Frage von xxShayminxx, 70

Wie findet ihr den PC, ist er kompatibel?

Hi, habe nun meinen 1000€ PC im Internet zusammengestellt und wollt jetzt fragen, wie ihr ihn findet und ob er mit allen Bauteilen kompatibel ist :)

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Ihr seht 2 Netzteile, einmal 500W und einmal 400W, da weiß ich nicht welches ich nehmen soll. Was ist besser was würdet ihr empfehlen? Ansonsten noch:

  • Gaming Maus + Tastatur auf Amazon für 42€
  • HDMI Adapter, damit Konsole und PC gleichzeitig funktionieren auf Amazon für 26€
  • Windows 7 (Upgrade zu Windows 10) auf MMOGA für 17€

=> Kosten: ~ 994€ 

Sonst, wie findet ihr ihn nun? Passt alles/ Ist es kompatibel? Könnte man es nun ohne Probleme bestellen? Übrigens ne 1TB Festplatte habe ich bereits zuhaus. ^^

Antwort
von ComputerGehilfe, 64

Hey, dieser link geht für sowas nicht :) Da müsste irgendwie sowas stehen wie "Warenkorb teilen" :) klick darauf und kopier den Link, dann können wir das auch sehen :)

"Inklusive" heißt, dass das schon im Preis mit drin ist.

Kommentar von xxShayminxx ,

Vielen Dank, hat mich nämlich sehr beunruhigt, ansonsten den warenkorb habe ich jetzt auch korrigiert

Antwort
von ComputerGehilfe, 38

Grafikkarte passt aufs Mainboard, Prozessor passt aufs Mainboard. Das Mainboard hat den Formfaktor mATX, das Gehäuse  ATX. Könnte reinpassen, muss aber nicht. Und was du mit 2 Netzteilen willst weiß ich auch nicht.. Festplatte sollte mindestens 1TB haben, 250gb sind schnell voll. Grafikkarte und Prozessor sind gut zum Gaming geeignet

Kommentar von xxShayminxx ,

oben in der Frage steht ja, dass ich mich nicht zwischen den 2 Netzteilen entscheiden konnte entweder 500W oder 400W, 1TB hab ich ja zuhause schon.

Kommentar von ComputerGehilfe ,

Sorry, Ich lese mir nur den Titel und die wichtigsten infos durch :D

Antwort
von Sparkobbable, 46

Du hast ein mATX Mainboard gewählt. Das geht nicht in einen ATX Tower rein

Kommentar von GelbeForelle ,

Doch, habe ich auch, steht so bei Wikipedia. Aber es wird eben nich empfohlen, weil matx da einfach sinnlos is.

Kommentar von Sparkobbable ,

Na wenn du meinst...

Antwort
von xxShayminxx, 49

Sry für den falschen Link:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Expertenantwort
von roboboy, Community-Experte für Computer & PC, 70

Der Link ist IP Adressen Bezogen. Wenn du ihn teilen möchtest, musst du auf "Warenkorb veröffentlichen" gehen, und dann auf "Link kopieren". Das befindet sich über dem Warenkorb. 

LG

PS: Inklusive heißt, dass es in den 990€ schon drinnen ist ;)

LG

Kommentar von xxShayminxx ,

Danke, habs korrigiert ^^

Kommentar von roboboy ,

Nunja, 

1: Du hattest 2 Netzteile

2: Ich habe das Mainboard geändert. Das MSI kostet zwar etwas mehr, ist aber deutlich hochwertiger und kann erheblich mehr. Einen besseren Soundchip, einen weitern PCIe x16 Anschluss, mehr USB 3.0 Anschlüsse ;)

3: Sonst ein sehr guter PC, teile passen zusammen. Die Grafikkarte besitze ich selber, und ich kann mich nicht beschweren. Der Xeon sollte auch über einen längeren Zeitraum gute Ergebnisse liefern.

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

LG

Kommentar von ComputerGehilfe ,

Du bist ja langweilig :D IP rausfinden, IP  ändern, auf den Link klicken :D

Kommentar von roboboy ,

Ich weiß... Hatte gerade aber nicht so viel Zeit ;)

LG

Kommentar von roboboy ,

Achso, lass die finger noch weg von Windows 10. Bleibe erst noch auf Windows 7. Momentan sind noch sehr viele Spiele für Win 7 oder 8 Entwickelt, und nur so weit angepasst, dass sie auf Windows 10 laufen. Außerdem steckt Windows 10 noch in den Kinderschuhen, es können also noch Probleme auftreten. Und letztendlich erklärst du dich bereit, alle deine Daten an Microsoft abzutreten. Aber letzteres ist ja deine Entscheidung ;)

LG

Kommentar von ComputerGehilfe ,

Ich würd auch erst bei win 7 oder 8 bleiben, hatte mit win 10 an einem Tag 3 bluescreens :(

Kommentar von xxShayminxx ,

oben in der Frage steht ja, dass ich mich nicht zwischen den 2 Netzteilen entscheiden konnte entweder 500W oder 400W, 1TB hab ich ja zuhause schon.

Also sonst passt alles? Vielen Dank :) Aber in den Antworten steht, dass ein mATX nicht in ein ATX Tower reinpasst?

Kommentar von ComputerGehilfe ,

Kann reinpassen, muss aber nicht. ich würd übrigens das mit 500w nehmen :)

Kommentar von roboboy ,

500 Watt, das Mainboard passt nicht rein. 

Ich habe auch ein falsches ausgewählt, sorry ;)

http://www.mindfactory.de/Hardware/Mainboards/Desktop+Mainboards/INTEL+Sockel+11...

Eines von den Beiden solltest du wählen. Beide sind für dich ausreichend, ich bezweifele, dass du die 2 USB 3.0 Anschlüsse mehr brauchst. Oder Toslink. Das für 77€ sollte reichen ;)

LG

Kommentar von xxShayminxx ,

Ich weiß jz nicht welchen ich nehmen soll, mATX kann ja auch gehen und hat die 4x USB 3.0, das andere für 98€ ist bisschen zu teuer... Hmmm was nun?

Kommentar von roboboy ,

Du musst dich zwischen den beiden ATX boards entscheiden. Natürlich kannst du die Suche auch ausweiten auf andere Hersteller, aber MSI ist qualitativ echt oberste Klasse. mATX passt nicht rein. Alternativ kannst du auch einfach ein anderes Gehäuse nehmen ;)

LG

Kommentar von xxShayminxx ,

Dann nehm ich das 78€ Teil, ist ja sogar bisschen billiger als das mATX. Das Gehäuse selber hat ja noch mal je 2x USB 2.0/3.0Was ich noch komisch find bei meiner Tastatur ( http://www.amazon.de/HV-KB104CM-Version-Hintergrundbeleuchtung-Tastatur-Schnitts... ) steht nicht welchen USB es hat,wie kann ich das herausfinden?

Kommentar von roboboy ,

wird USB 3.0 sein/wird so schnell kommunizieren können ;)

LG

Kommentar von xxShayminxx ,

das wär dann schlecht, denn meine 1TB Festplatte hat auch USB 3.0... und hab kb, dass die Kabeln vorne stören...

Kommentar von roboboy ,

Warte, die 1 TB Festplatte ist extern?

Das ist sehr schlecht. USB 3.0 kann nicht annähernd Sata III ersetzen. Nimm dann nochmal 40 euro in die Hand und kauf dir eine richtige Festplatte. Die USB kannst du dann nur noch als Sicherungsplatte nehmen.

LG

Kommentar von xxShayminxx ,

Versteh ich grad nicht... auf die SSD werden dann alle Betriebsdateien gespeichert und auf die externe festplatte Games etc...?

Kommentar von xxShayminxx ,

wobei USB 3.0 kann man ja auch an USB 2.0 stecken oder? Nzw. USB 2.0 an USB 3.0, also das sollte doch kein Problem sein oder?

Kommentar von roboboy ,

Ja, das geht ohne Probleme. Nur die Festplatte wird immer langsamer, oder die Tastatur. Ist beides nicht gut. Nutze den Sata Port den es intern gibt. kostet eben 40€. Oder vielleicht brauchst du gar keine 1000GB, es reichen ja vielleicht auch 500.

