Frage von SamboZockt, 100

Wie findet ihr diesen PC (Gaming)?

Expertenantwort
von SpitfireMKIIFan, Community-Experte für Computer, 41

Anstelle eines veralteten, überdimensionierten System Power solltest du eher auf ein ca. 450W Netzteil setzen, zb. das Super Flower Golden Green HX 450 oder Cooler Master G450. Prozessortechnisch wäre der i6-6500 sinnvoller.

Festplatte am besten eine WD Blue (kostet nicht mehr, ist aber zuverlässiger als Seagate)

Sonst solltest du eventuell auch über eine SSD nachdenken, es lohnt sich durchaus, hier mal 50-80€ zu investieren.

Antwort
von Rtex1337, 43

Mehrere Verbesserungsvorschläge:
-Nimm ein anderes Netzteil, 450W dürften problemlos reichen
- Nimm kein Referenzdesign der RX480, da diese einige Probleme mit der Stromversorgung haben/hatten, schnell heiss werden und generell leistungsschwächer als die custom designs sind.
- Was den Prozessor angeht würde ich einen i5 6500 nehmen, auf keinen Fall einen I7, diese sind fürs Gaming absolut nutzlos.

Kommentar von DerGamer456 ,

Sollte das mit der i7 ein Witz sein?

Kommentar von Rtex1337 ,

Nein, wieso auch? Der einzige Vorteil eines I7 gegenüber einem I5 ist das Hyperthreading. Dieses wird allerdings von Spielen nicht unterstützt => Spiele verwenden bei einem I7 genauso nur 4 Kerne, wie bei einem I5

Expertenantwort
von dermitdemhund23, Community-Experte für Computer & PC, 46

Nimm lieber einen i5 4460, der ist schneller und kostet weniger. Als Mainboard würde ich dann ein MSI B85 G41 und als RAM standardmäßig DDR3 CL9 1600MHz 8GB RAM von Crucial nehmen. Als Netzteil kannst du bei solchen Komponenten eigentlich jeden Dreck nehmen. Ich würde da einfach mal ein Corsair CX430 Bronze+ nehmen. Das kostet nicht so viel, reicht aber völlig.

Kommentar von SamboZockt ,

DER 4460 IST NICHT SCHNELLER

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Der 4460 hat 3.2GHz. Dein 6400 hat 2.7GHz. Da gibt es gar keine Diskussion!

Kommentar von SamboZockt ,

DU HAST KEINE AHNUNG DENKSTE GHZ SAGT AUS OB N PROZESSOR BESSER IS. GEH BITTE DICH INFORMIEREN BEVOR DU WAS LABERST

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Ich beantworte hier seit 7 Monaten PC Fragen. Ich habe wesentlich mehr Ahnung als du. Der i5 4460 und der i5 6400 sind eine Generation voneinander entfernt. Da sagt GHz noch eine ganze Menge aus. Der Unterschied zwischen dem i5 4460 und i5 6500 ist minimal bei gleicher Frequenz. 

Also bitte mach die Caps aus und geh schlafen. 

Kommentar von SamboZockt ,

der scheiss i5 4460 is minimal langsamer, mit dem i5 6400 ist man zukunftsicherer, ddr4 ram ist schneller kommt mir net mit deinen 7monat antworten

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Ich rede in Fakten, du redest in... nix. Schau dir jeden Benchmark an... Der i5 4460 ist wesentlich besser. Gott bist du peinlich.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

DDR4 ist bei normalen Gaming PCs kaum schneller.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Wow... Auf diesen Seiten nehmen die sich irgendwelche Benchmarks vom gleichen Programm und stellen die sich gegenüber. Aussagekräftig sind diese Tests aber nicht, da bei jeder CPU die restliche Hardware wahrscheinlich komplett anders war. Vor allem bei deinem Beispiel hier.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Bei dem i5 6400 System hat er 16GB RAM verwendet, bei dem i5 4460 System nur 8GB. 

Kommentar von SamboZockt ,

erklär mir bitte wieso man einen gleichstarken 10 euro teureren neueren prozzer nicht nehmen sollte stattdessen den NICHT zukunftsichereren ddr3 sockel 1150

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Was ist denn an dem i5 4460 "NICHT" zukunftssicher?! DDR3 macht wie gesagt kaum einen Unterschied im Vergleich zu DDR4. Und dazu sind gute 1150 Mainboards viel billiger, als gute 1151 Boards.

Kommentar von SamboZockt ,

eeh die neuen prozessoren sind meist so 1151?

Antwort
von Parazhul, 37

Ganz okay nur sucht dir lieber Rat bei Experten sonst kann ich dir nichts mehr sagen hab den PC ja nicht.;-)

Antwort
von 23225, 57

Bei MF auf warenkorb veröffentlichen /link kopieren gehen

Kommentar von 23225 ,

nimm lieber eine gtx 1060 kostet gleich viel hat aber nen bissl mehr leistung

Kommentar von SamboZockt ,

kanns du pls n link schicken wo steht dass es besser is

Kommentar von 23225 ,

das meinte hadwarerat in seinem q&a 3 kann auch sein das ich mich irre

Antwort
von BilboBeu5lin, 38

450 Watt reichen aus und lieber nen 6500 nehmen

Kommentar von SamboZockt ,

Wenn du es bezahlen mags, wieso nicht

Antwort
von simon151102, 45

Link geht nicht

Antwort
von Conder2, 18

Noch ne SSD dann ist er Perfekt ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten