Frage von Angie0404, 141

Wie findet ihr es, wenn man sich nach etwa 14 Monaten Beziehung schon verlobt?

Hallo! Mein Freund (17) und ich (16) sind seit April 2015 zusammen. Wir lieben uns mehr als alles Andere und würden uns gerne im Juni 2016 verloben (Er ist dann 18 und ich 17). Zu früh?

Antwort
von DumAmo, 58

Hallo,

Es ist schön, wenn man jemanden gefunden hat, mit dem man den Rest seines Leben verbringen möchte :-) Wenn man sich sicher ist, wieso sollte man sich dann nicht schon relativ früh verloben?

Mit der Hochzeit allerdings würde ich noch ein wenig warten. So etwas kostet viel Geld. Und ich finde, dass man nicht am falschen Ende sparen sollte, denn man heiratet im Idealfall ein einziges Mal im Leben und dieser Tag soll doch in toller Erinnerung bleiben. Da wäre es doch schade, wenn man hinterher denkt: "Erinnerst du dich an die Torte? Die war toll! Schade, dass wir keinen vernünftigen Fotografen gebucht haben, sonst hätte man sicher noch ein Bild davon gehabt." Du weißt sicher, wie ich das meine ;-)

Wie wäre es, wenn ihr ab der Verlobung Geld spart, es langsam angehen lasst und heiratet, sobald ihr ein bestimmtes Budget zusammen habt? Es mag sein, dass bis dahin vielleicht 5 Jahre vergehen, aber sieh es mal so: Ihr hättet einen sinnvollen Grund, um Geld zurückzulegen, könnt euch auf die Hochzeit freuen und auch in aller Ruhe ganz viel planen. Zusammenziehen könnt ihr ja früher - im Grunde würdet ihr dann "wie ein Ehepaar" leben, nur das Offizielle kommt ein wenig später.

Euch beiden alles Gute :-)

Antwort
von FeeGoToCof, 65
Nein, zu früh..

Nicht die 14 Monate würden mich stören, sondern Euer junges Alter.

Wozu sich verloben?

Wenn eine Beziehung hält, so tut sie das auch ohne diesen Akt.

Wenn sie in die Brüche geht, nützt eine Verlobung auch nichts mehr.

Antwort
von Sahaki, 46

ICH finde es zu früh - warum also verloben? Man kann doch sich auch lieben ohne Ring am Finger. Überlegt es euch gut - sich verloben heißt auch "Heiratsversprechen" und DAS braucht ihr euch noch nicht zu geben

Antwort
von Tragosso, 42
Ist jedem selbst überlassen

Ich persönlich würde das nicht machen.

Antwort
von Ostsee1982, 24
Nein, zu früh..

Sich nach 14 Monaten Beziehung zu verloben ist nicht zu früh aber es ist zu früh sich mit 16 bzw 17 zu verloben.

Antwort
von Geistwesen, 38
Ist jedem selbst überlassen

Es gibt kein Patentrezept und ich würde daher keine Wissenschaft draus machen!

Es gibt Leute die sind 12 Jahre zusammen, heiraten dann endlich und kommen getrennt aus den Flitterwochen zurück.

Wieder Andere bleiben an ihrer Sandkastenliebe hängen und sind ihr Leben lang treu zusammen, verheiratet und glücklich bis sie unter der Erde sind.

Wenn ihr jetzt Gas gebt und es geht in die Hose, dann seit ihr wenigstens in einem Alter, wo ihr noch ohne Probleme einen geeigneteren Lebenspartner finden könnt.

Antwort
von Leikam, 38
Ist jedem selbst überlassen

Ich bin mit meiner Freundin derzeit auch 14 Monate zusammen. Wir sind beide 19. Ich würde sagen dass man immer denkt dass der derzeitige Partner der mensch ist, mit dem man sein Leben verbringen will, auch mir geht das so. Nur denke ich persönlich dass nach 14 Monaten eine Verlobung zu früh ist, egal mit welchem Alter.

Antwort
von kenibora, 42

Verlieb Dich oft, verlobe Dich selten, heirate nie! Seit beide noch "Kinder" mit 0-Erfahrung über oder mit dem tatsächlichem Leben!

Antwort
von lisa5560, 45

Das musst du entscheiden ob du bereit dafür bist.. :)

Antwort
von Sabinalorena95, 16

Mein Freund und ich haben uns auch relativ schnell verlobt, klar liebt man sich ohne Ring am Finger aber das Gefühl ist schön:D ja klingt blöd, ist bei mir aber so.
Viele machen einen Aufstand wenn man verlobt ist, jedoch heißt Verlobung nicht, das man gleich im nächsten Monat heiratet, ob ihr jetzt nach paar Monaten oder Jahren erst heiratet ist irrelevant.
Das müsst jedoch ihr für euch entscheiden:)

Kommentar von FeeGoToCof ,

Das ist so nicht richtig. Eine Verlobung hat durchaus rechtliche Konsequenzen. Darüber sollte man sich im Klaren sein.

Gegenseitig empfangene Geschenke, anlässlich der Verlobung müssten, z.B. wieder herausgegeben werden. Ebenso gilt dies für Vorteile, die daraus resultieren. Kann man das? Will man das?

Kommentar von Sabinalorena95 ,

Hä? Ich habe nur geschrieben, das man nicht sofort heiraten muss wenn man verlobt ist?!
Viele Denken, das man bei einer Verlobung am nächsten Tag heiratet aber so ist es nicht. Manche sind jahrelang verlobt bevor sie heiraten.
Ich hab nichts von irgendwelchen Verpflichtungen oder sonst der gleichen geschrieben.

Antwort
von MaryYosephiene, 17
Ja, wenn alles passt :)

na wenn alles passt ist doch super.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community