Frage von yoloisme, 64

Wie findet ihr mein Anschreiben/ Was kann man verbessern/ umgestalten/Bewerbungen im Einzelhandel/ Lidl?

Ich möchte mich bei Lidl bewerben und das Anschreiben bereitet mir gerade echt ein Problem, denn wenn das Anschreiben nicht stimmt ist die chance auf eine Ausbildung verworfen..

Ich sitze jetzt schon ewig an dem Anschreiben und das ist das was sich gerade ergeben hat, klingt alles ein wenig komisch ,finde ich, deswegen bräuchte ich gerade einen guten Rat was ich verbessern und umgestalten kann, bzw ein Feedback.

Sehr geehrte Damen und Herren, auf der Suche nach einer Ausbildung im Einzelhandel für das Jahr 2016 , habe ich durch Ihre Internetseite von der Ausbildung zum Verkäufer in Ihrem Unternehmen erfahren.

Durch das Stellenangebot konnte ich erfahren, dass Lidl mir die besten und fairsten Voraussetzung für eine erfolgreiche Ausbildung und die Möglichkeit der Weiterbildung im Einzelhandel bietet, wodurch Lidl als Unternehmen mich überzeugt hat, mich bei Ihnen zu bewerben. Zurzeit arbeite ich bei der Starbucks Coffee Company, wodurch ich täglich Spaß im Umgang mit Menschen habe und es gewohnt ein hohen Standard an Gästeservice , Lebensmittel und Getränkequalität vorauszusetzen, was es mir leicht macht, den hohen Qualitätsanspruch der Lebensmittel zu gewährleisten den sie Ihren Kunden bieten. Über die Möglichkeit in Ihrem Unternehmen meine Ausbildung zu absolvieren und meine Leistung und persönliche Stärken, Freundlichkeit, Engagement, Sorgfalt, und Teamfähigkeit mit einbringen zu dürfen, würde ich sehr schätzen. Die Möglichkeit mich persönlich bei Ihnen vorzustellen und Sie von meinen Kompetenzen zu überzeugen würde mich sehr freuen.

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Beruf & Bewerbung, 23

Hallo yoloisme,

erstmal finde ich es gut, dass Du die Sache richtig ernst nimmst und Dir Mühe gibst. Und es war eine gute Idee, Deinen Entwurf mal hier einzustellen und Dir Rückmeldungen zu holen, denn dieses Anschreiben hat noch jede Menge Verbesserungspotenzial.

Ich schlage vor, Du informierst Dich erstmal, wie man eine gute 
Bewerbung schreibt, z. B. anhand der einschlägigen Ratgeberliteratur
oder auch hier: karrierebibel.de/bewerbung-fuer-ausbildung/

Und dann kannst Du gerne noch mal einen neuen Entwurf hier einstellen und um Verbesserungsvorschläge bitten.

Und bitte lass Dich nicht von den unbedarften Leuten irritieren, die Dich zu Deinem Entwurf beglückwünschen und Dir empfehlen, ihn genauso abzuschicken (die kommen bestimmt noch), deren Erfahrung vermutlich darin besteht, dass sie selber schon mal eine Bewerbung für ein Schülerpraktikum geschrieben haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community