Frage von Luu2303, 19

Wie findet ihr diese Idee? Kommt das gut oder denkt er: was will die jetzt?

Hallo,
ich, 24, bin in einen Jungen verliebt. Dieser sagt aber, dass er mich zu wenig kennt. Also tiefgründig zu wenig. Jetzt habe ich überlegt, dass ich ihm Sachen aufschreibe, die ich gerne mache, habe und Eigenschaften über mich. Auch was gute Freunde über mich sagen. Quasi ein 50 facts about me. Und das gebe ich ihm dann. Wie findet ihr die Idee?

Antwort
von treppensteiger, 15

Frag ihn doch erst mal, ob er dich denn tiefgründiger kennenlernen möchte und sag ihm, das dir das gefallen würde.

Antwort
von elefant2500, 19

Das wäre sicherlich sehr nützlich für ihn, aber ich glaube es wäre besser wenn du ihn das persönlich erzählen würdest. :)

Antwort
von Heckzz, 9

Ich würde mich auch einfach mal mit ihm treffen und da einfach quatschen :)
Da kommt man ja dann auf alle möglichen Themen.
Wenn du ihm das einfach als Fakten schreibst, habt ihr ja kein Gesprächsstoff in diesen Dingen...und das wäre irgendwie langweilig....selber rausfinden wie die andere Person tickt :)

Antwort
von Bolaking99, 11

Würde ich nich machen, ist zu aufdringlich. Einfach abwarten und mehr zusammen unternehmen

Antwort
von Maniecen, 13

Findest du nicht in deinem Alter währe es besser in nach einem Treffen zufragen, und ihm dann alles über dich zu erzählen?'

Antwort
von KaeseToast1337, 12

Würd ich eher nicht machen.

Antwort
von ghasib, 9

Das kann funktionieren oder komplett daneben gehen. Wenn du meinst er hat Interesse dann tu das

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community