Frage von SchickFrenz, 31

Wie findet ihr diese Gaming-Konfiguration?

Hallo liebe Community, Ich und mein Freund werden uns demnächst einen Gaming Computer zusammenbauen. Wir haben uns heute dann mal zusammengesetzt und haben uns lange informiert und Hardware verglichen. Wir werden uns dann die Einzelteile jeweils zwei mal bestellen und dann zusammenbauen. Wir haben auch drauf geachtet, dass es nicht zu viele unterschiedliche Marken sind, damit es keine Kompatibilitätsprobleme geben wird. Wäre nett wenn ihr dennoch mal drüber schauen könntet. Über Antworten würden wir uns sehr freuen.

LG SchickFrenz

Link: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Antwort
von Sparkobbable, 12

Ich weiß nicht ob du das brauchst, aber eine wlan Karte wäre ne Idee. Ansonsten habe ich nur 2 kleine Verbesserungen: nimm lieber das straight Power 10. Hat auch 80+gold, man spart aber ein bisschen Geld. Und ne Windows Lizenz gibt es auch für 30 Euro auf ebay (muss man aber nicht nehmen. Kannst auch die nehmen). Ansonsten gut👍

Kommentar von SchickFrenz ,

Viele Dank! Ja das mit der Wlan Karte hab ich mir auch schon überlegt. Aber ich kenn mich einfach da null aus. Ich bräuchte schon so eine Antenne mit 100 mbits+ für mein Internet. Ich habe einen ganz normalen Telekom Anschluss + Telekom Router. Kenn mich da wirklich nicht aus welche dafür geignet ist. 

Antwort
von Hadiii, 31

Ich würde mir Windows 7 64 Bit erstmals kaufen. Nach ein paar tagen wird dir dann angeboten GRATIS auf Windows 10 zu upgraden und das würde ich auch erst dann machen wenn Windows 10 weniger buggt. Momentan sind noch viele spiele garnicht auf Windows 10 ausgelegt also lieber noch bei Windows 7 bleiben. Zudem würde ich sagen wenn du schon 1,600 Euro für nen PC ausgeben willst würde ich eher einen mit DDR4 Ram besorgen als mit DDR3 da 1,600 Euro schon ne ganze menge sind. Oder ihr macht es so. Es gibt genug PC Builds die unter 600 Euro liegen und alle Spiele momentan 1A spielen kann. Könntet ihr euch rein theoretisch auch 2 Gaming PCs für jeden zusammenbauen und nichr nur einen :D Oder sogar 700€ für 2 PCs. Zusammen 1,400 ,weniger als ihr eh ausgeben wolltet und zwei PCs für euch beide ^^ MfG

Kommentar von VW4Fans ,

Einfach 25 Rasperry PI 2 für 40€ besorgen und alle conntecten. Dann darf man sich #StolzerAmateurServerBesitzer nennen ^^

Kommentar von SchickFrenz ,

Wir kaufen uns zusammen den selben, also zwei mal! Das mit dem Betriebssystem weiß ich schon. Bitte bedenke, dass ein Monitor und eine Tastatur dabei ist. Der PC allein kostet um die 1400Euro. Wäre echt nett wenn du die Komponenten mal anschauen könntest.

Antwort
von VW4Fans, 24

Also schon eine ordentliche Stange Geld, die ihr das ausgeben wollt. Also von der Konfig sieht erstmal alles machbar aus, nur was ich raten würde, wäre ein größeres Netzteil zu nehmen,denn ihr habt euch ja auch für eine übertaktbare CPU entschieden, und wenn ihr übertaktet, braucht der PC mehr Strom. Das wäre so mein einziges Anliegen, was ich so auf den ersten Blick machen kann

gruß

Antwort
von DerTrollerxd, 14

Ich würde mehr Geld in die Grafikkarte stecken, als in die CPU!

Antwort
von NMirR, 13

Der Prozessor ist unnötig für eine 970. Da wäre eine 980 Ti sinnvoller.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten