Frage von angelfirefly, 58

Wie finde ich mich?

Hey, ich bin weibl. und 15 jahre alt. Vor ca einem Monat habe ich die Schule gewechelt weil wir weggezogen sind. Ich habe das Gefühl in der neuen Schule bin ich nicht ich. Ich verhalte mich komisch und bin mir selber fremd. In der Schule bin ich voller energie geladen und Nachmittags zu Hause bin ich ruhig und zurückhaltend. Ich gefalle mir meisstens an den Tagen, an denen ich zu Hause bin. Wenn ich in die Schule geh komm ich mir immer voll hässlich und iwie wie ein nichts vor. Einfach ohne selbstbewustsein:/ und genau das bin nicht ich. Ich habe bei meinen alten Freunden dieses Selbstbewusstsein, die gute Laune & das gefallen an mir... ist das normal? Und habt ihr tipps, wie ich mich auch hier wohl fühle? Danke im Vorraus Xoxo:*

Antwort
von Majasoon, 24

ist bei mir auch so. Ich mache eigtnlich mega viel scheicc.. bin voll ads halt;D aber in der schule komme ich mir dann mit meinen klassenkameraden voll hässlich vor, also manchmal. Das liegt wirklich nur an denen. Immoment habe ich stress mit denen also mit paar und war deswegene nicht bei ihnen. Ich fand mich viel hübscher. Alle sagen mir auch das ich mega hübsch bin,  daher liegt es nur an denen. Ist einfach karma. Und weil du dich dort nicht wohlfühlst;)

Kommentar von angelfirefly ,

ja dann fühlen wir uns genau gleich😑 aber das hat meine Frage nicht beantwortet😁😊 ich würde mich gerne dort einleben... aber ich weiss nich recht wie... soll ich mich jetzt anpassen oder meinen Weg als einzelgänger gehen?☺

Kommentar von Majasoon ,

naja beides- also anpassen, heisst so werden wie sie damit sie mich mögen. Sei du selbst, und versuche freunde zu finden. Wenn sie dich so nicht mögen sind es keine freunde;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community