Wie findet ihr die Geschichten von Wolfgang Borchert?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sie gehören zur sogenannten Trümmerliteratur und spiegeln die Befindlichkeit vieler Menschen nach dem 2. Weltkrieg wider. Deshalb gefallen sie mir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn man im Krieg geboren ist und in der Nachkriegszeit groß geworden ist, mag man Borchert. Obwohl die meisten seiner Geschichten deprimierend sind, so wie die Zeit war. Aber eben auch realistisch. Als junges Mädchen liebte ich die (wahrscheinlich einzig positive) Kurzgeschichte von der Hundeblume sehr. Heute weiß  ich, daß er ein guter Schriftsteller war, der zu früh gestorben ist. Und - ja,- ich mag Borchert immer noch gern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Toll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?