Frage von BadBomB, 93

Wie findet ihr diesen PC (mit einem Link)?

Hier kommt ihr zum PC : https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

:P Denkt ihr es lohnt sich ? ^^

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer, 33

Netzteil 600 Watt reicht auch das selbige in 500 Watt, aber Ok.

3000mhz Ram ist etwas übertrieben. Die Hardware läuft im Standard eh nur auf 2133mhz. Mit Glück lässt sich der Speichertakt bei den Non-Ks manuell auf 2400mhz anheben. Es reicht also 2400er oder 2666er. Besser auf niedrige Timings achten.

Du weißt, das ein Z Board nicht nötig ist bei einer Non-K CPU? Es würde also auch ein H-Chipsatz reichen.

Bei diesem Budget geht evtl doch auch eine schnellere M.2 SSD über PCIe-Anschluß. Die sind merklich schneller.

Auf jeden Fall warten, bis imm  Sommer die neuen Grafikkartenserien erscheinen. Die haben in den höheren Klassen merh Vram.


Kommentar von BadBomB ,

Danke für die Antwort :D Joa den Ram hab ich mir schon angeguckt ^^ Beim Board will ich aber bleiben :P Woher weis ich eig. ob mein Mainboard SLI Kompitabel ist ? Oder denkst du das brauch ich garnicht  ?

Kommentar von mistergl ,

Also SLI nur, wenn du 2 Nvidia-Karten im Verbund laufen lassen willst. Bei den Spezifikationen des Boards sollten Infos darüber stehen. SLI benutzen aber wirklich die wenigsten Enthusiasten. Reichen wird auch ne schnelle Single GPU-Karte.

Siehe Mindfactory Datenblatt zB:

MultiGPU Fähigkeit:
AMD 2-Way CrossFireX, AMD 3-Way CrossFireX, NVIDIA 2-Way SLI

Kommentar von HenrikHD ,

Wozu brauchst du das? SLI bietet mehr Nach als Vorteile.
Im Allgemeinen Sollte man SLI erst verwenden wenn man in 2160p spielt, und dann auch nur mit 2x GTX980ti.
Bei SLI enstehen sehr starke microruckler und es die sog"eingabeverzögerung" verdoppelt sich pro karte.
Zudem gibt es mit 2 Grafikkarten keinen Doppelten Leistungsboost.

Antwort
von HenrikHD, 28

Naja. Von non-k skylake oc halte ich nicht allzu voel da man auf dinge wie temperatursensor und iGPU verzichten muss.

Als SSD, sandisk ist zwar aktzeptabel, aber nimm lieber etwas langsameren RAM( DDR4 2400 zb.) und kaufe dir von dem Gesparten eine 250GB Crucial Mx200. Die ist hochwertiger.

Und, nimm anstatt der GTX 980 lieber eine R9 Nano (zb. Sapphires Nitro). Diese ist stärker (unter anderem HBM-Speicher) wodurch sie ein besseres Preisleistungsverhältniss besitzt.
Zudem ist eine R9 Nano noch stromsparender.

Als Netzteil würden 550W auch reichen.

Kommentar von BadBomB ,

Welchen soll ich dann nehmen , den I5 6600K oder den I7 6700 ?

Kommentar von HenrikHD ,

Den 6700. non k baseclock oc ist gut machbar, aber bin ich halt kein fan von :)

Antwort
von Swaguser1234, 41

Statt der Gtx 980 lieber ne R9 Fury, ist schneller. Beim RAM kannst du nochmal 10€ sparen, indem du einen mit 2133Mhz nimmst (kein Unterschied spürbar)

Kommentar von BadBomB ,

Ich bleib bei der 980 2X amor , aber das mit dem ram kann ich mir nochmal ansehen danke :D

Kommentar von Swaguser1234 ,

Achja und wenn du noch 2 Monate oder so wartest, gibt es neue Grafikkarten von AMD und Nvidia

Kommentar von BadBomB ,

Ne danke ^^ hab genug gewartet xD

Kommentar von mistergl ,

Es würde sich aber sicher lohnen , wenn du iwann vor hast, auf 4k zu zocken. Denn die neuen HighEnd Modelle haben wohl um die 6GB Vram.

Antwort
von Sparkobbable, 8

Entweder nen K Prozessor oder kein z170 Mainboard

Kommentar von BadBomB ,

Ist ein Non-K prozessor aber auch mit einem Z170 Meinboard kompitabel ? (Danke für deine Antwort)

Kommentar von Sparkobbable ,

Ja. Aber du zahlst unnötiges Geld für nen Chipsatz mit dem du übertakten kannst. Aber den Prozessor kann man gar nicht übertakten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten