Frage von 000ahmet000, 59

Wie finde ich heraus welche Tasten bedient wurden?

Hay Ich hab einen Tresor den werde ich reinigen wo man den Code eingibt

Und den stehen lassen

In der Wg kommt mir das so vor als würde mir immer Geld fehlen Deswegen

Will ich den Zahlencode Reibungen und stehen lassen wie kann ich sehen mit Licht oder Pulver welche Tasten gedrückt wurden Dan weis ich auch sicher wer es war

Danke im Voraus

Antwort
von SaxoDJ, 39

Nachdem ich deine Frage entschlüsseln konnte, lautet meine Antwort :
Entweder machst du die einfache Methode und schaust dir die Abnutzung der Tasten an, oder du bestäubst die Tasten mit graphitpulver und nimmst mit tesa dann die Fingerabdrücke, was in einer WG schwierig wird!!...
Dannach musst du nurnoch die Fingerabdrücke deiner Mitbewohner nehmen und überprüfen, ob diese mit den abgenutzten Tasten übereinstimmen...

Aber: Dannach werden sie dirgegenüber immer misstrauisch sein...

Kommentar von 000ahmet000 ,

Wie kann ich den die einfache Methode benutzen was schlagen sie mir da vor 

Danke 

Kommentar von SaxoDJ ,

Du schaust, welche Tasten am meisten abgenutzt sind... Mich wundert das ganze allerdings, da ein Tresor ja einen Code hat, und diesen ja irgendwie nur der Besitzer des Tresores weiß... Oder, du bestreichst die Tasten mit Zitronensaft und prüfst mit einer UV - Lampe, wessen Hände nacher leuchten...

Kommentar von 000ahmet000 ,

Wie finde ich heraus welche Tasten am meisten abgenutzt wurden 

Ich kenne mein pin aber jemand anderer auch 

Kommentar von SaxoDJ ,

Ok, Fall gelöst! Da du dich nicht selber ausraubst, können es entweder der andere "jemand", oder Freunde des "jemands" sein. Wenn du "jemand" auf den Tresor nebenbei ansprichst und merkst, dass er aufgeregter wird, lügt er wahrscheinlich...

Antwort
von Herb3472, 26

Warum änderst Du den Code nicht immer wieder ab? Das wäre doch wohl der beste Schutz vor unerlaubten Zugriffen?!

Kommentar von 000ahmet000 ,

Ja Sie haben recht trotzdem will ich den jenigen fassen 

Antwort
von kasperalex, 32

Einfach eine Fluoreszenzlampe nehmen. Hautfett auf den Tasten sieht man dann, reflektiert bläulich. 

Oder klassisch: Fingerabdrücke nehmen. Rasierpinsel, ganz fein zerriebene Bleistiftminen, Tesafilm. Braucht bissl Übung...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten