Frage von susesusi, 27

Wie findet ein erwachsener ADS-Patient wieder in den Schlaf, wenn er nachts oder morgens wach geworden ist?

Mein Freund (44) hat ADS und Schwierigkeiten, wieder einzuschlafen, wenn er von irgendetwas oder auch von gar nichts wach geworden ist. Er kann abends gut einschlafen, aber wenn er nachts wach wird, fahren bei ihm sofort die Gedanken Karussell und es ist meistens vorbei mit Schlafen. Er spielt dann mit dem Handy, behauptet, das beruhige ihn, allerdings liest man überall, dass das kaum sein kann.

Kennt jemand eine Lösung, die er versuchen könnte?

Antwort
von Nairi1997, 11

Hi das Problem kenne ich gut, ich habe das nämlich auch.

Am besten funktionierts bei mir folgendermassen:

- Oft lese ich bis ich einschlafe in einem eher langweiligeren Buch, weil das automatisch müder macht, spannende Bücher haben den Effekt, dass man gerne weiterlesen möchte, aber das ist ja fürs Schlafen eher Gift

- Manchmal habe ich den Laptop neben dem Bett, Beats-artige Kopfhörer am Bett angemacht und wenn ich wach werde, schaue ich eine oder zwei Folgen einer Serie und schlafe dabei ein. Dabei hat es den Vorteil, dass sich mein Laptop von allein ausschaltet, und ich mir keine Sorgen um den Akku machen muss.

- Es hilft nicht, Tee oder Kaffee zu trinken, das macht nur noch nervöser. Die Idee mit der heissen Milch und Honig ist auch nicht schlecht, aber manchmal bringt auch das nichts.

Falls das alles nichts hilft, sollte er sich vielleicht überlegen, einen Arzt oder den Psychologen / Psychiater aufzusuchen und nach einer geeigneten Lösung für das Schlafproblem zu suchen. Es kann auch sein, dass er Stress im Alltag hat und sich unbewusst dauernd Sorgen oder Gedanken darüber macht. Ich kenne das Problem und ich bin erst 18 :)

Ich hoffe deinem Freund geht es bald wieder besser :)

Gruss Nairi1997

Kommentar von susesusi ,

Lesen könnte bei ihm nicht ganz so gut funktionieren, aber fernsehen könnte helfen (hoffentlich besser als Handyspielchen), das können wir ausprobieren.
Mit ADS braucht man wohl nicht mal Sorgen, um sich stetig "Gedanken zu machen", das ist dann Standardprogramm.
Vielen Dank Nairi1997 und dir ebenfalls viel Glück!

Antwort
von bastidunkel, 18

Heiße Milch mit Honig trinken oder SB.

Kommentar von susesusi ,

Danke bastidunkel!
SB schlag ich ihm auch nochmal vor (wir schlafen momentan eh meist in getrennten Betten, sonst würd er sich das nicht trauen). Für die heiße Milch mit Honig müsste er aufstehen und nach unten gehen, ich fürchte, das würde ihn noch mehr aufwecken.

Kommentar von bastidunkel ,

Vielleicht servierst du sie ihm?

Kommentar von susesusi ,

Dann muss ich auch wachwerden... Wenn ich im andern Zimmer schlafe, komme ich glücklicherweise davon :-) Ich werd auch nachts ein- bis zweimal wach, kann allerdings danach wieder einschlafen, wenn ich seine Unterbrechungen auch noch mitnehme, bin ich in Kürze ein Wrack.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten