Frage von WrightBrudis, 25

Wie findet ihr dieses Gaming-Setup?

Habt ihr andere Vorschläge und hat jemand schon Erfahrungen mit ankermann gemacht?

http://www.ankermann.com/Desktop-PC-Konfigurator.htm?rc=a12b478d32ec63ad45909ad8...

Ich will mir einen Silent-Pc zusammenstellen der ordentlich Grafik- und Prozessorleistung hat. (Aktuelle Titel in höchster Grakfieinstellungen) Budget ca 2000 Euro

Vielen Dank für eure Unterstüzung ! Gruss Wright

Antwort
von Dohrli, 16

1. Ein i5 6600K reicht auch aus.

2. Wenn du dir den PC selber zusammenbaust, sparst geschätzt (!) 500€.

Kommentar von WrightBrudis ,

Vielen Dank! Reicht der i5 6600K auch für z.b Beamng oder Planet Coaster (Prozessor fressende Spiele :D ) ?  2.) Beim Setup ist Win 10 Home schon enthalten. 3.) Kennst du vlt. ein Gamingmainboard mit einem Wlanmodul ? ( Das Preislich nicht gerade 600 Euro kostet)

Kommentar von Dohrli ,

1. Der i5 6600K ist gerade mal 5-10 % langsamer als der i7 6700K, also wenn der i5 nicht mehr ausreicht, dann wird dir der i7 auch nicht mehr weiterhelfen.

2. Mainboards mit Wlanmodul sind ziemlich schwierig zu bekommen, einfacher und günstiger ist es, mit einer PCIe Karte "nach"zurüsten:

http://www.mindfactory.de/Hardware/Netzwerk+(LAN+~+WLAN)/Funk+Netzwerk+(WLAN)/Netzwerkkarten+WLAN+PCIe.html

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community