Frage von DepravedGirl, 67

Wie finde ich heraus, welche Übersetzung vom Deutschen ins Englische die gebräuchlichste / häufigste ist?

Ich habe mal nach einer Übersetzung geschaut -->

http://www.dict.cc/deutsch-englisch/auf+jeden+Fall.html

Da erscheint nun aber eine Liste von 14 Übersetzungen.

Ich bin mir sicher, dass die nicht alle gleich häufig in der Umgangssprache verwendet werden, wie finde ich heraus welches das am häufigsten / wahrscheinlichsten verwendete englische Äquivalent zu meinen deutschen Satzbaustein ist, ohne den Sinn zu verfälschen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von earnest, Community-Experte für Englisch, Grammatik, Sprache, ..., 26

Für "Anfänger" ist die von dict.cc angebotene Vielfalt oft zu verwirrend. 

Ich empfehle dir stattdessen pons.com. Such dir dort etwas aus, das in den Zusammenhang paßt. Pons.com selbst ist schon ausführlicher, was die Zusammenhänge betrifft. 

Dein "Fall" ist ein sehr schönes Beispiel für die Überlegenheit von pons.com.

Es geht hier nicht um Wahrscheinlichkeit oder Häufigkeit, sondern um den am besten passenden Ausdruck.

Falls es dann noch Unklarheiten gibt: Schau in ein einsprachiges Wörterbuch - siehe die Antwort von Astrid. 

Gruß, earnest


Kommentar von DepravedGirl ,

@ earnest

Recht herzlichen Dank für deine Antwort !

Kommentar von earnest ,

You're welcome.

Kommentar von DepravedGirl ,

@ earnest

Ich hatte es schwer zu entscheiden wem ich die Auszeichnung zur hilfreichsten Antwort gebe, weil ich alle 3 Antworten gut fand, am liebsten hätte ich alle 3 Antworten ausgezeichnet ;-))

Da bekommt man ja Schuldgefühle ;-))

Ich habe alle genannten Webseiten ausprobiert, und die von dir genannte Webseite liefert Resultate, und auch gute Resultate.

Bei meinen Suchen im Internet bin ich auch noch auf diese Webseite gestoßen -->

http://www.linguee.de/deutsch-englisch/search?query=auf+jeden+Fall

Die scheint auch gut zu sein, auch wenn die Satzbeispiele sich da ein bisschen einseitig auf "in any case" und "in any event" versteift haben.

Kommentar von earnest ,

Danke für den Stern! 

Ein Problem bei linguee ist, daß die meisten Übersetzungen ungeprüft sind. Daher ist diese Seite für "Anfänger" nicht ganz ohne, für "Fortgeschrittene", die die Ergebnisse selbst beurteilen können, aber gut geeignet.

Die Seite hat sich übrigens durch das Hinzufügen des "Wörterbuchs" klar verbessert. 

In schwierigen Fällen - das zeigt auch deine Frage einschließlich all der Antworten ganz klar - muß sich der Suchende aus mehreren Quellen bedienen.

Und um Deine Schuldgefühle nicht ins Unermeßliche zu steigern, gebe ich an Astrid und ralphdieter jeweils einen Zacken des Sterns weiter. 

;-)

Kommentar von DepravedGirl ,

Vielen Dank für deine Infos Earnest und deine Hilfe ;-)) !

Kommentar von ralphdieter ,

um Deine Schuldgefühle nicht ins Unermeßliche zu steigern, gebe ich an Astrid und ralphdieter jeweils einen Zacken des Sterns weiter.

Ach lass' mal gut sein. Lassen wir sie doch noch ein Weilchen in Schuldgefühlen schmoren. Das stärkt den Charakter :-)

Antwort
von ralphdieter, 18

Gewöhnlich gehe ich so vor:

  1. Auf https://dict.leo.org ⁽¹⁾ nachschlagen.
  2. Die Foreneinträge für meinen Suchbegriff und dessen Übersetzungsvorschläge lesen.
  3. Einen Favoriten wählen und seinen Gebrauch im Internet verifizieren.

Bei "auf jeden Fall" ist das allerdings recht mühsam und nicht sonderlich ergiebig. Das liegt vermutlich daran, dass diese Phrase in sehr vielen Nuancen auftaucht. Versuch doch mal, einem Engländer den Unterschied zwischen auf jeden Fall, unbedingt, zweifellos, ganz bestimmt, todsicher, definitiv, so oder so, ... zu erklären. Das ist nicht so einfach, und entsprechend ist auch ein Wörterbuch mit der Differenzierung der englischen Begriffe schlicht überfordert (von regionalen und soziologischen Eigenheiten ganz zu schweigen).

Wenn mir eine perfekte Übersetzung wirklich wichtig ist, frage ich im Leo-Forum nach.


(¹) Leo ist eben meine erste Anlaufstelle (Macht der Gewohnheit). Damit will ich keineswegs behaupten, dass andere Seiten schlechter seien.

Kommentar von earnest ,

Das ist sicher eine gute - wenn auch recht aufwendige - Methode.

Kommentar von DepravedGirl ,

@ ralphdieter

Recht herzlichen Dank für deine Antwort !

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch, Grammatik, Sprache, 33

Hallo,

das kommt immer auf den jeweiligen Satz, den Kontext, Stil und das Sprachlevel an.

Am besten schaust du in einem einsprachigen Dictionary nach, z.B. hier:

oxforddictionaries.com, im Longman Dictionary of Contemporary English online, im Oxford Advanced Learner's Dictionary oder auch im merriam-webster.com.

:-) AstridDerPu

Kommentar von DepravedGirl ,

Recht herzlichen Dank für deine gute Antwort !

Antwort
von musso, 31

Die Häufigkeit hilft da nicht weiter, es kommt auf den Zusammenhang an. 

Kommentar von DepravedGirl ,

Vielen Dank für deine Antwort !

Kommentar von musso ,

Gerne!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community