Frage von MadameMariey, 20

Wie finde ich die möglichst große Teilmenge A von R (Funktionen, quadratische Funktionen)?

Ich soll eine möglichst große Teilmenge A von R angeben, sodass eine Funktion mit der Definitionsmenge A vorliegt. Leider habe ich keine Ahnung, wie das funktionieren soll, könnte mir jemand erklären, wie ich anhand einer Gleichung darauf kommen kann?

Antwort
von PhotonX, 10

Du startest mit ganz R und nimmst alle x-Werte raus, an denen die Funktion unendlich wird. Zum Beispiel: f(x)=(x+2)/(x-1) Nachdem x-1 im Nenner steht, wird die Funktion für x=1 unendlich (Nenner wird Null). Für diese Funktion wäre also A=R\{1} (lies: A ist R ohne x=1).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community