Wie finde ich meine Ziele?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kenne das. Ich habe gerade die Schule beendet und auf einmal stehst du da und hast nichts mehr, wegen dem du morgens aufstehst.

Mein Tipp such dir längerfristige Ziele aber auch ziele die du in einer Woche / einem Monat verwirklichen kannst.

Diese Ziele können ganz unterschiedlich sein:
z.B. für den Sommer fit werden und ins Fitnessstudio gehen oder du fährst mit deinen Freunden zu einem Festival.
Es gibt tausend verschiedene Ziele.

Du kannst dir natürlich auch etwas ganz etwas anderes vornehmen, wie z.B. eine Sprache lernen oder irgendetwas bauen (aus Holz oder so)

Langfristige Ziele wären Auto, Karriere, Freundin (?), Marathon,...

Mach dich jetzt nur nicht wahnsinnig, so eine Depri- Phase hat jeder mal, lass dir Zeit, dir fällt bestimmt etwas ein.

Falls du noch mehr Vorschläge brauchst, immer wieder gern ;)

Viel Spaß beim Suchen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um etwas philosophisch zu werden, ich glaube eigentlich gar nicht, dass es wirkliche Ziele geben kann.

Die reine Arterhaltung des Menschen ist genauso sinnfrei wie die Anbetung einer höheren schöpferischen Macht und dennoch bewegen sich die Menschen in der Bemühung, ihre Leere zu füllen nur zu oft in genau diese jedem Verstand widersprechenden Richtung. Andere gehen andere Wege und setzen ihre Familie in den Mittelpunkt ihres eigenen Lebens, die Karriere, eine abstruse politische Ideologie oder die (ehrenamtliche) soziale Arbeit für irgendwen/irgendwas.

Wenn das für dich in deiner jetzigen Situation nichts ist, kannst du dir nur ein neues Hobby suchen, das dich ausfüllt. Es gibt trotzt des Elends in dieser Welt so viele schöne Dinge, die es unbedingt wert wären, sich mit ihren zu beschäftigen. Musik, Literatur, Natur oder auch Technik. Kultur und (technischer) Fortschritt eignen sich überhaupt denkbar gut als "Ersatzreligion" - und nichts anderes ist doch diese ewige Suche nach Zielen.

Ich hoffe, du findest etwas, das es vermag, dich auszufüllen. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probiere es mit Sport. Finde eine Sportart die dir Spaßmacht und auf die du dich freuen kannst. Mir hilft Sport auch immer wenn ich unmotiviert bin , probiere einfach ein paar Sportarten aus und schaue was zu dir passt und dir Spaß macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine "Ziele" hängen ganz von dir ab, überleg doch einfach was du schon immer mal machen/ schaffen wolltest. Wenn du überhaupt keine Ideen hast, überleg einfach was du vielleicht an anderen toll findest und Versuch das auch zu erreichen. Ansonsten kannst du doch auch einfach selbst mal ein Event mit deinen Freunden planen (z.B Grillparty, Campingwochenende etc.). Oder du sucht dir Ziele für die Schule, deine Note in einem Fach zuverbessern, eine 1 in der nächsten Matheklausur, oder "sportliche Ziele" wie 50 Liehstütze schaffen oder so. Wenn du nicht weißt was du in deiner Freizeit machen sollst such dir Hobbies z.B Sport, Fußball, Volleyball, Tischtennis, du kannst anfangen etwas zusammeln ( Briefmarken, Karten, Steine), Zaubern lernen oder ein Musikinstrument, Bücher lesen, Serien gucken oder fotographieren. Probier einfach mal einiges aus. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung