Frage von Federball09, 79

Wie finden meine Eltern einen Job für ein Haus?

Also ich bin 15 Jahre alt und mir macht mein Leben einfach keinen Spaß. Damit ein Leben für mich Spaß macht gehört für mich einfach ein Leben im Haus dazu. Alle meiner Freunde haben ein Haus. Ein Haus hat einfach nur Vorteile zum Beispiel kann man seinen Eltern etwas besser aus den Weg gehen als in einer 86qm Wohnung. Doch leider brauch man für ein Haus natürlich einen Vollzeitjob. Den haben meine Eltern leider nicht. Dadurch sind sie natürlich öfters zu hause und nerven und ich kann ihnen schlecht aus den Weg gehen. Sie hatten vor 20 Jahren die Chance ein Haus zu bauen, doch meine Mutter war dagegen. Auch heute sagt sie"wofür ein Haus, ist doch nur mehr Putz Arbeit und wir brauchen keins. Ich bin auch dadurch sehr geizig da ich schon seit einem Jahr auf mein eigenes Haus spare. Ich will doch einfach nur ein normales Leben wie andere. Eltern auf der Arbeit,kommen kaputt nach hause nerven dich nicht und man lebt in einem Haus. Desweiteren kann ich auch mein Hobby weiter leben. Einen Koi Teich. Wir haben auch einen Schrebergarten, doch das ist natürlich was anderes als ein Haus. Ich hoffe ihr könnt mir helfen und sagen wie mir mein Leben wieder Spaß macht. Für mein späteres Haus was ich natürlich schon jetzt gerne hätte werde ich auch mit 16 im Media Markt arbeiten wo ich beim Praktikum überzeugt hab. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Antwort
von emib5, 11

Wie Du ja scheinbar schon festgestellt hast, braucht man für ein Haus Geld. 

Im Regelfall wird man nicht genug haben, also muss man es sich Leihen, z. B. bei der Bank in Form eines Immobiliendarlehens.

Dies bekommt man i. d. R. aber nur, wenn man einen festen Job hat, und ein ausreichendes Eigenkapital. Also braucht man den festen Job schon länger und muss sparen.

Somit bringt es Dir nichts, auf Deine Eltern zu hoffen. Selbst wenn sie jetzt sofort einen Vollzeitjob hätten würden sie von der Bank keinen Immobilien-Kredit bekommen. Dazu müssten sie noch ein paar Jahre sparen. Bis das so weit wäre, bist Du wahrscheinlich schon ausgezogen.

Also nimm Dir das als Ansporn, sieh das Ziel, mach was aus Deinem Leben und versuch das erforderliche Eigenkapital für Dein Haus so schnell wie möglich anzusparen.

Antwort
von FuehledasMeer, 36

Wenn du 18 bist und den passenden Job hast, kannst du dir selber deinen Wunschwohnraum schaffen. 

Antwort
von matheistnich, 50

digger wenn du ein Haus willst dann Kauf dir eins wenn deine Eltern nicht Vollzeit beschäftigt sein wollen dann respektier das gefälligst sei froh, dass du überhaupt bei ihnen wohnen darfst.

Antwort
von Tina4495, 16

Es ist dir peinlich ? Sie sind peinlich ? Sie nerven dich ? ... 
Du solltest es wertschätzen mit deinen Eltern zusammen leben zu können! Es gibt ganz andere Verhältnisse.. Andere wären froh an deiner Stelle zu sein!
Wenn du unbedingt ein Haus willst, dann werd erstmal erwachsen, verdiene dein eigenes Geld und dann mach! 
Aber so über deine Eltern zu reden ist eine Unverschämtheit- wirklich.

Antwort
von Spuky7, 44

Bei deinen Eltern wird das nichts mehr. Aber du kannst es noch schaffen, mit Fleiß, harter Arbeit und Sparsamkeit. Ich will auch ein Haus! Hab auch keins. Geld reicht nicht.

Kommentar von Federball09 ,

Ihre ausreden sind ja das sie es sowieso nicht schaffen es dann ganz abzubezahlen. Doch ich würde die Schulden ja dann übernehmen. Zweites finde ich es sogar peinlich Freunde einzuladen weil sie dann zu hause sind und nerven. Und dadurch das sie immer zu hause sind haben sie natürlich langeweile und sprechen mich dann immer an. Und mit 15 Ist es natürlich vielen peinlich mit seinen Eltern irgendwo hinzufahren

Kommentar von Spuky7 ,

Es ist nicht einfach, mit vielen auf engem Raum zu leben. Ein Haus ist wirklich schöner und bietet mehr Platz und Freiraum. Ich wünsch mir auch ein Haus mit Garten.

Kommentar von kugel ,

Wie lange peinlich bist du, dass du so über deine Eltern sprichst??

Kommentar von Tina4495 ,

Es ist dir peinlich ? Sie sind peinlich ? Sie nerven dich ? ...
Du solltest es wertschätzen mit deinen Eltern zusammen leben zu können! Es gibt ganz andere Verhältnisse.. Andere wären froh an deiner Stelle zu sein!
Wenn du unbedingt ein Haus willst, dann werd erstmal erwachsen, verdiene dein eigenes Geld und dann mach!
Aber so über deine Eltern zu reden ist eine Unverschämtheit- wirklich.

Kommentar von kugel ,

@Tina Absolut deiner Meinung! Einfach unfassbar!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten