Frage von Momina, 105

Wie findet ihr es wenn euer Partner eine beste freundin oder besten freund hat?

Frage steht da

Antwort
von drachentempel, 60

Kommt darauf an, bester Freund ist ok. Das ist ein Horst der zum Möbeltragen gut genug ist.

Beste Freundin würde mir Sorgen machen, da er sicher auf sie steht und es einen Grund gibt, wieso sie ihn nicht will. Wahrscheinlich ist er ein Horst.

Kommentar von Momina ,

seh ich genau so, danke :)

Antwort
von Linoc, 54

Ich finde der Partner sollte immer der beste freund sein, alle anderen müssen sich eben mit dem Titel "ein Freund" abgeben, so ist das eben in Beziehungen... 

Kommentar von Momina ,

genau so ist es. will es anders gar nicht erst versuchen zu verstehen macht kein sinn für mich...

Antwort
von Buddhishi, 33

Hallo,

hatte er die 'beste Freundin' denn schon, bevor Ihr Euch kennengelernt habt? Dann wäre doch nichts dabei, oder?

Ich finde den Ausdruck 'beste...' schon seltsam. Außerhalb einer Beziehung würde ich es eher eine 'gute' oder 'alte' Freundin nennen.

LG

Antwort
von frage65545, 42

Generell kann man anderen Menschen nicht verbieten, mit wem sie zusammen sein wollen. Wenn er oder sie Ihnen treu bleibt, dann ist es ok.

Es kommt auch sehr darauf an, ob es wirklich Freunde oder nur Kollegen (Kumpel-Beziehungen) sind.

Das kann man leicht feststellen.

Wie begrüssen Sie sich?

Wie reagiert er oder sie auf die andere Person?


Am Besten etwas beobachten und sonst halt reden.

Nichts gegen Sie, kenne Sie ja nicht, aber ich würde wirklich nicht wegen dem Streit anfangen, sondern immer zuerst reden.

Grundsätzlich ist Ehrlichkeit das Wichtigste.



Kommentar von Momina ,

gute antwort :)

Antwort
von Restriction, 71

Ich finde es ok, wenn man Partner auch andere Freunde hat. Zu einer Beziehung gehört vertrauen. Wenn man sich gegenseitig nicht vertraut, könnte man auch gleich aufgeben, da das zu nichts führen kann.

Kommentar von Momina ,

das hat für mich allerdings nicht mit vertrauen zu tun :D sondern es gefällt mir einfach nicht, es ergibt auch keine logik und sinn. Genau so wie manche behaupten wer eifersüchtig ist hat kein vertrauen. Ich kann ihm auch vertrauen und eifersüchtig sein... dennoch was kann man für seine Gefühle :)

Kommentar von Restriction ,

Nur weil man in einer Beziehung ist, soll man mit dem anderen Geschlecht keinen Kontakt mehr haben, mit der Begründung "weil das ja dumm ist"?

Eifersucht heißt zwar nicht, dass man der anderen Person nicht vertraut, aber es kann sehr leicht dazu führen.

Kommentar von Momina ,

genau so ist es. warum sollte man es den nicht nenn mir einen guten Grund ? :) mein fester Freund kann auch mein bester Freund sein verstehe nicht wofür man da das andere geschlecht braucht. Scheinbar ist dir das allerdings in einer Beziehung egal.... schade drum.

Kommentar von Restriction ,

Weil Menschen einzigartig sind. Und ich nicht eine Person bin, die sich gerne etwas verbieten lässt. Ich habe ja auch nicht gesagt, dass dein fester Freund, nicht dein bester Freund sein kann. Aber mich stört das nicht, und wenn ich eine Partnerin habe, will ich, dass es die auch nicht stört.

Du kannst aber natürlich so leben wie du willst, dich nur mehr mit Frauen treffen, weil man ja nur 50% der Menschen braucht. Wird leider dumm, wenn du am Arbeitsplatz mal mit dem anderen Geschlecht arbeiten musst.

Antwort
von 3runex, 34

Also der Junge/Mann sollte eigentlich, wenn er bereits eine Freundin hat, nicht sich noch zusätzlich ein Mädel nur für eine Freundschaft suchen. Wenn er eine gute Freundin vor der Beziehung schon hatte, ist das aber ok.

Antwort
von Kuzey32, 60

Immer einer liebt den anderen also nich gut

Kommentar von Momina ,

sehe ich genau so... und halte es für unnötig.

Kommentar von Linoc ,

Sehe ich auch so, freunde kann man viele haben aber lieben sollte man nur eine/einen. 

Kommentar von Momina ,

linoc sehe gute Einstellung !

Antwort
von ITsUnacceptable, 38

es ist völlig inordnung mein freund hat mehr weibliche freunde als männliche, bei mir ist es genau anders herum. Es stört uns nicht da wir uns ausgiebig darüber ausgeprochen haben und uns vertrauen. Er kennt meine freunde und ich seine. man sollte sowas einsehen oder wenigstens einkrompromiss finden, wenn nicht..sollte man in keine beziehung eingehen.

Antwort
von Jenna2699, 50

Würdest du etwa verlangen, dass der Partner seine besten Freunde für dich aufgibt? Welchen Sinn hätte das?^^ Versteh ich nicht, fast jeder hat neben der Beziehung doch Freunde und beste Freunde.

Kommentar von Momina ,

nein verlang ich nicht aber freundschaften zum anderen geschlecht sind dumm :) ... dafür hat er ja seine jungs.

Kommentar von Jenna2699 ,

Bitte was?

GENDER IS OVER... if you want it

Antwort
von Zyares, 9

Normal?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community