Frage von crinnicrinna, 46

Wie finde ich ein Hausarbeitsthema (neuere Geschichte)?

ich tue mich etwas schwer ein Thema für meine Hausarbeit zu finden. Da Geschichte allgemein nicht ganz so meins ist, hatte ich überlegt Folgen eines Krieges oder die erziehung zu einer bestimmten Zeit zu untersuchen. Aber da tue ich mich echt schwer mich auf etwas festzulegen. Vorschläge, Tipps oder Anregungen? :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von atzef, 16

Die Menschwerdug der Frauen - Von der frazösischen revolution bis in die Gegenwart

Hintergrund: Als die Frz. Rev. die EMB in die Welt setzte, wurden Frauen kurzerhand einen Kopf kürzer gemacht, als sie auf die verwegene Idee kamen, die proklamierten Menschenrechte und die rechtsgleichheit aller mensche würden auch für sie gelten.

Das erste Bürgerliche Gesetzbuch, der Code Civil, defiierte als hauptpflich der Ehefrau "Gehorsam gegenüber dem Ehemann". Erst gegen Ende des 19. Jahrhunderts verschand das Züchtigungsrecht des Ehemannes gegenüber seiner Ehefrau aus den deutschen Gesetzestexten. Erst die Novemberrevolution 1918 brachte auch den Frauen das aktive und passive Wahrecht (Schweiz: erst 1970) und das Recht, studieren zu dürfen. eherechtsreform 1976. Quotierungsdebatte. Zuletzt: Streit um Quotierung der DAX-Vorstände.

Antwort
von Minilexikon, 22

In die Neuere Geschichte einzuordnen ist zum Beispiel die Industrielle Revolution. Hier kannst du dich beispielsweise an der Erfindung der Dampfmaschine orientieren und dann auf die durch den massiven Braunkohlebedarf entstandenen Probleme eingehen.

Auch ein interessant ist die Geschichte der Vereinigten Staaten. Diese reicht über mehrere Präsidenten, deren Ansichten und besonders die Unabhängigkeitskriege zwischen Nordamerika und Südamerika.

Antwort
von 2354cannes, 42

Ein schönes Thema ist" das Deutsche Wirtschaftswunder", der Aufschwung nach 1945 so in den 50er und 60er Jahren, Wohnungsbau,Autoverkauf, Mode  etc.

Kommentar von crinnicrinna ,

Das klingt auch gut..allerdings heißt das Seminar "neuere Geschichte" und die geht ja nur bis ca zum ersten Weltkrieg.

Antwort
von Minilexikon, 14

In die Neuere Geschichte einzuordnen ist zum Beispiel die Industrielle Revolution. Hier kannst du dich beispielsweise an der Erfindung der Dampfmaschine orientieren und dann auf die durch den massiven Braunkohlebedarf entstandenen Probleme eingehen.

Auch ein interessant ist die Geschichte der Vereinigten Staaten. Diese reicht über mehrere Präsidenten, deren Ansichten und besonders die Unabhängigkeitskriege zwischen Nordamerika und Südamerika.

Antwort
von Jekanadar, 19

Im Moment sind ja alle auf Flüchtlinge fixiert. Ich bin mal bin auf folgendes CDU Nachkriegs-Wahlplakat (Ist das ein Wort?) gestoßen.

http://www.kraftfuttermischwerk.de/blogg/wp-content/uploads2/2015/07/11781651\_1...

(Hab noch nicht raus, wie ich Bilder einfüge) Erstaunlich, wie sich Meinungen ändern können. Mit ein bisschen Geschick lässt sich sicher was draus machen.

Antwort
von Jekanadar, 17

Im Moment sind ja alle auf Flüchtlinge fixiert. Ich bin mal bin auf folgendes CSU Nachkriegs-Wahlplakat (Ist das ein Wort?) gestoßen.

http://www.kraftfuttermischwerk.de/blogg/wp-content/uploads2/2015/07/11781651_10...

(Hab noch nicht raus, wie ich Bilder einfüge) Erstaunlich, wie sich Meinungen ändern können. Mit ein bisschen Geschick lässt sich sicher was draus machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten