Frage von Jegor, 46

Wie findet ihr diese PC-Konfiguration /~550€?

Hallo,

ích habe mir für 550€ diesen PC zusammen gestellt:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Sollte alles gut klappen ?

Die 256GB Speicher reichen mir aus. Werde ihn auch selber zusammenbauen und eine Windows Lizenz ist vorhanden.

Übertakten möchte ich nicht, daher reicht mir der Prozessor und der Intel Boxed Kühler vorerst aus.

Was meint ihr dazu ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von LiemaeuLP, 10

Für was soll der PC sein?
Zocken ohne zusätzliche Graka wird ehr schwierig xD

Sonst schauts gut aus

Kommentar von Jegor ,

Danke für deine ANtwort. Ja, fürs Zocken soll er vorerst nicht geeignet sein xD.

IN einem Jahr soll vielleicht noch eine richtige GraKa rein, aber erst einmal reicht mir meine PS4 ;)

Kommentar von LiemaeuLP ,

Ok, dann passts

Kommentar von Extrawissen ,

Bullshit alter :´D

Antwort
von simon151102, 20

Joa ganz ok.
Aber dir fehlt ne Grafikkarte (sofern du eine brauchst).
Außerdem würde ich etwas mehr Speicher nehmen, vielleicht noch ne 500 GB HDD dazu.

Kommentar von Jegor ,

Nein, brauche keine extra Grafikkarte. Für Spiele habe ich meine pS4. Der Speicher reicht mir.

Allerdings möchte ich ihn irgendwann (In einem Jahr vielleicht), aufstocken. Dazu gehört dann wahrscheinlich auch eine Grafikkarte. Daher ist mir wichtig das er auch für die Zukunft gewappnet ist.

Kommentar von Dernichttolle ,

Er hat die Intel standart Karte

Antwort
von Extrawissen, 16

Hey!

1). Übertakten solltest Du so oder so nicht bei diesem Board und einem non-K-Cpu!

2). Der i5 6500 bringts auch, wenn Du nicht gerade unbedingt 20 Euro zum Fenster hinauswerfen willst!

3). Willst Du auch zocken oder nur Office/Multimedia betrieb?

4). Das Superflower goldengreen reicht definitiv aus!

5). Was willst Du mit nem i5 wenn nicht zocken, ein viel schnellerer i3 6100 würde doch reichen für Office!

Kommentar von Jegor ,

1. Das ist mir bekannt.

2. Zum Fenster hinaus werfen tue ich die mit sicherheit nicht. Der Leistungsunterschied ist mir schon 20€ wert.

3. Mehr Multimedia, fürs Zocken würde ich ihn dann in einem Jahr noch einmal etwas umrüsten. (Mehr Ram, richtige Grafikkarte).

5.  Wie gesagt, in Zukunft wird noch eien Grafikkarte reinkommen.

Kommentar von Extrawissen ,

Wenn dir 2% 20 Euro wert sidn bitte :´D oder meinst Du die Mikrige zahl von 0,1Ghz?

Dann hast schonmal nen komplett falschen Grundaufbau gewählt!

Kommentar von Jegor ,

Ja die 2%(Die wahrscheinlcih übrigens auch mehr sind) sind mir 20€ wert.

Kommentar von Extrawissen ,

oha, "wahrscheinlich mehr", Du hast echt nen Plan wa? :´D

Antwort
von LaDoogs, 24

2 Punkte die ich nicht so gut finde:

1.) Ich würde ein Lan Kabel benutzen (Besserer Empfang als Wlan und du brauchst keine Wlan Karte)

2.) Was willst du denn alles auf deinem PC haben das dir 256gb reichen? Empfehlen kann ich dir eine SSHD mit 1tb von Seagate. Keine normale HDD sondern schneller. Zwar nicht so schnell wie eine SSD aber mehr speicher. Also ein Hybride

Kommentar von Jegor ,

1. Geht leider nicht.

2. Ich bekomme bald von einem Kumpel eine 1TB SSHD, deswgeen reicht es mir erst einmal.

Kommentar von MitchS ,

eine SSHD ist nicht schneller als eine normale HDD...der Unterschied besteht nur darin, dass eine SSHD zum normalen Speicher noch einen Flashspeicher verwendet, auf den häufig genutzte Dateien abgelegt werden können. (meist 8GB Flash)

Kommentar von LaDoogs ,

SSHD sind je nach Gebrauch schneller als HDD aber in den meisten Einsatzgebieten deutlich langsamer als SSD Festplatten. Werden viele Dateien oft genutzt, so ist die Geschwindigkeit recht hoch, auch der Start des Betriebssystems erfolgt nach einigen Starts deutlich schneller als bei einer HDD Festplatte.

http://www.sshd-festplatten.de/allgemein/vergleich-hdd-sshd-ssd/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community