Wie findet ihr diesen selbst zusammengestellten Gaming PC?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

So, bevor ich anfange, lege ich dir ans Herz, beim nächsten Mal Absätze und die verschiedenen Funktionen von GF zu benutzen. (Fett, kursiv oder Unterpunkte) Ich habe deinen Text überarbeitet und die Verbesserte Version bereits abgeschickt.

Zu deiner Zusammenstellung gibt es aber auch noch einiges zu sagen.

  1. Das Netzteil: Das von dir bereits hinterfragte CS550 Watt Netzteil von Corsair ist bei einem Budget von 2000€ wirklich fehl am Platz. Das Ding ist keines Falls schlecht, aber eben ziemlich alt. Ich würde dir außerdem ein 650 Watt Netzteil empfehlen, damit du bei starken CPU + GPU übertakten noch Spielraum hast und außerdem die Möglichkeit, später eine weitere 1070 deinem System beizufügen. Die Netzteilempfehlung von mir würde an das Corsair RMx 650 Watt gehen. Ich selbst benutze es auch mit meiner GTX 1070 und bin sehr zufrieden.
  2. Die SSD: Auch bei der SSD liegt das von dir gewählte Modell deutlich unter dem, was bei diesem Budget möglich wäre. 120 GB sind meiner Ansicht nach viel zu wenig. Alleine zwei Spiele, wie GTA V und Assassins Creed Syndicate + Windows und deine SSD ist voll. Derzeit würde ich nirgends weniger, als 250 GB SSD Speicher verbauen.Meine Empfehlung wäre die Crucial MX200 mit 250GB Soeicher. Wenn es günstiger sein muss schneidet die Samsung 750 Evo auch sehr gut ab und spart dir etwa 20€.
  3. Arbeitsspeicher: Hierbei gehst du vollkommen in die falsche Richtung. Für Gaming ist hoch getakteter RAM vollkommen sinnlos. Du erhälst nicht mehr Leistung, bezahlst trotzdem mehr. Der gewählte RAM richtet sich an Profianwender im Bereich Videobearbeitung/ Tonbearbeitung. 16GB HyperX Fury mit 2400MHz reichen komplett und bringen nicht weniger FPS.
  4. Der Prozessor: Hier kann man sich streiten, ob es sinnvoll ist, sich einen i7 6700k zu kaufen. Für Gaming ist die Antwort klar: Nein. Bei anderen Anwendungsbereichen, ähnlich wie beim Arbeitsspeicher lohnt sich der Prozessor schon. Da du den PC für die nächsten Jahre so behalten möchtest und sich deine Interessen ändern könnten würde ich den Prozessor behalten.
  5. Betriebssystem: Kauf dir auf keinen Fall eine Retail Windows version. Spar dir 100€ indem du auf Amazon einen OEM Windows Key kaufst und diesen per USB Stick aktivierst. https://www.amazon.de/Windows-Professional-OEM-Product-Briefversand/dp/B01759H62S/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1468335891&sr=8-2&keywords=win+10

Von meiner Seite aus waren das alle Punkte. Überdenk deine Zusammenstellung lieber nochmal. Gerade, da sie dich die nächsten jahre begleiten wird.

Mit anderem Mainboard sähe das ganze dann so aus: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/e96c0e221dd06cc042ef5d50f44e644ed58e8fd5ac1653c96e7

Dazu der Monitor und du bist bei 2000€

-----------------------------------------------------------------------------------------------------

Ich hoffe, ich konnte helfen. Bei weiteren Fragen oder Wünschen kannst du dich gerne bei mir melden.

LG Simon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MoritzBeringer
12.07.2016, 17:18

Vielen Dank für deine Antwort! Eigentlich hatte ich Absätze mit in die Frage mit eingebaut, aber anscheinend übernimmt gutefrage.net die normalen Absätze (mit Enter) nicht. Trotzdem vielen, vielen Dank! :)

0

Moin Moritz,

der Platinum RAM ist reine Marketingverarsche und passt unter keinen fetten CPU-Kühler.

Dieser hier passt : [url=https://geizhals.de/1305608]Corsair Vengeance LPX schwarz DIMM Kit 16GB, DDR4-3000[/url]

Asus Boards booten bei Nutzung des XMP Profils sehr langsam, deswegen empfehle ich dieses Board : [url=https://geizhals.de/1303424]ASRock Z170 Extreme6[/url]

Stärkster Luftkühler ist momentan der [url=https://geizhals.de/1386052]EKL Alpenföhn Olymp[/url]

Graka rate ich zur Zotac, saustarker Kühler, eine von 2 Karten, die mit 2 x 8-Pin Stromanschluss kommt, und nach Registrierung gibt´s 5 Jahre Garantie drauf : [url=https://geizhals.de/1456755]Zotac GeForce GTX 1070 AMP! Extreme[/url]

Vernünftige Netzteile :

[url=https://geizhals.de/1165357]be quiet! Straight Power 10-CM 500W[/url]
[url=https://geizhals.de/1318886]be quiet! Dark Power Pro 11 550W[/url]

Wobei das 500 Watt Straight Power 10 CM völlig ausreicht.

SSD solltest Du direkt eine größere nehmen. GTA V ist roh schon 65GB groß, noch ein paar Mods drauf, dann platzt die kleine 120GB Sandisk.

Noch ein paar geile Gehäuse als Vorschlag :

1 [url=https://geizhals.de/1375506]Corsair Carbide Series Clear 400C schwarz mit Sichtfenster (CC-9011081-WW)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1200736]Fractal Design Define R5 Black mit Sichtfenster, schallgedämmt (FD-CA-DEF-R5-BK-W)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/954893]Corsair Carbide Series Air 540 schwarz mit Sichtfenster (CC-9011030-WW)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1110159]Phanteks Enthoo Pro schwarz mit Sichtfenster (PH-ES614P_BK)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1259874]Fractal Design Define S mit Sichtfenster, schallgedämmt (FD-CA-DEF-S-BK-W)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1142200]Phanteks Enthoo Luxe schwarz mit Sichtfenster (PH-ES614L_BK)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1303656]Phanteks Enthoo Pro M schwarz mit Sichtfenster (PH-ES515P_BK)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1386603]Phanteks Enthoo Pro M schwarz mit Sichtfenster vollflächig (PH-ES515PA_BK)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/997851]Corsair Obsidian 750D mit Sichtfenster (CC-9011035-WW)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1368613]Corsair Carbide Series Clear 600C mit Sichtfenster (CC-9011079-WW)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/1404816]Nanoxia CoolForce 2 schwarz mit Sichtfenster, schallgedämmt (NXCF2)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/860205]Fractal Design Define R4 Black Pearl mit Sichtfenster, schallgedämmt (FD-CA-DEF-R4-BL-W)[/url]
1 [url=https://geizhals.de/896216]Fractal Design Arc Midi R2 mit Sichtfenster (FD-CA-ARC-R2-BL-W)[/url]

Guck dir mal die Phanteks an ;-)

Bei guter Hardware brauchst Du keine Dämmung.

Grüße aussem Pott

Jimi

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MoritzBeringer
12.07.2016, 17:20

Vielen Dank für deine Antwort...! Ich überdenke das ganze nochmal :)

0

Nim keine gtx 1080 schau dir lieber mal radon grafikkarten an, höhere leistung und niedriger preis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MoritzBeringer
12.07.2016, 17:12

Stimmt, aber ich will eben die höchste Leistung für das Geld.

0

Also bei einem Budget von 2000€ sollte eigentlich auch eine GTX 1080 drin sein. Abgesehen davon, würde auch nicht mehr sagen, dass der i5 völlig langt, inzwischen sind i7s wirklich sinnvoll, auch für Gaming.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SimonDimon
12.07.2016, 16:36

Das ist kompletter Schwachsinn... Ein i7 lohnt sich für gaming immernoch nicht. So schnell wird sich das auch nicht ändern.
Inquisitivus hat vollkommen recht!

1