Frage von jessica268, 38

Wie finde ich eine gute gesetzliche Betreuung?

Nachdem ein erster Versuch nicht gut lief möchte ich es doch noch mal wagen.

Ich habe im Moment das Problem, daß ich umziehen möchte und auch das Opferentschädigungsgeld für Mißbrauchopfer in Anspruch nehmen möchte. Eigentlich bin ich selbst taff genug, aber ich habe immer wieder Panikattacken.

Wie finde ich eine gute gesetzlich-rechtliche Betreuung? Was muß ich da beachten?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FantaFanta76, 25

Ich würde ein Betreuungsbüro in deinem Ort aufsuchen. Die Betreuer haben verschiedene Berufe, es sind nicht immer Anwälte und Sozialpädagogen, aber genau auf diese zwei Berufe solltest du achten, dann weißt du , dass die auch Ahnung haben

Antwort
von FranzJohannes, 18

Rede mit anderen Betroffenen über deren Betreuer und welche Erfahrungen sie gemacht haben.

Was für dich ein guter Betreuer ist, kannst Du nur selbst beantworten.

Willst Du viel Kontakt, wenig Kontakt. Wie ist die Kommunikation? Wie schnell wird reagiert? etc.

Du musst entscheiden, was Dir wichtig ist.

Du kannst dann dem Gericht vorschlagen, wen Du haben möchtest. Das Gericht ist an Deinen Vorschlag gebunden, wenn derjenige geeignet ist.

Antwort
von Anniwelsch, 24

Geh zum Gericht und beantragte für dich ein Betreuer .. 

Antwort
von Herb3472, 23

Ich habe mit sowas keine persönliche Erfahrung, aber könnte Dir da nicht der "Weiße Ring" nicht hilfreich unter die Arme greifen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten