Frage von verena2016, 69

Wie findet ihr die 3. Staffel von The 100?

Hay, wollte mal ein paar Meinungen hören LG verena2016

Antwort
von GromHellScream, 48

Hallo verena2016,

ich finde die Staffel sehr hinterlistig, eiskalt und spannend. Aber in dieser Staffel wird mehr von den verschiedenen Clans, sowie der Stadt des Lichts erzählt.

Aber nach jetzigen Stand fand ich Staffel 2 besser, jede Folge saß ich angespannt vor dem Fernseher und hoffte das die Sky Crew den Kampf gegen die Mountain Man's gewinnt.

The 100 ist meine absolute Lieblingsserie und ich hoffe das es noch einige Staffeln davon geben wird.

---

Mit freundlichen Grüßen
GromHellScream

Kommentar von miracleXXX ,

Eine vierte Staffel wird gerade gedreht. Und heute wurden 13 Folgen für S4 bestätigt.

Kommentar von GromHellScream ,

Das es eine Viertel Staffel geben wird wusste ich schon, aber ich befürchte das dies die letzte sein wird oder maximal die fünfte.

Kommentar von miracleXXX ,

Das kann sein. Aber irgendwann ist so eine Geschichte ja auch auserzählt. Dann lieber ein passendes Ende als noch ewig weitererzählen und sich ständig wiederholen.

Kommentar von GromHellScream ,

Ja. Aber trotzdem würde mir die Serie fehlen. Die war so schön erzählt und geschauspielert. Ich saß immer voller Spannung vor dem Fernseher.

Antwort
von Irrstern, 46

Allgemein gesagt: Mir war Staffel 3 an einigen Stellen zu düster und zu gewalttätig. Mir fehlten die lockeren, spaßigen Momente. "Teen Wolf" kriegt es z. B. wunderbar hin, beides zu verbinden.

Kommentar von verena2016 ,

Der Meinung bin ich auch, Teen Wolf ist der Hammer:D

Kommentar von Irrstern ,

Noch eine Staffel, dann ist Schluss, echt schade.

Antwort
von ChildofGod, 45

Ich habe ab der dritten Staffel aufgehört die Serie zu gucken. Zurzeit werden viele Serien produziert die eigentlich totales Potenzial haben, aber total vergeudet werden. Die Serie ist nichts anderes als 3-4 verschleierte Ebenen von Verschwörungen. Es geht nur um Stämme, Macht, und irgendwelche ideologischen Kämpfe. In den ersten Folgen hatte die Serie echtes Potenzial....man hätte viel mehr was mit der Umwelt machen können. Mehr Abenteuergeschichten...hinterlasse Nachrichten, Erfindungen etc. was auf der Erde geschehen ist und was aus ihr jetzt geworden ist.

Colony ist auch so eine neueste Schrott Serie...soll angeblich von einer Welt handeln in der die Aliens die Erde und somit die Menschen übernommen haben. Aber in Wirklichkeit sind es auch hier nur eine Verschwörung nach dem anderen. Keine Aliens zu sehen nix. Oder noch schlimmer, solche Serien die von Aliens handeln, aber in wirklichkeit als Menschen dargestellt sind (und nur mit etwas Schminke von echten Menschen zu unterscheiden sind)

Die Produzenten werden immer fauler und geiziger, damit sie keine tollen Kulissen oder Effekte mehr machen müssen. In den letzten Jahren haben die Serienmacher aus allen Bereichen ihre Kreativität und Fantasie verloren. Es gibt vlt. alle 2-3 Jahre gute Serien die rauskommen. Und 1-2 mal im Jahr gibt es Serien, bei denen man großes Erwartet aber ein absoluter Reinfall sind.

Naja meine Antwort ist zu allgemein sry hierzu ^^

Antwort
von miracleXXX, 54

Sehr düster, sehr kontrovers, nicht immer auf Anhieb verständlich (weswegen ich gerade bei dieser Staffel die FSK16-Einstufung für absolut gerechtfertigt halte), aber dabei nicht schlecht gemacht. Die zweite Staffel ist meiner Meinung nach die beste bislang, dicht gefolgt von der dritten.

Antwort
von MetalRules, 38

Ich find die Serie ganz cool, schau die aber erst seit kurzem :)

Antwort
von The100Fan, 47

Mir gefällt die zweite Staffel besser, ist aber trotzdem super

Antwort
von lalalauramw, 22

Die Staffel ist absolut super nur finde ich gewisse Tode mancher Charaktere waren einen Fehler, weil die Serie dadurch so ein bisschen an Glanz verliert.

Aber Handlung ist auf jeden Fall Top!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten