Frage von Helmi91, 37

Wie findet ihr den Film: "Die Tür"?

Expertenantwort
von Flimmervielfalt, Community-Experte für Film, 6

Allenfalls netter Film, der seine Prämisse nicht wirklich erklärt. Also bei Themen wie Zeitreisen oder Parallelwelten mag ich schon plausible Erklärungen. Das Ende ist auch völlig abgedreht. Mads Mikkelsen stolpert durch die holprige Geschichte staunt Bauklötze. So sehr er sich bemüht, rettet er den Film nicht vor seiner Mittelmäßigkeit.

Antwort
von Myosotis16, 16

Oft suche ich mir Filme aus, in denen Schauspieler mit spielen, die ich mag. Mads Mikkelsen ist einer von meinen Lieblingsdarstellen. Auch Heike Makatsch, die im Film ein Verhältnis mit dem Hauptdarsteller M. Mikkelsen hat, mag ich gerne.

Ich finde, dass die Verfilmung des Romans „Die Damalstür“ von Akif Pirinçci ganz gut gelungen ist. Am Ende hat der Film kleine Schwächen, aber dem Regisseur ist ein guter Fantasyfilm geglückt.  

Mads Mikkelsen ist ein großartiger Schauspieler. Gegen Mikkelsens Ausstrahlung haben es die  Schauspieler schwer: Sie alle machen einen guten Job, wirken aber dennoch oft nur wie Zulieferer, um Mikkelsen richtig in Szene zu setzen. 

Das gilt auch für Heike Makatsch , die in ihrer kleinen Rolle als die Geliebte des Hauptdarstellers nur wenig Entfaltungsmögkichkeiten hat und deshalb ihr Können als Schauspielerin nicht unter Beweis stellen kann.

Der Film lebt von seinen wirklich überraschenden Wendungen. Leider geht ihm zum Schluss hin "die Puste" aus. Gemessen am starken Hauptteil des Films fallen die letzten Minuten merklich ab. Abgesehen davon, dass das actionbetonte Finale nicht recht zum ansonsten eher subtilen Film passt, will, finde ich diesen Film, der Mystery-Elemente mit Drama, Romanze und Thriller vermischt, für sehenswert.

Kommentar von staffilokokke ,

Stimmt es, das Mikkelsen in dem Film deutsch sprach ? 

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Ja, aber richtig schlechtes deutsch. Der Film ist sogar in der Fassung auf DVD guckbar, aber völlig unerträglich, wie Mikkelsen sich da einen auf deutsch abgrunzt.

Kommentar von Flimmervielfalt ,

Das ist Vergleichbar mit einigen Filmen aus den 70ern und 80ern, wo man einfach Christopher Lee sich selbst auf deutsch synchronisieren liess.

Antwort
von Maisbaer78, 15

Fand ihn sehr gut. War das erste Mal, das ich Mads Mikkelsen in ner Rolle gesehen habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten