Frage von kitty9130, 58

Wie finde ich heraus, ob ich ihn noch will?

Wie man in meiner vorherigen Frage kann man sehen, dass ich Probleme in meiner Beziehung habe. Mein Freund hat viele Fehler gemacht und ich habe ihm jedes mal verziehen, ich denke nur nicht richtig. Im Moment habe ich das Gefühl, dass ich die Dinge nie richtig verarbeitet habe und zu schnell verziehen habe, bzw nicht vollkommen verziehen habe. Er gibt sich nach meiner kurzen Gedenkpause, nach der ich dachte dass wieder alles gut wird, mehr Mühe als vorher. Doch ich kann mich ihm nicht wirklich hingeben. Ich kann ihm weniger vertauen als vorher. Aber wenn ich daran denke mit ihm Schluss zu machen, bin ich genauso traurig und habe ein schlechtes Gewissen ihn alleine zu lassen.

Wie kann ich mich nur entscheiden :(?

Antwort
von bananamb, 30

Wenn dich der Gedanke nicht loslässt, dass du dich nicht glücklich fühlst und ihm nicht mehr vertrauen kannst dann solltest du Schluss denn es bringt dir doch nichts unglücklich zu sein. Wenn es jedoch mehr Gründe gibt um mit ihm zusammen zu bleiben solltest du versuchen ihm richtig zu verzeihen und es weiter versuchen 

Kommentar von kitty9130 ,

Wir haben uns getrennt. Bzw er dachte dass er mir die Entscheidung abnimmt wenn er es beendet..sagt er hat es für mich getan, dabei hatte ich mich noch gar nicht entschieden :(

Erst hat er zickig, wütend usw reagiert als ob er sauer auf mich wäre und ich iwas getan hätte...iwann aber hat er seine wahren Gefühle gezeigt und meinte er brauch mich.: (

Antwort
von Wonnepoppen, 24

mach mal eine Beziehungspause , in der du dir darüber klar wirst, was du wirklich willst!

Kommentar von kitty9130 ,

die habe ich mir schon genommen und dachte ich hätte danach eine Entscheidung getroffen und wollte bei ihm bleiben, doch jetzt nach ein paar Tagen habe ich das Gefühl mich zu früh entschieden zu haben und bräuchte eine längere Pause.

Ich muss mich aber jetzt mal entscheiden, denn diese Ungewissheit verletzt ihn ja auch sehr.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann nimm sie dir!

(die längere Pause)

Antwort
von Gina02, 25

Wie heißt es so schön: Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende. Ein Abbruch geht immer mit Emotionen einher.

Kommentar von kitty9130 ,

aber ich habe Angst eine falsche Entscheidung damit zu treffen und er tut mir irgendwie auch leid.

Kommentar von Gina02 ,

Nochmal  ´ne Pause? Merkst doch, dass es nicht hinhaut, dann muss man Konsequenzen zieh´n. Oder willst noch jahrelang so neben iohm herdümpeln?

Kommentar von kitty9130 ,

Ihr habt alle recht. Es ist so schwer und eine dumme Zeit wegen Weihnachten und Silvester aber es muss wohl sein.danke für die antworten an alle!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community