Frage von LiaCounter, 142

Wie findet ihr den Namen "Ella"?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von veritas55, 45

Ella finde ich gut: der Name klingt sehr schön, lässt sich gut rufen - nicht zu lang und nicht zu kurz, ist kein Modename - also nicht so häufig, aber auch nicht zu ungewöhnlich, so dass sie dafür gehänselt werden könnte - also rundum ok :) !

In Griechenland ist Ela die Kurzform von Eleftheria (Freiheit) - noch ein schöner Aspekt der für den Namen spricht :) !


Kommentar von laserata ,

Seit wann ist "Ela" die griechische Kurzform von "Eleftheria"?? Hab ich was verpasst? Die Kurzform von Eleftheria ist Ritsa (Ελευθερία --> Ελευθερίτσα --> Ρίτσα). 

Das Wort " έλα " (ella) wiederum bedeutet "komm!", wie du ja wahrscheinlich weißt.

Kommentar von veritas55 ,

Eine Freundin von mir heißt Eleftheria und wird Éla genannt, allerdings nicht wie Ella ausgesprochen, da hast du nat. recht, sondern mit langgezogenem E... - ansonsten könnte es tatsächlich vorkommen, dass sich Jeder umdreht wenn sie gerufen wird und jedesmal der Hund angelaufen kommt ;).

Kommentar von laserata ,

Wo lebt sie (Deutschland / Griechenland), und: wird sie auch von in Griechenland lebenden Griechen "Ela" genannt? Vielleicht könnte das eine "familieninterne Koseform" sein, zumal "Ela" ganz sicher keine normale Kurzform von Eleftheria ist. Hinzu kommt noch, dass in Griechenland die Kurzform "Ela" eigentlich auch vollkommen undenkbar ist, da sie ja nun mal dem verbalen "ela!" ("komm!") entspricht. Man kommt kaum auf Kurzformen, die irgendwelchen anderen existierenden Wörtern entsprechen und die man - wie in diesem Fall - sogar syntaktisch gleich verwenden würde. "ela!" sagt man ja nun mal "zu jemandem", also "an ihn gerichtet", d.h. genau wie einen Namen.

Ein "langgezogenes E" gibt es im Griechischen wiederum nicht. Das scheint hier also wirklich was ganz Individuelles zu sein.

Und für dich zur Info noch eine Nuance zum Namen "Ελευθερία" (Eleftheria): Das Wort "Freiheit" lautet auf Griechisch zwar "Eleftheria", der Name "Eleftheria" geht aber eigentlich nicht direkt auf "Eleftheria" (Freiheit) zurück, sondern indirekt: Es ist die weibliche Variante zum männlichen Namen "Elefthérios", der vom Substantiv "Eleftheria" (Freiheit) abgeleitet ist. Im vorliegenden Fall entspricht die weibliche Namensform genau dem Substantiv "Eleftheria", so dass man denkt, der weibliche Name "Eleftheria" IST ganz einfach das Substantiv. Wenn man's genau nimmt, ist es nicht haargenau so. Würde die Grammatik formal eine andere weiblichen Namensform nahelegen, dann wäre sie auch so, d.h. dann hätten wir einen weiblichen Namen, der nicht genau identisch mit dem Substantiv "Eleftheria" wäre.

Aber ok, hier ging es um was anderes...

Kommentar von laserata ,

Zu letztem Punkt hier noch ein Beispiel:

Namen: Ευγένιος und Ευγενία ("Evjénios - Evjenía")

Zugrunde liegendes Substantiv: ευγένεια ("evjénia" = wörtl. "Wohlgeschlecht")

Vom weiblichen Substantiv "evjénia" haben wir also einen abgeleiteten männlichen und einen weiblichen Namen, d.h. Evjénios und Evjenía. Und hierbei entspricht der weibliche Name Evjenía (Ευγενία) nun mal nicht dem femininen Substantiv evjénia (ευγένεια). Ergo: Weibliche Namen, die auf weibliche Substantiva zurückgehen, werden nicht so gebildet, dass man einfach das weibliche Substantiv als Namen verwendet. Andererseits deckt sich die resultierende weibliche Namensform sehr oft genau mit dem zugrunde liegenden weiblichen Substantiv (wie bei Ελευθερία).

Kommentar von veritas55 ,

Sie lebt in Griechenland und wird sowohl von Freunden, Kollegen  wie auch von ihrer Mutter Éla genannt.

Aber danke für die ausführliche Belehrung ;).

Kommentar von veritas55 ,

Danke für´s Sternchen :) !

Und: egal ob Ella oder Éla - beide Namen sind sehr schön, -  Ella könnte in Griechenland aber zu Mißverständnissen führen ;) !

Antwort
von Nickname1991, 65

Ich finde den Namen sehr schön. Meine Oma hieß Ella und wenn ich mal ein Mädchen bekomme, steht der Name auch auf der "Liste" möglicher Namen.

Antwort
von DaniGGa3, 36

Sehr süß, nur leider erinnert mich der Name an das Kind von "Sallys Welt" (YouTube), die sagen wir mal "schlecht" ist (wenn es dich interessiert, kann ich die Geschichte erzählen.)

Antwort
von 486teraccount, 61

voll der Ohrwurm Ella Ellaaah

Kommentar von YukiHatori ,

dankeschön jetzt hab ich ihn auch ._.

Antwort
von SarahTee, 83

Ich finde den Namen schön.

Antwort
von michaela1958, 69

mich nennen sie so.. und ich find ihn schön .. 

Antwort
von MehrPSproLiter, 35

Gefällt mir eher nicht.

Antwort
von Nobody2016, 25

Ella ist ein schöner Name. Aber du musst ihr schön finden. Denke mal du erwartest ne Tochter 😁

Antwort
von Olga1970, 49

Finde ich gut den Namen - kurz und knackig.

Antwort
von Betonphilosoph, 51

Naja, eher Soellala.

Antwort
von user6363, 72

Wunderschön, so heißt meine Mutter. 

Antwort
von 132465798, 29

Schön :) Mal Abwechslung

Antwort
von stonedE, 66

Ich denk da an eine Frau die in einem Film der im 2. Weltkrieg spielt

Kommentar von stonedE ,

heisst nicht dass ich ihn hässlig find. hab nur ne blühende fantasie :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community