Frage von Tobi111222, 298

Wie findet ihr es Wenn man als Frau ungeschminkt ist?

Hi
Wie findet ihr es wenn eine Frau sich nie schminkt selbst bei der eigenen Hochzeit nicht?
Meine Mutter ist so eine die sich noch schminkt, meine Mutter (Mitte 40)und ich denken uns immer das sie hübsch ist und sich nicht hinter Schminke Verstecken muss, so denke ich auch bei vielen die Tonnen weise Schminke im Gesicht habe das die ja scheinbar ohne nicht schön genug sind bzw unnähürlich ausschauen. WAs meint ihr dazu ? Danke
Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Andrastor, 140

Ungeschminkt gefällt mir persönlich sogar besser.

Bei besonderen Anlässen hab ich auch nichts gegen ein bisschen Schminke, eine kleine Akzentuierung hier, ein wenig Lippenstift da, das ist ein Zeichen dafür dass man (Frau) sich hübsch macht, aber sich nicht hinter Makeup verstecken muss/will.

Bei der Hochzeit zum Beispiel würde ich schon sagen dass ein wenig Schminke angebracht wäre. EIN WENIG. Ein unauffälliger Lippenstift, etwas Rouge und vielleicht Puder damit man auf den Fotos nicht so glänzt. Da würde ich als Mann auch etwas Schminke auftragen, aus denselben Gründen.

Die Menge und die Häufigkeit machen den Unterschied.

Antwort
von 2012infrage, 130

Um mal Oscar Wilde zu zitieren: "Zu stark geschminkt und zu wenig bekleidet ist bei den Frauen immer ein Zeichen der Verzweiflung."

Meine Mutter hat sich nie geschminkt und sie war eine gut aussehende Frau bis ins hohe Alter, außer mal einen Lidstrich zu besonderen Anlässen, und ich habe das übernommen. Es gibt Frauen, die sehen geschminkt gut aus und es gibt Frauen, vor allem junge Mädels, die sehen mit Schminke alt aus. 

Jeder, wie er will, aber ich kann mir nicht vorstellen, mich vor einen Spiegel hinzusetzen oder Geld für Farben auszugeben.

LG

Antwort
von Janiela, 124

Ich finde ungeschminkt ist jede Frau am hübschesten. Klar kann gering dosiertes Makeup durch die Verstärkung der Kontraste im Gesicht auch sehr reizvoll aussehen, aber keiner braucht das und erstrecht nicht in mehreren Schichten. Die meisten stark geschminkten Frauen und Mädchen verstecken sich meiner Meinung nach hinter der Schminke, weil sie Angst haben, ungeschminkt nicht hübsch genug gefunden zu werden, sind also im wahrsten Sinne des Wortes ganz maskiert. Ich finde das schade, denn Makeup riecht ja auch komisch und es fühlt sich immer ein bisschen befremdlich an, wenn man mit jemandem spricht, dem man dabei aber nicht ins Gesicht gucken kann, weil man es da, wo es sein sollte, nicht findet. 

Antwort
von nesi1939, 130

Hi, ich denke, dezent schminken gehört zur allgemeinen Pflege einer Frau und sieht gut aus. Dabei zählt auch: Weniger ist mehr. Frauen, die sich zu stark schminken haben keinen Stil.

Antwort
von Huflattich, 78

Wie findet ihr es Wenn man als Frau ungeschminkt ist?

Prima - sie hat schminken nicht nötig.....

Antwort
von Windspender, 117

Nee, muss jeder selbst entscheiden. Ich trage auch keine schminke, aber für besondere anlässe, würde ich mich auch etwas dezent "aufhübschen ", mit  lippenstift und so. Eben um alles zu unterstreichen.

Kommentar von Windspender ,

Das ist ja der unterschied von einigen Frauen. Sie denken jeden tag / jede Minute wäre ein besonderer anlass / Party, wo sie tonnen von schminke und PartyKlamotten anziehen müssen :D


Da weiß man nie, ob diejenige zur Schule / arbeit oder zu na Party geht.

Antwort
von lastgasp, 100

Leider machen die meisten Leute keinen Unterschied zwischen "hübsch"

Kommentar von Huflattich ,

Ganz schön hübsch... ;o)

Alles nur im Auge des Betrachters .....

Dem eenen sinn Uhl is dem anneren sinn Nachtigall .

Antwort
von Himbeerzwerg, 120

Es ist immer schön, einfach n atürlich auszusehen und wenn du dich so wohl fühlst ist doch alles bestens. Warum an der Hochzeit schminken wenn sich dein zukünftiger auch ohne Schminke verliebt hat? :)

Aber ansonsten schmink dich doch für diesen besonderen Tag ganz dezent, mit ein kleinen wenig mascara und etwas concealer damit die haut klarer ausseiht :)

Kommentar von Himbeerzwerg ,

Oh warte ich hab die antwort an die Frau gerichtet :D

Kommentar von Windspender ,

:D

Antwort
von webya, 57

Es kommt darauf an, wie viel und wie Frau sich schminkt. Gegen etwas Farbe ist nichts zu sagen.

Antwort
von JTKirk2000, 102

Wie findet ihr es Wenn man als Frau ungeschminkt ist?

Ich bin ein Mann und kann es daher eher als Außenseiter oder Beobachter beurteilen. Ich finde es nicht problematisch oder schlimm, wenn sich eine Frau nicht schminkt. Ich ziehe ein möglichst natürliches Aussehen sogar vor. Wenn eine Frau dezent geschminkt ist, ist es auch schön, aber was ich definitiv nicht mehr schön finde ist, wenn die Schminke schon so offensichtlich wird, dass es an "Körperkunst" angrenzt.

Antwort
von Brilly, 77

Ganz ungeschminkt würde ich nie aus meiner Wohnung gehen. Etwas Puder und Lidschatten. Lippenstift muss es unbedingt sein 

Antwort
von muschmuschiii, 148

weibliche Wesen, die sich "tonnenweise" Schminke ins Gesicht packen, haben oft ein massives Problem mit ihrem Selbstbewustsein. Sie finden sich - naturbelassen - nicht attraktiv und meinen, das durch ein Übermaß an Farbe kompensieren zu müssen.

Frauen/Mädchen, die das nicht machen, sind selbstbewusster und nutzen dekorative Kosmetik nur, um ihre Vorteile zu betonen bz. Schwächen zu kaschieren.

Weibliche Wesen, die sich von allem fernhalten, sind mit sich und ihrer Optik zufrieden, stehen auch zu ihren evt. "Fehlern" und passen sich nicht dem allgemeinen Trend an, nur voll aufgebretzelt vor die Tür zu gehen.          Sehr sympatisch!

Antwort
von Joschi2591, 98

Das sollte man jeder einzelnen Frau selbst überlassen, und zwar, ohne es mit irgendeiner Bewertung zu versehen.

Antwort
von Adlureh, 113

Hä?? "Meine Mutter ist so eine, die sich noch schminkt[...]" "Meine Mutter (Mitte 40)und ich denken uns immer das sie hübsch ist" Also schminkt sich deine Mutter, obwohl sie denkt, dass sie auch ohne Schminke hübsch ist?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community