Frage von RoseUser, 84

Wie findet ihr die Automarke Skoda?

Habt ihr Erfahrungen? Macht Skoda gute Autos (hochwertig, gut fahrbar und einfach gut)? Wie findet ihr sowohl optisch als auch von den "inneren Werten" den Skoda Fabia? (Das ganz kleine Modell)?

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 27

Hallo :)

Die Autos sind mir persönlich inzwischen zu teuer -------> Skoda ist kein Geheimtipp mehr & der Preisvorteil gegenüber einem identisch ausgestatteten VW ist gerade bei den hohen Rabatten die es heute gibt kaum mehr als ein "Handgeld". 

Einzig beim Superb lässt sich immernoch gut Geld sparen, aber der konkurriert auch mehr mit dem Audi A6 was Größe & Ausstattung angeht und ist eine Nummer größer als der Passat. Octavia & Fabia sind zu teuer, da kann man mMn gleich den Golf oder den Polo kaufen. 

Optisch gefallen sie mir ganz gut, aber da ich von der aktuellen VW Technik nicht viel halte, würde mir kein Skoda ins Haus kommen. Zu einem Japaner oder Koreaner, Ford oder Opel habe ich mehr Vertrauen. Und schlechter als ein VW Produkt sind die ganz bestimmt nicht ------> sie sind eher zuverlässiger.

Ich selbst bleibe der 90er Jahre Mercedes Modellpalette (W202, W210) solange treu bis sie alle weggerostet sind & ich kein anständiges Exemplar mehr auftreiben kann^^

Kommentar von HyperPlay ,

Haha Toyota ist das einzige bei den Anderen, viel Spaß 😉😂

Antwort
von joheipo, 26

Das sind gute Gebrauchsautos. Vielleicht nicht so attraktiv wie teure Sportwagen, aber Skoda ist solide und es steht die Qualität von VW dahinter.

Als es noch den "Eisernen Vorhang" gab, war Skoda so ziemlich die einzige echte Ostblock-Automarke, die hinsichtlich technischem Stand mit vergleichbaren Westautos auf Augenhöhe war.

Lada, Polski-Fiat, Dacia und Zastava waren lediglich Lizenzbauten. Der Skoda war eine rein tschechische Entwicklung und bewies damals schon, was tschechische Ingenieure draufhaben. Das hat sich bis heute nicht geändert.

Antwort
von fahrer88, 38

Also wenn ich an Skoda denke, wird mir fast immer Schwarz vor Augen. Hatten in den 80er Jahren die Modelle 100, 105 gefahren (Vater und Bruder). In den wenigen Jahren gab es nur Pannen ohne Ende. Die neuen Modelle sollen aber besser sein, mei Favorit ist aber und bleibt ein alter Corsa wegen seiner Zuverlässigkeit, schade das er nicht mehr gebaut wird


Kommentar von Vando ,

Du hast einen zuverlässigen Opel Corsa gehabt? 

Kommentar von fahrer88 ,

Ich meine nur Baujahre 87-89, Facelift nicht mehr oder Modell B wg. Elektronik

Kommentar von fahrer88 ,

...natürlich 45 PS mit 1,2 Liter Motor, läuft wie ein Uhrwerk 

Antwort
von FrankWi, 46

Hallo!

Klar, weil da ja VW Technik drin steckt, kannst Du den durchaus kaufen. Aber mir ist aufgefallen, dass da im Innenraum unwahrscheinlich viel Plastik verbaut ist. Äußerlich fällt er kaum auf.

Hast Du Dir schon mal den Seat Ibiza angeschaut? Ist die gleiche Preisklasse, finde aber, dass der viel sportlicher ausschaut. Von der Qualität nehmen die sich sicherlich nichts. Gehört ja auch zu VW. Schau Dir den doch mal an...

Grüsse

Kommentar von RoseUser ,

Ich bekomme den Skoda Fabia zu meinem 18. Geburtstag geschenkt, deswegen frage ich. Danke für deine Antwort.

Kommentar von HyperPlay ,

Ja nimm lieber einen Ibiza ist günstiger, und sieht als FR sehr schick aus. :)

Antwort
von Arwen45, 46

Freunde von mir haben schon den zweiten, immerhin ein VW-Motor drin und warum nicht.

Ich selber fahre zwar lieber deutsche oder japanische Autos, aber ein Skoda ist o.k., denke, da machst Du nicht viel verkehrt.

Antwort
von Jayhatkeinlife, 53

Haben Skoda Octavia ( den aktuellen ) der ist ziemlich nice in weiß , hat schön groß Raum und die Qualität ist wie bei jedem anderen Auto^^

Antwort
von billootze, 15

Für mich sind das VWs im schöneren Gewand. Mehr nicht.

Antwort
von kenibora, 40

Ist ein VW Billigauto....gehört zur VW Gruppe! (Gebaut in Tschechien - Löhne günstiger)


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community