Frage von wozudasalleshie, 46

Ist dieses Rezpt gut, oder habt ihr noch Verbesserungsvorschläge?

Für den Pudding: 500ml Milch • 2 El Speisestärke (35g)- NEHME MEHL WEIL ICH SONST NICHTS ANDERES DA HABE • 1 El Kakaopulver (Kochkakao) • 50g Zartbitterschokolade • 30g bis 50g Zucker (nach Geschmack Rund 300ml Milch in einen Topf geben, die Schokolade hineingeben und unter Rühren zum Schmelzen bringen. Die restliche Milch mit Speisestärke, Kakao und Zucker mit dem Schneebesen verrühren, bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind. Die Schokoladenmilch unter Rühren zum Kochen bringen, das Kakao-Speisestärkegemisch einrühren, alles nochmals kurz aufkochen, bis sich die Stärke gelöst hat. Für den Teig(alles zsm mischen): 100 g Butter 100 g Zucker 100 g Mehl ½ Pck. Backpulver 1 Pck. Vanillezucker 2 Ei(er) 1 Prise Salz Erst backe ich den teig dann schneide ich ihn in 2 hälften und tue dann den puddig dazwischen. zum schluss tue ich paar früchte oben drauf und schokoladekorvertüre. Habt ihr noch Tpps oder Anmerkunge Danke im Vorraus wozudasalleshie

Antwort
von Teeliesel, 28

wo du das Rezept findet, weiß ich nicht. Aber ich kann dir sagen, das der Pudding mit dem MEHL nicht schmecken wird. Warum nimmst du nicht einen Schokoladenpudding von Dr.Oetker o.a., mit dem kannst du nichts verkehrt machen.

Kommentar von wozudasalleshie ,

ich hab vergessen welchen zukaufen und heute ist sonntag :/

Kommentar von Teeliesel ,

bleib mal dran!  melde mich gleich wieder!

Kommentar von Teeliesel ,

schau mal hier. Ist zwar auch mit Stärkemehl, aber vielleicht hat deine Nachbarin die Zutat. Geh sie mal fragen. http://www.chefkoch.de/rezepte/1825781296124455/Schokoladenpudding-selbst-gemach...

Die meisten Rezepte haben Stärkemehl. Hast Du keinen anderen Pudding im Haus.

Antwort
von Vivibirne, 7

Such bei chefkoch. Mit mehl wird das nichts.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten