Frage von fastbreakfood, 38

Wie findet ihr es wenn eine etwas ältere Frau so sagen wir mal 45-55 auf einen wesentlich jüngeren Mann 18-25 z.B.) abfährt?

Sagt ihr ne das geht garned weil der Altersunterschied zu groß ist und Interessen und Reife vermutlich außeinandergehen .?

Oder sagt ihr das Alter ist egal solang die Chemie stimmt weil Alter ist nur eine Zahl ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Massnahmee, 25

Wenn du drauf kein Wert legst was andere denken geht das in Ordnung

Antwort
von tewodi, 21

Meiner Meinung nach ist dieser Altersunterschied, egal ob Mann oder Frau älter, zu krasse. Aber wenn es wirklich wahre Liebe ist will ich mich euch nicht in den Weg stellen. Im Gegensatz zu Homoehen ist das natürlicher, und die Akzeptieren wir ja auch.

Antwort
von Tragosso, 16

Ich hab so einen Fall in meiner Familie. Meine Mutter hat sich so einen Bengel angelacht der mein Bruder sein könnte. Naja, mir ist es egal, ich mag ihn als Person nur einfach nicht. Das Alter ist eine Sache zwischen den beiden.

Ich persönlich lehne für mich große Altersunterschiede ab, nach oben und nach unten hin.

Antwort
von Schnoofy, 15

Ich find es es gar nicht.

Die Bindungen anderer interessieren mich nicht, deshalb registriere ich es auch nicht und mache mir auch keine Gedanken darüber.

Warum auch - was ich denke hilft niemandem weiter.

Antwort
von drea67, 20

Ehrlich gesagt finde ich das peinlich: er könnte doch ihr Sohn sein.

Einen jüngerer Mann fände ich aber ehrlich gesagt schon auch Klasse- aber nicht mehr als 10 Jahre jünger. Ich weiß aber auch, dass es umgekehrt kein Problem ist, Männer machen da ja vor gar nichts halt :-)

Letzten Endes ist es aber eine Entscheidung zwischen 2 Menschen, also zwischen den beiden, die es betrifft.

Kommentar von fastbreakfood ,

Da hast du Recht aber auch wenn er der Sohn sein könnte . Er ist es nicht und wo die Liebe hinfällt nich ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten