Frage von mark5378 02.02.2009

Wie finde ich meinen negativen SCHUFA-Eintrag heraus?

  • Antwort von mecanoqueen 02.02.2009
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nee, günstiger geht es nicht. Kannst aber auch dort vorbei gehen. Nimm Perso mit und ca. 7 Euro, dann bekommst du einen ausführliches Auszug.

    Die Bank darf offiziell keine Auskunft geben! Datenschutz - auch wenn es dich betrifft.

  • Antwort von mark5378 02.02.2009

    @NullNullNix: die Bank weiss auch nicht welcher Eintrag negativ ist. Sie haben nur die Info dass es einen gibt.

    @mecanoqueen: leider ist die nächste Geschäftsstelle über 100km weit weg in Dortmund. Arbeitszeittechnisch schaffe ich das nicht.

    Die Frage ist ob der Negativeintrag in der sogenannten "Verbraucherauskunft" eindeutig herauszufinden ist. Die kostet nochmal 4€ und man bekommt dann die Daten per Post zugeschickt.

    Ich kann mir schon denken welcher der neg. Eintrag sein könnte, 100%ig sicher bin ich mir aber nicht

  • Antwort von armermieter 02.02.2009

    und was nutzt dir das? hast du erst so viel dreck am stecken, dass du nicht mehr weisst, woher - nutzt dir die auskunft gar nix

  • Antwort von ichamcomputer 02.02.2009

    Google sagt WWW.schufa.de ...

  • Antwort von rudigard 02.02.2009

    glaube nicht. ich würde selbst zur schufa(in jeder größeren stadt) und mir die detal.auskunft holen.

  • Antwort von NullNullNix 02.02.2009

    Frag doch die Bank.

  • Antwort von Ludmilla81 02.02.2009

    Einfach so geht das nicht. Da könnte ja jeder in deinem Namen fragen. Schick Geld in einem Umschlag nach Bochum, und Du bekommst die Info

  • Antwort von manu1979 02.02.2009

    Dann lass dir von der Bank eine Kopie zeigen.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!