Frage von david15rafa, 53

Wie findet ihr die Chroniken der Schattenjäger von Cassandra Clare ?

Hey Community
Ich habe schon einiges über die Schattenjäger Trilogie gehört und wollte sie mir zu Weihnachten wünschen jeder bin ich mir nicht sicher, denn ich habe gehört das diese Trilogie Extrem Romantisch ist und ich bin nicht der Fan von Romantik 😬 wie findet ihr denn die Trilogie bzw. das erste Buch das ich mir wünschen möchte 😂
Lg  

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lili0484, 7

Oh gott, ich bin spät dran XD

Aber ich wollte dir nur sagen, dass alle Bücher von Cassandra Clare einfach hammer sind.

ich persönlich habe erstmal CdU (chroniken der Unterwelt ) gelesen und dann erst CDS (Chroniken der Schattenjäger ). Denn Chroniken der Unterwelt war die allererste Reihe, die in der "Unterwelt " spielt, und somit wurde in dieser Reihe alles sehr viel besser und ausführlicher erklärt. Die beiden Reihen sind miteinander verbunden, dass heißt, dass manche Personen in beiden Reihen vorkommen (obwohl eine Reihe im 21 Jahrhundert ,und die andere im 19 Jahrhundert spielt.) Ich habe beide Reihen sooo geliebt, und Romantik kommt auf keinen Fall zuviel vor. Genau richtig viel :)

Wenn du die beiden Reihen gelesen und gemocht hast, dann rate ich dir die Legenden der Schattenjägerakademie (kurzgeschichten, die nach City of Heavenly Fire spielen), Die Chroniken des Magnus Bane (wie der Name schon sagt, sind es viele Kurzgeschichten über Magnus), Die Chroniken der dunklen Mächte (3 Bände, bis jetzt nur 1 erschienen), und The last hours ( 3 Bände, noch nicht erschienen)

Kommentar von Lili0484 ,

Danke für die "Hilfreichste Antwort" ! :)

Antwort
von rubinroteGwenny, 24

Ich finde die total schön, genauso wie Chroniken der Unterwelt, wenn du das kennst. Es ist zwar romantisch, aber trotzdem sehr spannend und actionreich... Kann es nur empfehlen!

Antwort
von hannidepphead, 12

Ich finde die Schattenjäger Triologie besser!!! Ich habe alle drei in Rekordzeit gelesen weil ich mich von dem Buch nicht lösen könnte. außerdem erfährst du so viel über die Vorfahren von Jace und den Lightwoods aber auch von den Carstairs und vielen weiteren. In City of heavenly Fire (letzter Teil von Chroniken der Unterwelt) kommen die auch nocheinmal vor aber ich will nicht spoilern 😁

Antwort
von hannidepphead, 6

Ich bin auch kein Fan von Romantik aber in Chroniken der Unterwelt geht es ja auch viel um Jace und Clary. Das Verhältnis ist etwa gleich 👌🏼

Antwort
von Glumandaxcl, 17

Ich mochte Chroniken der Unterwelt viel lieber. Da kämpfen gegen sie Dämonen und in den Chroniken der Schattenjäger gegen "Automaten". Das fand ich persönlich total blöd und ich fand nur die Romantik gut weil Will und Jem einfach geniale Charaktere sind. Also es ist schon viel Romantik aber ich würd sagen auch nicht überwiegend. Hätte noch mehr sein können.

Kommentar von david15rafa ,

Wie gegen Automaten klingt voll bescheuert 😂

Kommentar von Glumandaxcl ,

Ja das sind sone Art Roboter, will aber auch nicht zu viel vorweg nehmen. Mich hats an "Der Sandmann" von ETA Hoffmann erinnert, falls dir das was sagt.

Antwort
von MickyMaus25, 14

Also ich finds super und es ist auch nicht zu romantisch.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community