Frage von Florian123D, 78

Wie findet ihr diesen PC und evtl. Verbesserungsvorschläge?

NOCHMAL ÜBERARBEITET

31,79€ Gehäuse: LC-Power Midi-Pro923B Red Captor USB 3.0

8,09€ Gehäuselüfter 1: 1x Be Quiet 120x120x25 PURE Wings 2

3,33€Gehäuselüfter 2: 1x XILENCE 80x80 REDWINGS PWM 26dBA

64,92€ Mainboard: ASRock B85 Anniversary - Sockel 1150

245,54€ CPU: Intel Core i5 4690K - 3,5GHz retail

18,95€ CPU Kühler: Arctic Freezer i11 Intel 2011(-3)/1150/1155/1156

201,50€ Grafikkarte: KFA2 GTX960 OC 4096MB Black Edition

84,90€ RAM: 2x 8GB PC 1600 CL9 KIT (2x4GB) Crucial Ballistix Sport-X retail DDR3

51,64€ Festplatte: Toshiba 3.5 1TB SATA3 DT01ACA100 7200rpm 32MB

17,37€ Laufwerk: ASUS DRW-24F1MT Retail

72,63€ Netzteil: Be Quiet! 600W System Power 7 80+ Silber BULK

Insgesamt: 830,56€

Antwort
von Melphas, 37

CPU und Mainboard Combo ergeben nicht viel Sinn. Das da ist Perlen vor die Säue. Eine K-CPU die für übertakten vorgesehen ist dazu ein Mainboard das nicht für übertakten geeignet ist, bringt nicht viel. Dafür brauchst du ein Board mit Z- Chipsatz. Ok ok mittelweile gibts es einige B und H Boards mit denen man den K Prozessor übertakten kann aber das da gehört nicht dazu. Wenn nicht übertakten willst dann brauchst auch keine K-CPU.

Zum übertakten wäre zb i5-4670K oder 4690K und ASRock Z87 Pro3

 Nicht übertakten: i5-4670 oder Xeon E3-1230v3 und ein ASRock H87 Pro4. Kommt immer drauf an was du möchtest

Kommentar von Florian123D ,

Ah sehr gut :9 Danke für die Info. Dann spar ich noch ein bisschen Geld und kann noch wie unten gesagt einen besseren Kühler einbauen :)

Antwort
von CrayzConJonas, 43

Eventuell eine stärkere Grafikkarte im Vergleich zum Prozessor und ein etwas besseren CPU Kühler (Alpenföhn Ben Nevis o.ä.)

Kommentar von Florian123D ,

Da es die Marke nicht gibt bei dem Versandhandel habe ich jetzt einen ArcticFreezerXtreme Rev.2 genommen. Soll für Intel Prozessoren echt gut sein :)

Antwort
von Hager11, 50

Ich würde noch eine SSD einbauen, sonst gefällt der mir und einen USB-Controller damit du auch deine ganzen USB Geräte anschließen kannst. Weiß nicht wie viele du hast aber ich musste den nachkaufen ;-)

Kommentar von Florian123D ,

Ich habe 2x 3.0 und 4x 2.0 Anschluss. Das reicht erstmal. Ansonsten habe ich gesehen, dass man auch einen PCI Express USB Controller kaufen kann, den man in den PCI Slot steckt und dann noch weitere 5 USB 3.0 Steckplätze hat :)

Kommentar von Hager11 ,

Das meinte ich aber hast recht das reicht erstmal

Antwort
von HardwareGuru, 31

http://geizhals.de/?cat=WL-625557 so ist schneller.

Antwort
von Andinator89275, 8

Bau noch eine 256 GB SSD von Samsung ein die fährt viel schnneller das System hoch, und die Spiele laufen auf SSD's viel besser ;)

Kommentar von Florian123D ,

Werde erstmal bei einer HDD bleiben, da SSD´s ziemlich teuer sind. Weißt du zufällig wie man das Betriebssystem nachträglich auf der SSD installieren kann, obwohl es schon auf der HDD drauf ist?

Kommentar von Andinator89275 ,

entwedwr wieder neu installieren oder mithilfe der Data Migration Software kannst du das Betriebssystem von der HDD zur SSD switchen aber du musst sichergehen, dass die SSD leer ist ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community