finde den Text richtig cool. Als Rap wie schon jemand gesagt hatte wäre es auch super. Die reime gehen schön ins Ohr. Und der Stil ist für jeden verständlich, also man weiß gleich was du sagen willst.
Ich mag es wenn Texte gleich auf den Punkt kommen - fällt mir beim schreiben persönlich schwer das hinzukriegen.
Der Titel ist meiner Meinung nach sehr passend.
Um nochmal auf das Thema Rap zu kommen. Ich finde es toll eine Nachricht im modernen Stil zu verpacken und das zeigt auch gleichzeitig die fortgeschrittene Zeit von der du erzählst.
Also ich sage
Hut ab!!!

Kommentar von DerBoss042 ,

Danke, für deine ausführliche Meinung :)

Antwort
von EySickMyDuck, 26

Moin...
Ein/ zwei Sachen vielleicht etwas ungünstig formuliert wie z.B. für "solange manche haben Gewinn, sehen sie im..." würd ich jetz spontan "solange mancher hat Gewinn er im Erhalt sieht keinen Sinn" o. so in der Art sagen (nur 'n Beispiel aber ich denke du weißt was ich meine) aber das Gedicht an sich find ich geil. Nicht zuletzt weil alles von dem leider die traurige Wahrheit darstellt...

Kommentar von DerBoss042 ,

Danke für die Meinung und Änderungsvorschläge

Antwort
von hydrahydra, 18

Ist auf demselben Niveau wie die Gedichte, die der Großtante am 90. Geburtstag von wohlmeinenden Familienmitgliedern vorgelesen werden.


Tante Erna wird heut' 90 Jahr
Da sagen wir alle ganz laut 'Hurra'!
Zu Keksen, Torten und Pflaumenkuchen
Da wollen wir alle Tante Erna besuchen
usw. usf....

Kommentar von DerBoss042 ,

Danke, für deine Meinung Ich hoffe du weist auch was überhaupt "Niveau" ist....scheint nicht so.....

Kommentar von hydrahydra ,

Ich weiß das sogar so gut, dass ich es nicht in Anführungsstriche setzen muss. Freut mich auch, dass du Kritik so gut wegsteckst.

Kommentar von roseperfume ,

hydrahydra, du hast offensichtlich kein Händchen für Poesie, aber gut. 

Antwort
von roseperfume, 15

Sehr schöner Text, Rhythmus etwas unsauber. Ansonsten gefällt es mir sehr gut. Mach weiter so!

Antwort
von Wernerbirkwald, 25

Das ist alles sehr schön vorgetragen,aber viele Andere haben diese Worte schon gebraucht.

Macht aber nichts denn prominente Menschen,schreiben ja auch dauernd ab.

Kommentar von piepsmausi26 ,

Aber ich finde auch wenn es ein gängiges Thema ist, dass es eine eigene Note hat

Kommentar von piepsmausi26 ,

Eben durch die Sprache

Kommentar von Wernerbirkwald ,

Wenn jemand sagt,"mein Gedicht",gehe ich davon aus,dass es in seinem Kopf entstanden ist.

Kommentar von DerBoss042 ,

Lieber Werner das oben genannte gedicht wurde Frei von mir Verfasst Wenn sie dennoch der meinung sind dürfen sie gerne Beweise vortragen die Ihre aussagen liquidieren, bevor sie hier noch weiteren Unfug verbreiten.

Kommentar von Wernerbirkwald ,

Sollte ich mich da so geirrt haben?,dann beuge ich mein Haupt,vor Respekt,und Ehrfurcht.

Beweise will ich nicht vorlegen,damit richte ich noch mehr Unfug an.

Kommentar von EySickMyDuck ,

Ok, er hat schon recht... Jedes Einzelne dieser Worte wird täglich von tausenden Menschen benutzt und das nicht nur einmal o. nur von Prominenz :D Btw... Auf Worte allein kann man "abschreiben" jetz nich wirklich anwenden o. willst du sagen du hättest genau dieses Gedicht in genau dem selben Wortlaut und auch mit dieser seltsamen Formulierung (sorry) schon einmal o. sogar öfter gehört?

Kommentar von Wernerbirkwald ,

Das Gedicht in diesem Wortlaut,habe ich natürlich noch nicht gehört.

Aber diese abgenutzten Worte ,und ausgeleierten Spüche,klingen ermüdend,und können auch keinen mehr aufrütteln.

Kommentar von EySickMyDuck ,

Ja ok, wirklich was neues is et jetz nich, da haste schon rescht aber was bekommt man heutzutage schon noch groß zu hören/ sehen was es nicht in irgendeiner Art schon mal gab...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community