Frage von Yuyuchan94, 23

Wie findet ihr das das die zwischenmenschliche Kommunikation nachgelassen hat?

Durch die nun ganzen verteilten Smartphones die jetzt jeder Mensch hat.. finde ich ist die zwischenmenschliche Kommunikation weniger geworden...

wie findet ihr das?

LG YUYUCHAN94

Antwort
von Achwasweissich, 22

Ich bin vermutlich altmodisch aber ich treffe mich so oft wie möglich mit meinem besten Kumpel, meinen Eltern, Schwiegereltern usw. um gemütlich zu labern, einen Tee zu trinken und auch schonmal einfach einen Film zu schauen. Es kommt auch öfters vor das mein Kumpel dann bei uns übernachtet, wir - ebenfalls ganz klassisch Pen&Paper RP spielen (naja, 50% Unsinn, 20% Essen und 30% spielen^^) Diesen Spaß kann mir kein Handy der Welt ersetzen.

Kommentar von Yuyuchan94 ,

ich will auch :D

Kommentar von Achwasweissich ,

Na wenn du in der Nähe von Dortmund, Köln oder dem Oberbergischen wohnst und ein wenig bekloppt bist...Wir spielen Pathfinder mit Hausregeln und ein paar eigenen Völkern ;)

Antwort
von Veritae, 23

Anderer Ansatz: Die zwischenmenschliche Kommunikation hat stark zugenommen, man ist permanent mit den Freunden in Kontakt über Programme wie Whatsapp. Das Problem das ich eher sehe, dass keine Ruhe mehr vorhanden ist

Antwort
von Lauraachen1, 8

Schade. Wirklich sehr sehr schade. Wie einfach ist es jetzt bitte ein ich liebe dich innerhalb von 2 sek und ganz einfach über whatsapp/ sms zu schreiben ?! Wie romantisch ist es bitte das man es früher nur persönlich sagen konnte oder sogar Liebesbriefe geschrieben hat. Wie viel Zeit wird uns für die sozialen Netzwerke geraubt? Und wie viel Unnötigen Streit hat man nur weil man sich im Chat traut seine Probleme raus zu lassen? Es gibt nichts schöneres als mit den engsten Freunden/ Familie an einem Tisch zu sitzen und überalles zu reden.

Antwort
von SantaClaus2, 15

Ja, Mann, früher, zu Zeiten meines Opas oder auch meiner Eltern gab es noch Zusammenhalt, jetzt gibt sich der einzelne zugunsten eines Einheitsbreis auf, da man sein "Profil" jederzeit abrufen kann. Man bedient entweder die tumbe Masse oder eine Randgruppe, und wer sich für ein Lager entscheidet, ist daran gebunden.

Mir kann das aber nur recht sein, da ich ohnehin da nicht zugehören will, ich schau zu wie sich diese Idioten selbst vernichten.

Antwort
von sabbelist, 23

Ich bin ganz Deiner Meinung und finde das schade.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community