Frage von fabili, 40

Wie findet ihr die Google Übersetzer App?

Hi Leute,

wie findet ihr den Google Übersetzer als Applikation? Funktioniert das so gut, wie über den Browser und wie sieht es aus mit den Sprachen? Hab mal gehört, dass man nicht alle Sprachen zur Verfügung hat. Weiß nicht, ob ich die App runterladen soll und ob es wirklich Sinn macht.

Würde mich über ein paar Erfahrungsberichte freuen!

Antwort
von AstridDerPu, 15

Hallo,

der beste Übersetzer ist immer noch der aus Fleisch und Blut - also der Mensch - denn der Babelfisch (engl. Babel Fish), das fiktive Lebewesen aus demRoman

Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams

, das man sich ins Ohr einführt und dem Träger ein Verständnis aller gesprochenen Sprachen ermöglicht, ist noch nicht entdeckt und/oder erfunden.

 

Und der populäre Internet-Übersetzungsdienst Babel Fish, der nach diesem
Vorbild benannt wurde, reicht - wie andere online Übersetzer – bei
weitem nicht an

sein Vorbild heran.

Es gibt keine guten online Text- bzw. Satz-Übersetzer, Text- bzw.
Satz-Übersetzer-Apps, Text- bzw. Satz-Übersetzer-Programme usw., weil:

- Sprache lebendig ist und sich ändert

- die meisten Wörter mehr als eine Bedeutung haben

- Wörter je nach Kontext unterschiedliche Bedeutungen haben.

- maschinelle Übersetzer i.d.R. die am häufigsten vorkommende Übersetzung eines Wortes verwenden

- maschinelle Übersetzer nicht zwischen den Zeilen lesen können

- maschinelle Übersetzer weder die Grammatik

- noch die unterschiedliche Satzstellung im Deutschen und in der Fremdsprache berücksichtigen.

Deshalb können maschinelle Übersetzungen höchstens als Gerüst für eine
Übersetzung dienen und müssen immer sorgfältig nachgebessert werden.

Meist geht es schneller, Übersetzungen gleich mit Hilfe eines guten Wörterbuches (Langenscheidt, Pons, Collins, etc.)

oder mit online-Wörterbüchern (pons.com, dict.cc, leo.org, etc.) selbst zu machen. Das setzt aber natürlich ein gewisses Maß an

Grundkenntnissen in der jeweiligen Sprache voraus.

---------------------

Was du brauchst ist ein online Wörterbuch, z. B. pons.com, ein digitales Wörterbuch oder eine Wörterbuch-App, z.B. diese hier: de.pons.com/specials/apps.

----------------------

Einzelne Wörter übersetzen Google usw. zwar i.d.R. richtig, da aber

Wörter je nach Kontext eine unterschiedliche Bedeutung haben, ist es

sinnvoller ein gutes (online)

Wörterbuch

, z.B.

pons.com

oder eine Wörterbuch-App (siehe oben) zu benutzen.

Wie seine tr.tteligen Kollegen, erkennt nämlich der Google Übelsetzer
z.B. nicht, ob er eine Speisekarte, einen Krankenbericht oder ein
Horoskop übersetzt und wie dann Krebs richtig zu übersetzen ist.

Deshalb muss aber auch ein Wörterbuch mit Sinn und Verstand benutzt
werden. Das heißt, man muss die Einträge bis zum Ende durchlesen und
dabei auf Anmerkungen wie GASTR, MED, ASTROL usw., angegebene Präpositionen, Wortart usw. achten und möglichen Querverweisen folgen.

AstridDerPu

Antwort
von languagewizard, 12

Ich finde die App super. Bin von Beruf Dolmetscherin und Übersetzerin, und wenn ich mal einen perfekten Unsinn will zum Ablachen, dann her mit Google Translate!

"Ich heiße xyz, wie heißt du", so etwas geht. Und bei komplizierteren Texten muss man dann halt den Humor mitbringen.

Antwort
von redmonkeykh, 24

Also die app hat alle funktionen wie der Browser und noch etwas mehr es kann mit der Kamera direkt übersetzen also zB von einem buck ein foto übersetzen

Antwort
von melli2017, 24

Also ich bin Kroatin und es kommen ganz andere Sachen raus wie es wirklich heißt zumindest auf kroatisch

Kommentar von redmonkeykh ,

nicht nur bei der app Meistens ganz google translate

Antwort
von Bswss, 10

Der Google-"Übersetzer" versagt oft sogar bei einzelnen Wörtern. Für Sätze (ausgenommen ganz simple wie: Er ist jung) und vor allem ganze TEXTE ist der Google-"Trottel" völlig unbrauchbar- egal in welcher Sprache. Am schlimmsten sind Versuche mit Latein. 

Google Transalte und alle seine Verwandten sind, um es deutlich zu sagen: SCHROTT.

Antwort
von meklas, 7

Hola,

also ich finde den Übersetzer echt praktisch, gerade in meinem Auslandssemester in Spanien, hab ich die App immer wieder mal verwendet. Da ich mein Smartphone meist die ganze Zeit bei mir dabei habe und relativ viel auf meinem Smartphone mache, hat sich die App bei mir auf alle Fälle rentiert.

Bist du viel unterwegs? Du kannst die App ja trotzdem mal runterladen, ist ja soweit ich weiß kostenlos und falls sie dir nicht gefällt, kannst du sie ja wieder löschen. Was es alles für Funktionen gibt, kann ich dir leider nicht sagen, da ich die App eigentlich nur für Spanisch oder Englisch benutze. Hab es mal bei Google eingegeben und da bin ich auf diese Seite hier gestoßen: http://www.meinlogin.org/google-uebersetzer-diese-funktionen-bietet-die-app/

Dort sind eigentlich alle deine Fragen beantwortet und du kannst dir selbst ein Bild machen, ob es dir was bringt oder nicht. Ich persönlich muss sagen, einen Übersetzer am Handy zu haben, macht schon Sinn.

Schönen Tag noch!

Antwort
von xxeroxx4, 17

Sinn macht es definitiv wenn du mal auf die schnelle was übersetzen möchtest

Antwort
von 3DJunkie, 13

Die App ist ganz komfortabel und ich nutze sie auch ab und zu. Wenn ich jedoch eine richtige Übersetzung machen will, dann nutze ich lieber die Webseite von Linguee: http://www.linguee.de

Antwort
von Skandaros, 15

Ich finde die app funktioniert sehr gut. Man kann sich auch andere sprachpakete extra runterladen und davon gibt es genug

Kommentar von earnest ,

"Sehr gut" übersetzt das Teil nur dann, wenn es um Sätze geht wie: "Das ist unser Haus."

Komplexe Texte werden zu einer Lachnummer.

Kommentar von Skandaros ,

Geb zu ich benutz ihn im grunde auch nur um einzelne worte zu übersetzen oder fremdesprachige sätze auf deutsch, dann kann man meist schon entziffern was gemeint ist. Damit ganze sätze in andere sprachen zu übersetzen ist google translate sowiso nicht gut geeignet, weder die app noch google translate im netz

Antwort
von earnest, 7

Schrott.

Wie alle Online-Maschinenübersetzer kann auch dieser Texte nicht korrekt übersetzen.

Gruß, earnest

Antwort
von Frage6666, 12

Klappt prima, es gibt sogar noch die Zusatzfunktion, Kamerabilder übersetzen zu lassen. Mit der Anzahl der Sprachen - keine Ahnung. Aber welche Sprache willst du denn hauptsächlich übersetzen ? Alle notwendigen Sprachen (nichts gegen kleinere Sprachen) sind definitiv da.

Kommentar von earnest ,

Sie sind da - aber wie?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten