Wie findet er eine Arbeit?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo minway,

es ist schön, dass Du Deinem Vater helfen willst. Das ist aber nicht so einfach.

Sicherlich gibt es Firmen, die auch ältere AN noch einstellen. Gerade wenn sie einen Beruf haben in dem akuter Mangel herrscht. Bei uns im Betrieb wurden in den letzten Jahren immer wieder ältere Mitarbeiter eingestellt (zwischen 50 und 58 Jahren). Das sind aber Spezialisten die dringend gebraucht und die auch nicht mit 63 Jahren in Rente gehen werden.

Pauschal wird man nicht sagen können, dass es keine Chance mehr für Deinen Vater gibt. Das kommt darauf an, wie die Voraussetzungen sind. 

Wo wohnt Dein Vater? Gibt es dort genug potentielle Arbeitgeber? Hat er einen gefragten Ingenieurberuf?

Wenn ein AG dringend einen Fachmann braucht und Dein Vater den Anforderungen entspricht, wird er einen Job finden. Da sind die Betriebe froh, wenigstens ein paar Jahre überbrücken und in dieser Zeit eine neue Kraft suchen zu können.

Gibt es auf seinem Gebiet allerdings viel Konkurrenz, wird er aller Wahrscheinlichkeit nach nur sehr schwer noch eine feste Anstellung finden können.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leider ist es in dem Alter Superschwer noch eine Arbeit zu finden. Mehr als weiter bewerben, kann dein Vater nicht tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Alter wird es weniger liegen, denn es wird doch aktuell alles versucht qualifizierte Menschen, sogar aus den Altersruhestand, wieder in die Betriebe zu bekommen, weil deren Erfahrungen dringend benötigt werden.

Er kann doch seinen Suchradius ausweiten :) dann findet er bestimmt was

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, so leicht ist das tatsächlich nicht....

Unternehmen denken zukunftsorientiert. Wieso sollten sie jetzt jemanden Einstellen, der sie viel Geld kostet (dein Vater will sicher mehr Lohn als jemand mit 22) und dann in wenigen Jahren in Rente geht?! Außerdem lassen sich "ältere" Leute schlechter Formen.

Ich sag nicht, dass ichs gut find.... Aber man kann dir jetzt nicht sagen: DA kann er arbeiten!

Wo er vielleicht Chancen haben könnte: Wenn irgendwo eine befristete Stelle angeboten wird. Dann suchen die ja eh nicht langfristig.

Ich drück euch die Daumen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beratende Ingenieure bzw. Ingenieurbüros und Sachverständigenorganisationen suchen oft Mitarbeiter mit Erfahrung, da ist ein gewisses Lebensalter oft sogar von Vorteil.

Wichtig ist, dass er seine eigenen Stärken gut verkaufen kann, sich über seine Schwächen im Klaren ist und eine realistische Gehaltsvorstellung entwickelt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?