Frage von freepalestina, 49

Wie findet ihr mein Ernährungsplan (Krafttraining)?

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag am morgen einen Magerquark mit Früchten und ein unbelegtes Vollkornbrötchen. So gegen 4, also wenn ich aus dem Training komm, esse ich eine Gemüsepfanne mit Salat oder Fleisch/Fisch mit Gemüse und einen Salat. Abends einen Proteinshake mit dem Protein 96 von Frey Nutrition. Mittwoch und am Wochenende wieder einen Magerquark mit Früchten zum Frühstück, jetzt aber ohne Brötchen, und um 1 Uhr Mittagessen. Wieder eine Gemüsepfanne oder Fleisch/Fisch mit Gemüse und einem Salat. Abends dann noch ein Brot mit Wurst oder Käse. Den Shake trinke ich immer nur Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag da ich an diesen Tagen in das Fitness gehe. Was haltet ihr von dem Plan

Antwort
von heikootto, 28

Dieser Plan ist Mist, vor allem weiß ich nicht was deine Ziele sind...Muskelaufbau? Abnahme?

Alleine das Frühstück ist schon ziemlich schlecht für einen guten Start in den Tag. Kohlenhydrate sind wichtig wenn du ordentlich trainieren willst.

MFG

Kommentar von freepalestina ,

erstmals ist es als Diät gedacht ohne aber viel Muskelmasse zu verlieren. Sobald ich mein Gewicht erreicht habe werde ich auf mehr Kohlenhydrate über gehen.

Kommentar von heikootto ,

Gut, aber die Lause zwischen Frühstück Bund Mittagessen ist gewaltig. Hinzu kommt noch der Eiweißshake am Abend, den würde ich eher mit etwas naturalem austauschen...das ist Gesünder, spart kosten und Kohlenhydraten.

Antwort
von Nick160995, 19

Wenn es für dich funktioniert, wieso nicht? Dabei solltest du dich fragen, was deine Ziele sind. Muskelaufbau (Energieüberschuss) oder Fettabbau (Energiedefizit). 

Achte bei Brötchen darauf, dass diese Dunkel sind. Sie enthalten meist komplexe (langkettige) Kohlenhydrate und geben dir länger Energie. 

Bei Fitness-Shakes solltest du darauf achten, dass nicht zu viel Zucker enthalten ist und die Proteine nicht von Soja kommen. Wieso nicht von Soja? Das erfährst du hier:

http://www.paleolifestyle.de/gesundheit/soja-ungesund/

Kommentar von freepalestina ,

sind Molkenproteine in meinem Shake. Erstmal ist mein Ziel auch abnehmen. sobald ich auf meinem Wunsch Gewicht bin werde ich auf eine Kohlenhydratreichere Ernährung umsteigen.

Kommentar von Nick160995 ,

Molkeprotein ist so ziemlich das Beste was es gibt. Es steht deinem Körper am schnellsten zur Verfügung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community