Frage von Martin17020401, 83

Wie findet ihr fiat?

Ich habe seit 2 Wochen ein neuen Fiat Punto und bin bis jetzt zufrieden.

Wie findet ihr die Marke? Und die Qualität?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Wuestenamazone, 30

Der Punto ist nicht schlecht und seit die ein wenig umdesignet haben nicht schlecht. Aber wir fahren einen Audi A6 und werden davon nicht weg kommen. Da kommt weder Mercedes noch BMW mit. Aber Fiat hat sich gut entwickelt

Expertenantwort
von bronkhorst, Community-Experte für Auto, 20

Die JD Power-Studie erzielt bei ihren Zufriedenheitsbefragungen über FIAT nur unterdurchschnittliche Ergebnisse zum Thema Qualität; auch die DEKRA kommt bei jüngeren Puntos auf eher schwache Werte:

http://www.gebrauchtwagenreport.com/index.php?id=13&no\_cache=1

Das deckt sich mit den negativen Erfahrungen, die ich vor 20 Jahren mit meinem damaligen Punto gemacht habe. Geringwertige, bei Kälte stinkende Innenverkleidung, kapitaler Motorschaden bei 5.000 Laufleistung (Garantiefall), häufige Defekte bei der Leuchteneinheit.

Für Italiener Ausreichende Technik, wie ein Kabarettist mal sagte...

Gebraucht sind Fiats meist auch nur eher schwierig wieder zu verkaufen, auch weil Fiat jedes Modell bei zunehmendem Modellalter mit immer aggressiveren Rabatten auf die Neupreise in den Markt drückt, worunter die Gebrauchtwagenpreise leiden

Zwei Wochen nach Kauf ist ein bisschen spät für die Frage, oder?


Kommentar von Martin17020401 ,

ne ich wollte nur mal wissen wie ihr Fiat so findet?

Kommentar von bronkhorst ,

Tja, jetzt weisst Du ja, wie ich Fiat finde.

Ich wollte nur über das reine Finden und Fühlen hinaus (da fliegen einem ja nur Sägespäne vom Stammtisch um die Ohren) und hab auch ein paar Fakten eingeworfen.

Mit einem Hyundai dürfte man mehr Wert und weniger Ärger fürs Geld kriegen...

Antwort
von TheAllisons, 35

Das wichtigste ist, dass du damit zufrieden bist, denn du hast ihn doch gekauft. Meinem Geschmack entspricht er nicht, mir ist ein BMW lieber

Antwort
von MrZurkon, 3

Ich fahre seit 15 Jahren Autos der Marke Fiat, ich hatte nie ausserplanmässige Werkstattbesuche.Der Punto ist ein recht gutes Auto,leider in der Verarbeitung nicht so toll. Mittlerweile fahre ich meinen 2. Abarth ( 595 Competizione Serie 4 mit 215 PS) Ich bin mehr als zufrieden und lasse jeden GTI damit stehen. Die Verarbeitung ist Klasse ,innen ist alles aus Carbon und Leder. Fiat steht mit den neuen Fahrzeugen anderen Marken der Klasse in nichts mehr nach.

Antwort
von Veri12, 42

Wir haben unseren Fiat Panda schon länger als 10 Jahre und er fährt sich immer noch spitze. Also im Großen und Ganzen sind wir mit unserem kleinen Fiat sehr zufrieden. Ich könnte kein einziges schlechtes Wort darüber sagen.

Wichtig ist im Endeffekt nur, dass dir dein Auto gefällt und du zufrieden bist damit. Wenn du dich wohl fühlst drin und es gut fährt, ist alles top! :-)

Antwort
von Gym80951996, 23

Ist halt untere Mittelklasse... Plastik und untermotorisiert, und da der Wagen billig ist darf man auch vom Design her nicht viel erwarten. Guter Geschmack ist immer teuer. Aber für Leute die darauf keinen Wert legen wird es denke ich ok sein

Kommentar von Martin17020401 ,

ist Geschmackssache, ich finde das Design schön

Kommentar von Gym80951996 ,

Naja, ich finde Kleinwagen nie schön, lieber eine schöne große Limousine oder SUV mit passenden Proportionen, und nicht als wenn das Heck abgesägt wurde. Aber das ist meine Meinung dazu. Außerdem ist da immer so wenig Platz drin (bin etwas breiter)

Kommentar von RefaUlm ,

Es gibt vom Punto auch einen Abarth und der ist alles andere als untermotorisiert...

Aber stimmt so ein AMG ist ja viel besser, hat mehr PS, nen größeren Motor und die Verarbeitung erst...

Bloß wenn es mal drauf ankommt die Leistung auch auf der Rennstrecke zu beweisen sieht der nur die Rücklichter wenn zb ein Honda Civic Type R oder nen Ford Focus RS mit von der Partie sind...

Aber man kann dann ja die schön verarbeitete Mittelkonsole befummeln während man vergeblich versucht an einen der zwei oben genannten dran zu bleiben... 😉

Kommentar von Gym80951996 ,

Hallo RefaUlm,

diese Diskussion hatten wir doch schonmal. Die offiziellen Rundenzeiten auf dem Nürburgring sprechen leider eine andere Sprache.
Dann erklär mir mal wie z.B der neue Panamera (ist eine Oberklasselimousine) die Nordschleife in nur 7:38 min. umrunden konnte? Willst mir erzählen son oller Civic könnte da mithalten? Der steht nämlich erst mit 8:15 in der Liste, genau wie der 0815 VW Golf R :) Der Leon Cupra von Seat immerhin mit 8:14, dein Subaru knapp unter 8 mit 7:58. Trotzdem noch langsamer als der E63 S AMG 4matic mit 7:55 min. Das war dann wohl nichts ;)
Erkundige dich demnächst lieber mal und hör auf so einen Schwachsinn zu reden. Danke

Antwort
von EinGast99, 23

Mein 11 Jahre alter Fiat Stilo hat 190.000 km runter und ist dieses Jahr wieder ohne Probleme durch den TÜV gekommen. Also ich finds super.

Antwort
von Leisewolke, 33

mein Vater hatte früher mal einen Fiat, da konnte man nachts nicht in Ruhe drinnen schlafen, weil der so laut gerostet ist. Seit dem nicht wieder. Vom Design ganz zu schweigen

Kommentar von Martin17020401 ,

meiner ist vollverzinkt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community