Wie findet ihr fifty shades of grey (Film)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So'n Zufall. Gestern beim Rumzappen auf Netflix ist der mir ins Auge gesprungen.  Da ich wissen wollte, warum da so ein Hype drum war, hab ich ihn mal anlaufen lassen. Bis zum Ende hab ich's aber nicht geschafft.

Strunzdumme Dialoge gepaart mit einer klischeehaften, vorhersehbaren Handlung, ab und zu blitzt mal 'ne Brustwarze oder ein nackter Hintern, dazu pseydo-psychologisches Gefasel. Hm.

Hab' dann irgendwann ausgemacht. Also meins war der Film nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich fand ihn eigentlich ganz gut jedoch würde ich bis Februar warten den da kommt der 2. Teil ins Kino. Denn der 1. Teil hat ein offenes Ende und wenn du noch ein bisschen warten kannst du dann direkt den 2. Teil schauen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke, dieser Film ist wirklich Einer, über den sich die Meinungen extrem teilen. So eine Meinung wie 'ist okay' hab ich da selten mitbekommen x) . Ich habe den Film zuerst gesehen, und wollte anschließend die Bücher haben (habe sie jedoch noch nicht komplett gelesen)

Meine persönliche Meinung zu dem Film:

Ich finde ihn toll. Warum ? ... Irgendwie schwer zu beantworten, aber ich empfand ihn als anregend. Irgendwie konnte man sich weitgehend die ganze Zeit, in die weibliche Hauptrolle reinfühlen. Aufeinmal, war da ein Mann, der nicht so wie die anderen war, sondern genau wusste, was er wollte, und einem Dinge und Sehnsüchte gezeigt hatte, die man bis dahin gar nicht kannte... Und ich glaube, ob einem der Film gefällt, hat auch so ein bisschen mit der eigenen Art zu tun, und was einem gefällt - oder nicht. Ich persönlich mochte diese dominante Art, und dieses Bestimmende, und gleichzeitig auch, wie Er sich durch sie verändert hat, und auch nach und nach andere Seiten zeigte - eher leicht sanftere. Aber da gehen die Meinungen, wie gesagt weit auseinander. Mir gefiel der Film, vorallem wenn man jetzt mal etwas weiter, als nur auf dieses Sex-basierte schaut, sondern was da zwischen ihnen vorging.

Schau ihn dir an (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Film an sich ist gut, der Schluss ist aber sche*ße. Naja, soll ja noch mehr Teile geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe es 10 Minuten ausgehalten. Das Buch ist genauso schlecht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?