Frage von josiprz, 43

Wie finde ich meinen Kalorienverbrauch raus, bzw. Tipps zum abnehmen?

Hallo:), ich mache vier bis fünf mal die Woche Sport und habe zusätzlich noch Tanztraining (hip-hop). Meistens mache ich so 30-60 Minuten Sport. Ich versuche mich gesund zu ernähren, abends nichts mehr zu essen (ich hungere nicht) und versuche nur sehr wenig Zucker zu mir zu nehmen. Ich mache das seit jetzt Ca. 2 Wochen, wobei ich am Wochenende meistens keinen Sport mache. Trotzdem habe ich bisher nur 1 Kilo abgenommen, habt ihr Tipps wie ich vielleicht effektiver abnehmen kann? Und gibt es irgendeinen Weg den individuellen Kalorienverbrauch pro Tag rauszufinden?

Expertenantwort
von kami1a, Community-Experte für Fettabbau, Zumba, kalorienverbrauch, 14

Hallo! Tanzen ist Dein Ding? Dann habe ich was. Zumba ist neben Joggen, Crosstrainer und Laufband zum Abnehmen ideal. Bei Zumba gibt es viele Versionen die natürlich auch unterschiedlich verschieden effektiv sind - allerdings auf einem hohen Niveau. Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch von meist 500 - 600 kcal die Stunde. Zumba ist sportlich hochwertig und geht auch zuhause. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen.

Die Sängerin Shakira hatte nach der Geburt ihres Sohnes Milan 2013 große Probleme mit ihrem Gewicht. Hat sie mit Zumba relativ schnell in den Griff bekommen.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Antwort
von KleinerEngel18, 23

Also was ich wirklich zu bemängeln habe ist, dass du abends nichts mehr isst. Dein Körper benötigt abends auch eine Kleinigkeit, auch wenn es nur Salat, Körniger Frischkäse mit Gemüse, Gemüse, Fleisch, Suppe oder sonst etwas mit wenig bis garkeinen Kohlenhydraten ist.

Zum Abnehmen musst du dir ein Kaloriendefizit einbauen. Sonst nimmst du eigentlich nicht ab. Das heißt du kannst in Online Portalen deine Werte eingeben und schauen, wie viele Kalorien dein Körper am Tag braucht. Du kannst dann auch schauen, wie viel Kalorien du mit dem Sport in etwa abnimmst. Das lässt sich mit Sicherheit irgendwo online nachlesen.

Auf jeden Fall solltest du weniger Kalorien zu dir nehmen, als du eigentlich brauchst. Nicht zu wenig, aber auch nicht zu viele.

Abwechslungsreiches Essen, genügend Trinken und ab und zu mal einen Cheatday, an dem du nicht auf die Kalorien achtest sind ebenso wichtig zum Abnehmen.

Antwort
von maryannreid, 21

Um abzunehmen machst du im Prinzip alles richtig, so weit ich das von deinem Text her beurteilen kann. Du hast schließlich schon ein Kilo abgenommen. Das ist für zwei Woche auch voll in Ordnung. Abnehmen ist ein langsamer Prozess. Zum abnehmen muss man ein Kaloriendefizit erzeugen, wie du ja sicher weißt. Bei 1kg Körperfett kannst du mit ca. 7000kcal rechnen. Das heißt um 1kg Fett abzunehmen muss du ein Kaloriendefizit von 7000kcal erzeugen. Da du am Tag ungefähr 1500 kcal zu dir nehmen musst ist klar, dass das abnehmen eine ganze Weile braucht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community