Frage von SonnigWolkig, 59

Wie finde ich mich selbst und kann es dann auch durchziehen?

Hey:) Mir ist aufgefallen dass ich mich total der Umwelt angepasst habe, und deswegen habe ich beschlossen ich selbst zu sein, dabei ist mir allerdings aufgefallen dass ich nicht einmal weiß wie ich bin wenn ich ich selbst bin. Könnt ihr mir vielleicht Tipps geben wie ich mich selbst finden kann und das dann auch durchziehen kann?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Dea2010, 20

Du meinst also, du lebst fremdbestimmt?

Ok.

Zuerst einmal stelle fest, was du willst/magst.

Fang an mit Frisur und Klamotten. Geh zu einem GUTEN Friseur und bitte um Beratung und Umstyling. Das kostet schon mal um die 70 €uro!

Dann geh in ein GUTES Damenbekleidungsgeschäft. Lass dich beraten zum Modestil. Das beginnt mit Farben, gemeint sind nicht die aktuell modernen Farben, sondern die dir stehnden Fraben. Es gibt da diese Jahreszeit-Kategorie...ist man eher ein Sommertyp, ein Wintertyp etc...und dementsprechend ist dann die Frabpalette. Erstaunlicherweise sind das meist auch die eigenen Lieblingsfarben.

Dann geht es mit Schnitten weiter. Beispiel Hosen: Da gibt es die knallengen Röhren, den geraden Schnitt, die Hosen mit mehr oder weniger Aufschlag am Bein. Oben sind sie auf Hüfte (sehr tief sitzend) oder eher auf Taille (klassich-Businessmäßig). Da mal raus finden,. was am besten zu deiner Figur passt.

Ebenso Oberteile: Bauchfrei, knackig eng, "klassisch-normal", lang und sehr locker (Tunikamäßig)...ausprobieren, was zur Figur passt UND zum Hosenschnitt.

Dann hast du eine grobe Richtung. JETZT suche dir Hosen als Basics aus: Schwarz und Blau und Sandfarben, ev. 1x weiß (für den Sommer). Zusätzlich 1-2 Jeans. Damit hättest du 6 zu dir passende Hosen, die man kombinieren kann mit allem, was da kommt.

Ebenso gehst du mit den Oberteilen um: In Kurzarmversion 1xweiß, 1xschwarz/dunkelblau...uni, ohne Druck und Muster. Dito in Langarm und dann auch als ärmelloses Top.

Dann erst geht es an Tunikas, Blusen etc...auch hier wenig, hochwertig und immer so gewählt, dass es mit (fast) allem kombinierbar ist.

Das nennt sich dann Basisklamotten. DANN erst kauft man nach aktueller Mode das eine oder andere dazu.

Wichtig: Diese Basics müssen so neutral wie möglich farblich sein, weil Frau auch schon mal die Haarfarbe ändert.

JETZT kleide dich, wie es dir steht und wie du dir im Spiegel gefällst. Lass dich von einer Kosmetikerin mal beraten zum Thema Schminke: Alltag, Beruf, Party...wenig, aber hochwertig mit geschickt gesetzten Akzenten. Schliesslich bist du kein Popstar, der mindestens ein normales Monatsgehalt nur für Kosmetik ausgibt!

Allein der Umstand, dass du FÜR DICH einen eigenen Stil gewählt hast, wird dir helfen, dich von den anderen abzugrenzen. Wichtig ist, dass du dich wohlfühlst, nicht ob du "langweilig" wirkst...authentisch musst du sein!

Der rest kommt mit der Zeit dann ganz von selber.

Antwort
von angelsdaughter, 20

Das ist ganz normal das man sich der Umwelt anpasst, oder wie genau meinst du das? Wenn du es wirklich durchziehen müsstest du selbst zu sein, dann wäre das mit einer Aufgabe verbunden. Du selbst sein ist aber nicht mit irgendeiner Aufgabe verbunden, so das man sich zwingen muss es durchzuziehen. Du machst das was dir gefällt, egal was andere davon halten. Ich meine sowas wie, auch wenn andere sagen, dass es total öde ist, gehst du einfach gerne spazieren. Mach das was dir gefällt :) 

Antwort
von Sonja66, 25

Finde ich gut, was du da so vor hast.

Das wird sicherlich interessant und spannend für dich.

Ich würde allerdings Anpassung jetzt deswegen nicht als nur schlecht anerkennen an deiner Stelle, sondern schon auch sehen, dass sie manchmal einfach richtig ist.

Ansonsten schlage ich vor, dass du lebst und dich dabei beobachtest, mit all deinen Handlungen und Gedanken. Diese kannst du dann immer wieder hinterfragen.
Aufschlußreich finde ich es auch, wenn man immer wieder seine Motivation für etwas ausfindig macht.
Wann und wo hast du welche Gefühle und warum?
Wann immer reagierst du extrem und warum?

Wann und wo immer bist du wie und warum?  ;-)))))

Hier kannst du vielleicht auch noch Anregungen finden:

https://www.youtube.com/results?search_query=selbstfindung

Antwort
von Glueckskeks1, 23

Du kannst dich nicht selbst finden, du bist bereits du selbst. Alles andere wäre nur eine neue Fassade. Du kannst verschiedene Aktivitäten ausprobieren und beibehalten was dich befriedigt. 

Kommentar von SonnigWolkig ,

Aber ich merke doch wie ich vor anderen Leuten oft keine eigene Meinung habe und von kleidungsstil her total den Leuten hinterherlaufe mit denen ich jeden Tag verbringe ich finde mich so wie ich mich verhalte total langweilig und unlustig und in den Klamotten die ich wegen diesen Leuten trage hässlig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten