Wie findet ihr, dass ich homosexuell bin?

... komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Ja wir homosexuellen haben halt das große Los gezogen gemobbt und diskriminiert zu werden (nicht alle aber viele von uns). Hier in GuteFrage.net sind alle eigentlich sehr tolerant (na gut es gibt hier auch geteilte Meinungen, aber das ist eher eine Unsicherheit uns Homosexuellen gegenüber). Bis jetzt hatte ich nur 2 Negativäußerungen und die taten nicht mal weh.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mayer361
07.06.2016, 09:36

Das war die 3

0
Kommentar von Fragant1995
07.06.2016, 15:34

War das jetzt ernst oder böse gemeint?

0
Kommentar von Fragant1995
07.06.2016, 15:36

Und 2. tut das auch nicht weh, da musst du schon mit was härterem kommen.

0

Wie ich das finde? Warum soll ich das irgendwie finden? DU musst doch mit dir vor allem zufrieden sein und ganz ehrlich, ob du nun mit einem Mann oder einer Frau als Partner im Schlepptau erscheinst, ist mir egal, wenn es dich halt ausmacht... es würde in meinen Augen nichts an deiner Sympathie oder Nicht-Sympathie als Mensch ändern. 

Ich würde schon sagen, dass Homosexualität in der Gesellschaft inzwischen gut "anerkannt" ist. Das einzige, wo Homosexuelle immer anecken können ist, wenn sie andere Menschen durch provokative, und vor allem auch intime Handlungen in der Öffentlichkeit "reizen". Dabei ist Geduldsgrenze bei vielen unterschiedlich. Manche sagen... jeder soll leben und lieben wie er soll, aber es eben nicht unbedingt an die Öffentlichkeit tragen, andere sind da weitaus lockerer. Ich z.B. sehe das Bekenntnis zum Schwulsein, das Händchen halten und ein einfacher Bussi auf Wange oder Lippen als gar kein Problem - provokativ wird es für mich dann erst, wenn sie vor meinen Augen einen innigen Zungenkuss starten oder in den Schritt greifen, während ich bei einem Heteropaar da einen geringeren Hehl daraus machen würde, auch wenn es da in siner sozialen Gruppe manchmal nicht weniger taktvoll wäre...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Glaubtnix
07.06.2016, 02:38

Definier doch bitte mal die Begrifflichkeiten "provokative und intime Handlungen", mit denen Homosexuelle angeblich die Öffentlichkeit reizen? Mit (s)einem Partner Hand in Hand durch eine belebte Fußgängerzone laufen, Küsse austauschen - ist das provokant? Wenn ja, warum? Jeder heterosexuelle Mensch hat dazu hierzulande das Recht. Homosexuelle nicht?

Für mich liegt das Problem darin, daß die Menschheit solche "Provokationen" seitens Homosexueller als plumpe Sexualität sieht - nicht aber als das, was sie tatsächlich ist: Nichts anderes als ein simpler Ausdruck von Zuneigung. Geschlechtsneutral. Merkwürdig, daß unsere Gesellschaft auch im 21. Jahrhundert zwei Menschen, die sich Zuneigung bezeugen ablehnt, verwerflich findet. Alles eine Frage des eigenen Intellekts und des Blickwinkels: Nicht zwei Männer oder zwei Frauen oder ein Man und eine Frau küssen sich - sondern zwei Menschen, die sich gern haben. So einfach kann das sein. Und kommt trotzdem nicht in den Köpfen der Menschen an.

1

Ich finde das super! Da könnten sich andere eine Scheibe von abschneiden. Es wäre so schön, wenn endlich die Homo- Ehe gleichgestellt, aber die konservative CDU hat da wohl Komplexe. Vielleicht kannst du andere Menschen überzeugen, das auch so zu sehen! Weiter so!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shikotsumyaku
07.06.2016, 02:10

Angela Merkel sagte ja, das sie die Ehe zwischen Mann und Frau sieht. Ich bin mir da selbst nicht so sicher. Die Frage ist ob zB Kinder einen Vater und eine Mutter brauchen, um sich normal zu entwickeln oder ob es bei einem gleichgeschlechtlichen Paar Probleme gibt. Da bin ich sehr zwiegespalten.

0

Wie schön, dass du damit so gut klarkommst. Es ist was ganz natürliches, deshalb brauch man es auch nicht als etwas seltsames oder ekelhaftes abstempeln.

Natürlich finde ich Homosexualität nicht schlimm, genauso wenig wie Hetero, Bi, Pan, A,.. Alles ganz natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist mir eigentlich egal,genauso egal wie es mir ist das Menschen hetero sind.
Denn alles beide ist normal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo shikotsumyaku,

Als erstes gratuliere ich dir, dass du zu denen gehörst, die ihre sexuellen Vorlieben kennen, denn viele Menschen probieren sich aus Angst oder Scham garnicht aus.

Ich denke heutzutage hat kein Mensch, bis auf ein paar verklemmte und wahrscheinlich selbst sexuell frustrierte Hinterwäldler, ein Problem mit gleichgeschlechtlicher Liebe.

Nun zu mir persönlich: 

   Wenn du ein Mann bist: super, perfekt, einfach klasse :-)

   Wenn du eine Frau bist: denk doch mal darüber nach, ob du nicht vielleicht bisexuell werden möchtest. ;-)

( Eigentlich wollte ich mit diesem Witz aufhören, aber ich kenne tatsächlich mehrere lesbische Frauen, einige gehören sogar zu meinem engsten Freundeskreis, und mir wurde einst zugetragen, dass sogar 100% lesbische Frauen, manchmal Sehnsucht nach einem (aggressiv) penetrierendem männlichen Glied haben.)

Ach eins noch, nur bei dieser Frage bin ich mir nicht sicher, ob sie wirklich ernst gemeint ist, oder ob es nur um ein wenig Aufmerksamkeit geht.

Wie auch immer, ernst geantwortet, Aufmerksamkeit geschenkt, ich hoffe die Neugier ist befriedigt,

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, es freut mich das du mit deiner Homosexualität im Reinen bist, ich bin es auch. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habt ihr Angst vor mir oder nicht? 

Ich kenne dich nicht, warum sollte ich also Angst vor dir haben?

Ich bin eigentlich ganz normal 

Hm, was ist denn überhaupt "normal"?

und mache nur im Bett etwas anderes.

Mal ne blöde Frage: Woher weißt du das? Heterosexuelle Menschen praktizieren auch Oralverkehr. Und es soll doch tatsächlich auf Frauen geben, die anal mögen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso sollte hier jemand ein Problem damit haben, dass Du schwul bist? Ist doch Deine Sache, also spinn nicht herum deswegen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shikotsumyaku
07.06.2016, 02:06

Ich spinn nicht rum, ich wollte mich einfach an den Pranger stellen und mal sehen wie die Lage ist. Besonders weil vorher eine Frage da war ob "homophobie normal sei"

0
Kommentar von Herb3472
07.06.2016, 02:12

Sich deswegen an den Pranger zu stellen, ist doch Unsinn! Es wird immer Leute geben, die gegen Homosexualität sind. Damit wirst Du leben müssen. Das ist aber ja doch nicht Dein Problem, sondern deren Problem.

0
Kommentar von shikotsumyaku
07.06.2016, 02:44

Ja aber das weiß ich doch und das sehe ich auch so wie du. Kam das nicht rüber?😊 Das IST ja der Grund weshalb ich das gemacht habe! Denkst du ich habe nicht mit negativen Kommentaren gerechnet? Es kam aber nur 1 und auch das war eine persönliche Meinung. Der Rest war alles nur positiv, das macht mich sehr glücklich und ich bin dafür sehr dankbar!

0
Kommentar von Herb3472
07.06.2016, 03:07

Wozu brauchst Du denn überhaupt die Kommentare hier? Ist doch Dein Leben und wirklich Schnurz egal, was Leute darüber denken, die Du nicht einmal persönlich kennst?!

0

Warum sollte man den homosexuelle schlimm finden? Ich habe ein Paar gute Freunde, die auch homosexuell sind! Na und?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe nix gegen homosexuelle , warum auch .

Aber vor langer Zeit war ich mal mit Freunden draußen und wir haben ein homosexuelles paar gesehn meine Freunde haben die Männer (aus spass) so angemacht und leicht geflörtet im Sinne von *auslachen * dass paar hat einfach ignoriert .
Ich habe zwar den gesagt sie sollen aufhören aber keiner wollte hören .....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja mein Typ bist jetzt nicht gerade aber schlimm finde ich es jetzt nicht das du Homosexuell bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich find dich cool

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shikotsumyaku
07.06.2016, 02:42

Ich dich auch😁

0

who cares? wir sind im 21. jahrhundert. es gibt größere probleme als sowas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wärst viel cooler, wenn du nicht damit angeben würdest schwul zu sein .. ^^ 

Was andere Leute im Bett machen, ist mir mal sowas von egal .. ^^ 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shikotsumyaku
07.06.2016, 01:57

Naja also angeben wollte ich nicht damit. Jemand der sagt er ist hetero und glücklich gibt ja auch nicht an ;D

1

Das ist mir genau wie bei allen anderen Menschen komplett egal. Habe weder den Drang sich zu rechtfertigen noch dieses diffuse Bedrohungsgefühl das da manche entwickeln je verstanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaub das nennt man fishing for compliments :D
Glückwunsch zum Selbstbewusstsein, aber nur weil du schwul bist sag ich dir jetzt nicht das ich dich toll finde oder du was besonderes bist. Vielleicht bist du ja toll und besonders, aber nich wegen deiner Sexualität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shikotsumyaku
10.06.2016, 13:46

Hach du verstehst es einfach nicht :) ist aber nicht schlimm

0

Ich habe damit überhaupt keine Probleme, wenn mich auch das mediale Aufbauschen von Homosexualität in den letzten Jahren ziemlich nervt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shikotsumyaku
07.06.2016, 02:15

Da stimme aber auch ich dir zu. Es bedarf gar keine riesigen Revolution die alle mitbekommen. Eig wollen wir mit unserer sexualität nur so in Ruhe gelassen werden wie jeder andere auch

0

Das interessiert doch niemand. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shikotsumyaku
08.06.2016, 14:17

wenn deine aussage stimmen würde, gäbe es kein problem mit homosexuellen. ich sehe es genau so wie du: es hat auch niemanden zu interessieren. ich frage ja auch nicht jeden hetero menschen was er wie wann mit wem macht. aber es GIBT menschen die sich zwangsläufig dafür interessieren, nämlich die, die ein problem damit haben.

0

Um ehrlich zu sein is es mir so ziemlich egal solange ich damit nicht belästigt oder genervt werde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von shikotsumyaku
07.06.2016, 02:42

Du solltest ja auch in keiner Form irgendwie sexuell belästigt werden, das würde mich auch nerven.

0

Was möchtest Du wissen?