Frage von worlddiscoverer, 96

Wie findet ihr einen Ford Mondeo?

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 33

Ich gehe durch de Strassen, und sobald dort einer fährt oder steht, habe ich ihn gefunden.

Kommentar von worlddiscoverer ,

Witzig.

Kommentar von ronnyarmin ,

Deine Frage ist es genauso. Den Ford Mondeo gibt es seit 22 Jahren in mittlerweile 5 Generationen, in verschiedenen Karosserieformen und mit unterschiedlichsten Motorisierungen.

DEN Ford Mondeo gibt es nicht. Wenn deine Frage einen Sinn ergeben soll, hättest du angeben sollen, welchen Mondeo mit welchem Motor für welchen Verwendungszweck du meinst?

Antwort
von Alopezie, 37

Welchen meinst du? Kannst du nicht mehr Infos geben? :/

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 27

Ford Mondeo? Tolles Produkt :)

Das sind nämlich sehr gute, zuverlässige, weit unterschätzte Autos. Schon das erste Modell aus den frühen 90ern, mit dem ich selber rund zwei Jahre lang sehr positive Erfahrungen machte, war ein absolut überzeugender Mittelklassewagen, die nachfolgenden Modelle sind noch besser. Vor allem die Serie von 2000 bis 2007 finde ich klasse ----------> mein Vater & mein Onkel fahren solche Wagen seit 2005 und es gibt absolut keine Probleme.

Vorteil Ford ----------> die Wagen sind viel besser ausgestattet als Opel, VW usw. und dazu noch günstiger, außerdem war der Mondeo schon immer einer der geräumigsten Mittelklassewagen überhaupt.. das gleiche gilt für alle Werkstattarbeiten.

Ich kann über den Mondeo bzw. über Ford allgemein nur Gutes berichten.. in meiner Familie werden seit 40 Jahren sehr gern Fordmodelle gefahren, es gibt keines was bei uns nicht irgendwann mal lief & es waren immer sehr ordentliche Autos. In einem Ford fühle ich mich, auch wenn ich selber inzwischen Mercedes fahre, immer zuhause & weiß dass ich gut ankomme egal wo ich hinwill. Auch im Mondeo ;)

Antwort
von Rockuser, 96

Gut, eigentlich ist das schrott. Aber wenn du den günstig bekommst, ist das schon ein Auto, wo man mit fahren kann. Frist aber auch viel Benzin . Reparaturen sind  relativ billig. Was hat der runter und Maschine und Preis?

Kommentar von HalbesHaehnchen ,

Selten so einen Müll gelesen..

Kommentar von Rockuser ,

So was dummes, bekomme ich auch selten als Kommentar. So ganz ohne Argument, sollte man das das auch lassen.

Kommentar von HalbesHaehnchen ,

Wo sind denn deine Argumente gegen den Wagen *kopfschüttel*?

Die Mondeos sind, v.a. ab der 3. Generation, ordentlich verarbeitet, bieten extrem viel Platz im Vergleich zur Konkurrenz in der selben Fahrzeugklasse (Mittelklasse), sind, wie du schon sagtest, verhältnismäßig günstig zu reparieren und haben ein SUPER Preis Leistungsverhältnis. Eigentlich gibt es nichts was gegen so ein Auto spricht. Warum sollte es schrott sein? Auch der Verbrauch ist keineswegs höher als bei der Konkurrenz.

Und das sage ich alles ganz objektiv, bin bei Gott kein Freund von Ford.


Grüße

Kommentar von Rockuser ,

Gut, da hast du vollkommen Recht. Aber ein Mondeo ist nichtsparam. Das gleicht der EK aus, wenn man kein Langstrecke macht änger wie Du. Aber die Karosserie,...sorry vür die grammatik. ich musshier mal gerade einen anderen brouser installieren.

Kommentar von HalbesHaehnchen ,

Sparsam habe ich auch nie gesagt, er verbraucht aber nicht mehr als die Konkurrenz. Kannst ja mal auf Spritmonitor vergleichen (dort gibts realistische Verbrauchsangaben) ;)

Ein Beispiel:

145 PS Mondeo: http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht/17-Ford/154-Mondeo.html?fueltype=2&...

143 PS C-Klasse: http://www.spritmonitor.de/de/uebersicht/28-Mercedes-Benz/270-C-Klasse.html?fuel...

Das lässt sich beliebig fortführen, auch im Vergleich mit anderen Herstellern. Die Fords haben genau den selben Verbrauch wie alle anderen Autos aus der selben Zeit in der selben Größe mit der selben Leistung ;)

Das gibt sich wirklich nicht viel.

Grüße

Kommentar von Rockuser ,

Schalt doch mal einen runter. Das Autob ist nicht schlecht, aber däürftig in der Qualitat der Verarbeitung. Ist aber immer besser, wie en qualmender VW :-)

Kommentar von HalbesHaehnchen ,

Du wolltest doch Argumente :D Da hast du ;) Die Verarbeitung ist natürlich nicht auf Audi/Mercedes Niveau, dafür bekommt man den Wagen aber halt auch deutlich günstiger. Ford Innenräume sind mMn sowieso Geschmackssache, mir sagen sie nicht besonders zu. Du sagtest aber, dass der Wagen "Schrott" sei, und das ist nun mal definitiv Quatsch ;)

Kommentar von Rockuser ,

Genau, ich habe zum Beispiel einen Fiat Stilo, das ist der Mondeo seiner Zeit von Ford. Das ist zum rumfahren ausreichend jund kostet "NICHTS" ach, übertrieben, aber geht. Das kommt doch darauf an, was man brazucht, mit Mondeo oder Stilo bist du halt am Ende der Fahnenstange. Ist mir aber Egal, ich brauch das Auto nur zum fahren. Mir ist das egal, aber mein XR3i war nach 15 Jahren komöplett durch.

Kommentar von HalbesHaehnchen ,

Ne, der Stilo gehört zur Kompaktklasse, ist also eine Klasse kleiner als der Mondeo ;) Finde den Stilo aber echt schick (y). Ansonsten stimme ich dir voll und ganz zu.

Das ein Auto aus den 90ern nach 15 Jahren durch ist, ist aber auch nichts so besonderes. Das ist bei einem Mercedes oder BMW nicht anders. 

PS: Ich selbst fahre neben meinem Mazda MX5 auch einen kleinen Italiener im Alltag. Sind wirklich tolle, unterschätze Autos und lange nicht so unzuverlässig wie ihr Ruf

Kommentar von Rockuser ,

So, ich habe nen Stilo Dynamik 1,6 16 v , Das ist ein sau langer Kombi und nicht in dir Kopmpaktklasse zu finden. Das ist aber trotzdem alles sehr gut für den Preis. Ich fahre den noch 3 Jahere. wenn kekiner einen Satz macht, unf habe fgast nichts für die Karre gezahlt. Ich habe den schon 2 Jahre und vor 3 Monaten neu TÜV, und bis jetzt nicht mal 2700@ gezahlt, für, kauf, reparaturen und TÜV. das ist geschenkt. Die Karre ist von 2003. Da habe ich 3x so viel Benzien verbraucht. So Sparsam kann kein Auto sein. das es sich für mich lohnt, ein anderes zu kaufen

Kommentar von HalbesHaehnchen ,

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd... ;)

->Kompaktklasse (Völlig egal ob Kombi oder Hatchback)

Ich weiß was ein Stilo ist, kenne mich mit Autos bestens aus und bin in einem anderen Forum (Motor Talk) auch sehr aktiv und bereits mehrfach im Kaufberatungsbereich ausgezeichnet worden^^

Die Kosten sind top, ist bei meinem kleinen Lancia nicht anders. Sind wirklich tolle Kisten.

Kommentar von Rockuser ,

Ja eben, die lebenshaltungskosten sind sehr niedrig, aber man darf nicht zu viel fahren und sich nicht aufregen, wenn die Elektronik mal widerb spinnt. Des E Problem ist ein Hobby von der Karre.

Kommentar von HalbesHaehnchen ,

Ja, der Stilo kam leider "unreif" auf den Markt, er war einfach noch nicht ganz fertig. Da wirds einem wenigstens nicht langweilig :D

Kommentar von Rockuser ,

Ich binn der schrauber vor Herren. Daher ist das O)ptimal. :)

Kommentar von HalbesHaehnchen ,

Kenne ich. Ich liege auch viele viele Stunden jedes Jahr unter meinen Autos. Toll ist, dass man fast alles wieder hin bekommt ohne nennenswert Geld ausgeben zu müssen wenn es nur die Elektrik ist :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten