Frage von DwaynePipe89, 32

Wie findet Ihr diese Bewerbung? Ist sie aussagekräftig oder gibt es Verbesserungsvorschläge, zB. Rechtschreibung?

auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung, möchte ich mich Ihnen als Bewerber für die Stelle des Gabelstaplerfahrers/Lageristen vorstellen.

Ein Bekannter hat mir von einer freien Stelle berichtet. Und explizit darauf hingewiesen das diese ab September 2016 neu zu besetzen wäre.

Zurzeit befinde ich mich in einer unbefristeten Stellung als Verkäufer bei dem Unternehmen REWE Ihr Kaufpark in Solingen mit einer Kündigungsfrist von 4 Wochen zum Monatsende. Zu meinen Aufgaben gehören das Erfassen von Bestellungen, Zwischenlagern, abkassieren und verräumen von gelieferten Waren, sowie die Warenein- und Ausgangskontrolle. Das Be- und Entladen von LKW im bereich Getränkeshophandel gehört ebenfalls zu meinen tätigkeiten. Im sicheren Führen von Elektro-, und Gas Staplern bin ich geübt.

Meine gute Auffassungsgabe erlaubt es mir, mich schnell in neue Aufgabengebiete einzuarbeiten. Sowohl in der selbstständigen Arbeit als auch im Team fühle ich mich gut aufgehoben. Ich bin zuverlässig, flexibel, pünktlich und lernbereit.

Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch persönlich von meinen Stärken überzeugen. Über die Gelegenheit zu einem Vorstellungsgespräch freue ich mich daher sehr.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von Ceddosh, 20

"Ein Bekannter hat mir von einer freien Stelle berichtet und explizit
darauf hingewiesen, dass diese ab September 2016 neu zu besetzen wäre."

"Zu meinen Aufgaben gehören das Erfassen von Bestellungen,
Zwischenlagern, Abkassieren und Verräumen von gelieferten Waren, sowie
die Warenein- und Ausgangskontrolle. Das Be- und Entladen von LKW im Bereich Getränkeshophandel gehört ebenfalls zu meinen Tätigkeiten. Im sicheren Führen von Elektro-, und Gas Staplern bin ich geübt."

Nur ein paar Verbesserungen. Falls auch ich irgendwas falsch habe, bitte auch mir Bescheid sagen :D

Antwort
von Mikkey, 9

Liest sich recht gut. Lediglich eine Anmerkung zu dem mit "Zurzeit" beginnenden Satz, den würde ich anders formulieren und die Kündigungsfrist aus dem Spiel nehmen:

Zurzeit arbeite ich in ungekündigter Stellung als Verkäufer bei REWE "Ihr Kaufpark" in Solingen.

Außerdem hast Du am Ende zweimal dasselbe geschrieben, wie wäre es mit:

Auf die Einladung/Gelegenheit, mich persönlich bei Ihnen vorzustellen, freue ich mich bereits jetzt.

Antwort
von FlunderNinja, 20

Rechtschreibfehler würde ich auf jeden Fall noch ausbessern, sonst klingt es meiner Meinung nach gut!

Antwort
von Shiranam, 13

Gar nicht schlecht! 

Meine Änderungen - Rechtschreibung: 

Ein Bekannter hat mir von ihrer freien Stelle berichtet und explizit darauf  hingewiesen, dass diese ab September 2016 neu zu besetzen wäre.

Bereich (groß)

Tätigkeiten (groß)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten