Frage von xxtypingxx, 116

Wie findet ihr das Gebet?Ist es gut das jeden Tag zu beten?

Gott du hast mir diesen Tag gegeben. Ich lege ihn zurück in deine Hand. Was mich beunruhigt lasse ich los alle Dinge, alle Menschen und auch mich selbst. Ich weis, dass ich geborgen bin und getragen, wie ein Kind am Herz der Mutter. Lass mich schlafen im Schoß der Nacht bei dir Amen

Antwort
von SuperGirl222, 53

also ich persönlich finde es sehr schön. Ob du das wirklich jeden Tag beten möchtest oder solltest solltest du am besten selber entscheiden. Beim beten, wie du vielleicht auch weißt, geht es um den Kontakt zwischen dir und Gott. wenn du denkst, dass es dir helfen könnte diesen Kontakt aufrecht zu erhalten dann solltest du es tun. Und wenn du glaubst mit diesem Gebet ausdrücken zu können was du empfindest oder den Kontakt an sich besser ausdrücken kannst dann solltest du es machen. Es geht nur darum ob DU glaubst dass es gut ist. Du musst niemanden etwas damit beweisen. Du musst es niemanden gut finden lassen. es geht um dich und gott.

lg Supergirl222 :)

Antwort
von JaquiLove, 26

Betet etwas was zu dir passt, was ganz persönliches
Ich erfinde meist selbst etwas was mir grad so einfällt

Kommentar von xxtypingxx ,

ja habe dieses Gebet gefunden und ich finde es passt eig sehr gut zu mir.

Antwort
von 0nlyLife, 25

Gott achtet auf das Herz. Betest du dies mit Herz? Ich sage dir, sprich mit ihm und trage ihm nichts vor. Jeden Tag was anderes. Hast du schonmal versucht deiner Mutter jeden Tag die gleiche Geschichte zu erzählen?

Antwort
von JTKirk2000, 15

Wenn Du das Gebet gut findest, ist es gut. 

Ich persönlich bete so, wie ich mit jemandem sprechen würde, dem ich gern danke und bei dem ich um etwas besonders für andere bitten kann, was ich nicht beeinflussen kann, wovon ich aber glaube, dass Gott dies beeinflussen kann.

Und ja, ich bete zumindest im Durchschnitt täglich zu Gott.

Antwort
von Netie, 6

Mir wäre es langweilig, immer das Gleiche zu beten.

Wenn man das Gebet gut auswendig kann und sich an den Inhalt gewöhnt hat, steht man in "Gefahr" es runterzuleiern. Das ist auch nicht Sinn und Zweck des Betens, ich würde dazu sagen: etwas kurzatmig, für Menschen die sich selbst Gedanken machen können.

Beten ist in meinen Augen Herzenssache. Natürlich geht das auch nur, wenn man ein vertrautes Verhältnis zu Gott hat. (was ja in deinem vorgegebenen Gebet auch zum Ausdruck kommt)

Da ich weiß, dass Gott ist mein Vater ist, kann ich ihm alles sagen, was in meinem Herzen ist. (Dank, Bitte, Lobpreis, Fragen)

Antwort
von Anthropos, 36

Ich bete jeden Tag Rosenkranz und Brevier. Gebete sind immer gut, um sich Stress fernzuhalten und seine Beziehung zu Gott zu festigen.

Antwort
von helmutwk, 14

Ist es gut das jeden Tag zu beten?

Wenn es dir hilft, warum nicht?

Aber vergiss nicht, auch in eigenen Worten zu beten. Gott will dein liebender Vater sein - welches Kind redet mit seinem Vater nur mit auswendig gelernten Sätzen?

Antwort
von iichbiindaa, 27

,, Ich weis, dass ich geborgen bin und getragen, wie ein Kind am Herz der Mutter " ...

diesen Satz finde ich irgendwie süß :) aber es ist ja auch so, die Barmherzigkeit von Gott ist größer, als die Barmherzigkeit von einer Mutter zu ihrem Kind 

(ich weiß, dass du das Gebet aus dem Internet hast, wollte trotzdem meine Meinung erwähnen)

Antwort
von Baoshan, 12

Man kann das jeden Tag beten, wenn man Lust und Zeit hat.

Zocke in der Zeit lieber PS4, selbst das ist sinnvoller....

Antwort
von viktorus, 10

Wenn du keine eigenen Worte findest (Mt.6,7) ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community