LG

Kommentar von xxShayminxx ,

Langsamer wodruch? weil sie extern ist oder weill sie dann auf USB 2.0 wäre? denn sonst würd ich einfach die Festplatte an USB 3.0 stecken und noch entscheiden ob die Tastatur oder die Maus an USB 3.0 landen soll

Kommentar von roboboy ,

Du hast in deiner Aufstellung nur eine SSD. Eine 250 GB SSD. Du hast zuhause noch eine 1 TB Externe Festplatte. 

Spiele wie zum Beispiel Battlefield werden extrem lange Ladezeiten haben, wenn du sie auf einer Externen Festplatte hast. Kaufe dir eine Interne, auf die HDD kommt das Betriebssystem, auf die SSD die Spiele (der Computer braucht einige Sekunden länger zu starten, bei Spielen macht das mal Minuten aus.)

Und deine jetzige Externe Festplatte nutzt du nur noch zum sichern der Daten. Eine Externe Festplatte als Hauptlaufwerk zu nutzen ist absolut keine gute Idee. Außerdem weiß ich nicht, in wie weit das gut geht mit der Registry. Das kann ganz schnell in die Hose gehen.

LG

Kommentar von roboboy ,

Weil Extern. Die Festplatte wird so sehr viel langsamer. Ein Hauptlaufwerk muss intern sein, alles andere ist Wahnsinn ;)

LG

Kommentar von roboboy ,

Festplatten sollten immer über Sata III angeschlossen werden, außer sie dienen zu Sicherungszwecken.

LG

Kommentar von xxShayminxx ,

Naja, geplant war es nämlich so Betriebssystem alles auf die SSD, sie hat ja dann immernoch Platz und da dann bestimmte Games, und restliches auf die externe HDD Platte, wo Games, Dokumente usw. drauf sind. Was meinst du mit Registry?

Kommentar von roboboy ,

Das ist das Teil, wo sich alle Programme anmelden müssen. Und ich kann mir gut Vorstellen, wenn da eine Kleinigkeit nicht passt, dass der Rechner die Festplatte nicht als Festplatte erkennt, sondern als Mediengerät. Und dann hast du ein Problem, denn dann existiert für das Betriebssystem die Platte nicht mehr. Nimm die 44€ mehr in die Hand und kaufe dir eine richtige Platte. Du wirst dir durch diese 40€ mehr bekommen, als durch den besten Prozessor. Denn ein Sata Anschluss kann einfach viel mehr Daten transportieren als USB. Und es entstehen keine Probleme ;)

LG

Kommentar von roboboy ,

Wobei eine HDD die Programme sowieso nicht so schnell laden kann. Also fällt das Argument wegen der Übertragungsrate weg. Aber Das mit dem Erkennen bleibt. 

LG

Kommentar von xxShayminxx ,

Aber wieso sollte es das nicht als Festplatte registrieren, auf der Verpackung steht auch dass es kompatibel mit Windows 7 ist. Und soviel Geld habe ich jz auch leider nicht mehr xD

Kommentar von roboboy ,

Wenn ich richtig bin (Und softwaretechnisch bin ich nicht ganz so fit) wird eine Externe Festplatte als externes Gerät erkannt. Ein Spiel muss sehr speziell Programmiert sein, um über einen externen Datenträger geladen zu werden. Normalerweise geht das nicht, wegen der Registry. 

Damit du ein Spiel aber normal installieren kannst, muss das Spiel sich als erstes in der Registry anmelden, und sagen, wo es ist (also in dem Falle externe festplatte). Das geht aber nur, wurde vorher die Festplatte in Windows als Festplatte oder Partition eingetragen. Und ich bin mir nicht sicher, ob man einen externen Datenträger bei Windows als eine Partition eintragen kann.

LG

PS; Es sollte keinen unterscheid machen, ob die HDD in USB2 oder 3 Eingestöpselt ist. Die Festplatte ruft maximal 10 MB/s ab. USB2.0 kann bis zu 480MB/s verarbeiten. 

Kommentar von xxShayminxx ,

Ansonsten möchte ich nochmal die Bestätigung bekommen, dass es damit klappt :) : 

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Kommentar von roboboy ,

Genau das meine ich, was die beim Praxistipp da von sich geben.... Ich weiß einfach nicht, ob es funktionieren wird, wenn die über USB angeschlossen sind. Aber probieren geht über studieren, ich würde dann gerne Wissen, ob's geklappt hat^^

Und der Rechner passt so ;)

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community