Frage von pfefferkoernche, 154

Wie finde ich heraus, was er von mir beim ersten Date erwartet, bzw ob er sich nur Sex erhofft?

Hallo,
Ich bin 18 Jahre alt und werde fast jeden Tag von einem Typ angeschrieben. Allerdings schreiben wir sehr wenig und auch nur darüber, wie es uns geht und unser Tag so ist. Dann fragt er meistens nach einem Treffen. Er ist wohl nicht der größte Schreiber, was ich gut finde, da ich es auch nicht mag. Trotzdem bin ich es von anderen anders gewohnt und habe jetzt Angst, dass er mich nur ins Bett bekommen möchte. Wir haben uns auf einer Hausparty gesehen, da sein Kumpel ein gemeinsamer Kumpel von uns ist und er ihn mitgenommen hat. Er war ständig in meiner Nähe und hat mich auch beobachtet.. Einmal hat er mir zugelächelt, worauf ich dann ganz schnell weg geschaut habe. Wir haben aber nicht geredet und danach schrieb er mir:"ich hab dich gestern gestern, gefalle ich dir?" Und dann fragte er wieder nach einem Treffen und schlug vor, dass wir ins Kino, oder bei mir zuhause einen Film schauen könnten. Ich habe ihn gefragt, ob er eher lockere Sachen eingeht.. Seine Antwort war:" kommt darauf an" ich würde mich lieber mit ihm bei mir zuhause treffen, da man da viel lockerer sein und mehr reden kann, als im Kino. Außerdem mag ich es nicht, wenn 19272 Leute um mich sind, wenn ich jemanden kennen lernen möchte. Aber auf der anderen seite habe ich Angst, dass er mich nur ins Bett bekommen möchte.. Ich hätte wirklich nichts gegen kuscheln, vielleicht sogar einen kleinen Kuss, aber Sex kommt auf keinen Fall in frage. Soll ich ihn vielleicht nochmal fragen, was er sich genau beim Treffen erhofft? Und wenn ja, wie? Es soll ihn aber auch nicht total abschrecken..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Melialia, 76

Ich glaube, er will ziemlich sicher Sex von dir. Meine Empfehlung, mit der ich bisher eigentlich immer ziemlich gut gefahren bin, ist, sich beim ersten Date/Treffen niemals bei einem zuhause zu treffen. Wenn dich viele Leute stören, macht doch einen Spaziergang, geht in ein kleines Café oder Ähnliches. Wenn ihr bei dir einen Film schaut oder im Kino seid, ist die Wahrscheinlichkeit eher gering, dass ihr euch viel unterhaltet. Falls er sich darauf einlässt, dass beim ersten Mal nichts geht, was du ihm sehr klar sagen solltest(und nicht um die Ecke herum fragen, was er erwartet), dann kann des funktionieren. Aber lass dich auf nichts ein, wobei du dich unwohl fühlst. Viel Glück!

Kommentar von TailorDurden ,

Naja, wenn er ganz generell an Sex interessiert ist, ist das ja auch erstmal nichts schlimmes oder schlechtes. Das sind natürlich fast alle Männer, wenn sie einen schon anschreiben.

Die Sache ist doch viel eher, was man daraus macht. Wir Männer lernen euch ja auch erstmal kennen und fallen nicht beim ersten Abend über euch her. Und ob jemand mit 18 Jahren gleich unangemessen aufdringlich wird, ist doch eher unwahrscheinlich.

Kommentar von Melialia ,

ich verteufel sex nicht, ganz im gegenteil, aber zumindest hier schreibt sie ziemlich klar was sie will und was nicht.. er scheint ansonsten nicht viel interesse an ihr zu haben, was sie sonst macht, was sie für ideen und vorstellungen hat, er fragt ständig nur die Standardfragen und nach einem treffen, das recht eindeutig nach mehr klingt.

Natürlich, keine Ahnung, was letztlich passiert, aber ich denke, sie ist auch auf der sicheren Seite, wenn sie das nicht direkt in einem so privaten Bereich anfängt.
Nein, leider nicht, da habe ich schon öfter anderes erlebt.

Antwort
von Wuestenamazone, 34

Sehen wir das mal realistisch. In dem Alter will er Sex. Da braucht man nicht zu überlegen. Entweder du sagst ihm gleich, dass nichts läuft oder du gehst das Risiko ein und triffst dich mit ihm. Dann könnte er sehr grantig werden.

Antwort
von Lilili15, 71

Also ich würde ins Kino oder in eine Eisdiele oder so gehen. Da kann man sich ja kennenlernen, aber er kann dich nicht betatschen. Wenn er dich irgendwie betatschen würde, dann denke ich, dass er mit dir sex haben möchte. Geh auf jedenfall irgendwohin, wo ihr nicht alleine seid. 

Antwort
von Tannibi, 41

Du bist doch offenbar an ihm interessiert. Wenn du nicht gerade Angst hast, dass er "über dich herfällt", kannst du einfach Nein sagen, wenn er was will, das du nicht willst.

Antwort
von Wohlfuehlerin, 57

äh.. triff ihn weder bei dir noch bei ihm sondern an einem öffentlichen ort, wo auch andere sind..

dann kannst du ihm auf den zahn fühlen und entscheiden, ob und was ggf. weiter passiert

Kommentar von TailorDurden ,

Die sind 18, wohnen wahrscheinlich noch bei ihren Eltern.. und keine Vergewaltiger.. Gerade bei ihr zu Hause sollte sich der Junge doch noch mehr benehmen und man kann ihn auch locker rausschmeißen :D

Kommentar von Melialia ,

da habe ich leider andere Erfahrungen gemacht....

Antwort
von meinerede, 36

Triff Dich mit ihm und lass´Dich mit Küsschen an der Haustür verabschieden. Ganz so wie millionenfach in Liebesfilmen. :))

Antwort
von Joschi2591, 25
"gefalle ich dir?"

OMG. Ein Narzisst.

Antwort
von TailorDurden, 47

Redet doch nicht so viel. Trefft euch einfach, und wenn Dir etwas zu viel wird und er sich blöd anstellt, schmeißt Du ihn halt wieder raus :D

Antwort
von JesterFun, 11

Er will Sex von dir!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten