Frage von alegna818181, 71

Wie findet Ihr diese Einleitung für Bewerbungsanschreiben?

Ist das so i.O. oder Verbesserungsvorschläge?
Danke!

Sehr geehrter Herr....

auf der Suche nach beruflicher Veränderung wende ich mich an Sie.
Mit großem Interesse habe ich Ihr Stellenausschreiben auf Ihrer Webseite gelesen. Da es zu meinem bisherigem Werdegang passt, hat es mich sehr angesprochen, weshalb ich mich bei Ihnen um die Position als Maschinen- und Anlagenführer bewerbe.

Expertenantwort
von ShinyShadow, Community-Experte für Bewerbung, 32

Naja, ehrlich gesagt... find ichs nicht "i.O."...

Dass du dich an ihn wendest, sieht er ja selbst. Man muss nichts offensichtliches erwähnen.

Dass du die Stellenanzeige "mit großem Interesse" gelesen hast, brauchst du nicht schreiben, das ist eine langweilige Floskel, die so in fast jeder Bewerbung steht, und die jedem regelmäßigen Bewerbungsleser zum Hals raus hängt. Wo du die Stelle gefunden hast, gehört in den Betreff.

Auch dass es zu deinem bisherigen Werdegang passt und dich sehr angesprochen hat, ist so ne typische Floskel, die man vermeiden sollte....

Dass du dch bewirbst, sieht er auch selbst, auch das kannst weg lassen.

--> Nicht böse gemeint, aber dein Einstieg besteht leider nur aus nichts-sagenden Floskeln und kann komplett gelöscht werden.

Schreib doch lieber, WIESO dich der Bereich / das Unternehmen so interessiert und WAS genau zu deinem Werdegang passt :)

Antwort
von herzilein35, 17

Das du ich bewirbst brauchst du nicht noch einmal im Text zu erwähnen. Das sieht man im Betreff

Antwort
von Mignon4, 23

... habe ich die Stellenausschreibung  auf Ihrer Webseite gelesen.

... hat sie (nämlich die Stellenausschreibung) mich sehr angesprochen. Oder: .... hat die Vakanz mich sehr angesprochen. (Punkt, neuer Satz)

Deshalb möchte ich mich hiermit um die Position als Maschinen- und Anlageführer bewerben.

Viel Glück und Erfolg! :-)

Antwort
von kyrill23, 36

Find ich ganz ok!

Aber es heißt: ...zu meinem bisherigen

Antwort
von MyBrokenHeart89, 50

auf der Suche nach beruflicher Veränderung wende ich mich an Sie

Vielleicht hier lieber:

auf der Suche nach beruflicher Veränderung wende ich mich mit meiner Bewerbung an Sie

Der Rest hört sich gut an.

Viel Glück

Kommentar von herzilein35 ,

Genauso schlecht. Da man sich bewirbt sieht man im Betreff

Kommentar von MyBrokenHeart89 ,

Ist dir langweilig ??

Hast deine Meinung doch schon geschrieben, also laber mich jetzt nicht voll.

Schreib deine Bewerbungen anders und lass jedem seine Meinung !!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten