Frage von zahlenguide, 45

Wie findet Ihr den Beschützerinstinkt eines normalen Mannes (Frage geht sowohl an Männer als auch Frauen?

Wir reden jetzt nicht über die Ausnahmetypen, die Ihre Frau am liebsten zu Hause einsperren wollen - da ist schon klar, dass das wohl selten auf Zustimmung stößt. Wir reden von normalen Freunden/ Vätern usw.

Bitte versucht Eure Einstellung zu erklären.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sonja66, 19

Ganz wunderbar!,

weil es mich ehrt,
es mich stark fühlen lässt,
mich mutig machen kann,
mir einfach gut tut,
mir das Gefühl gibt, für ihn wichtig und wertvoll zu sein.

Antwort
von Centario, 27

Das ist normal. Ich erkläre es so: Eine Mutter wird ihr Kind bis auf das äusserste beschützen und das hat der Mann von ihr geerbt.


Antwort
von JohnJB, 32

Menschen die man liebt/ gerne hat, möchte man nun mal von jeglichem Leid fern halten. Das ist Unterschiedlich stark ausgeprägt und kann auch im Wahnsinn enden.

Antwort
von HalloRossi, 11

Hab ich noch nie erlebt

Antwort
von hohlefrucht, 14

Leider wird Beschützerinstinkt oft mit Besitzerinstinkt verwechselt und den finde ich nicht so gut. Beschützerinstinkt ist im Prinzip positiv, darf aber nicht so weit gehen, dass er Kontakte zu anderen Personen (männlich/weiblich) behindert.

LG.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten