Frage von 33Fragezeichen, 56

Wie finde ich den passenden Ausbildungsberuf für mich?

Hi. Ich suche nach einer Alternative und weiß einfach nicht welcher Beruf zu mir passt, mit dem ich auch mein Leben zufrieden bin. Ich habe schon etliche Berufstests gemacht, Fehlanzeige. Die haben mich nicht weit gebracht. Ich weiß auf jeden Fall, dass ich keinen Bürojob haben will, bei dem man bei jedem Wetter gleich durchdreht. Ich bn sehr wählerisch, aber wenn es um meine Zukunft geht, steh ich dazu. Danke im Vorraus :)

Antwort
von Branko1000, 34

Vielleicht solltest mehrere Praktika absolvieren und dann entscheiden.

Kommentar von 33Fragezeichen ,

Ja das wäre auch ne Idee

Antwort
von JillyBean, 10

Hallo,

hast du es schon mal bei der Berufsberatung des Arbeitsamt (sorry der Arbeitsagentur) versucht? 

Falls du noch Lust auf mehr Tests hast, hier gibts noch einige: http://www.karrierepropeller.de/berufswahl-soll-ich-werden/ - vielleicht kennst du davon ja ein paar noch nicht. :-)

Anderenfalls helfen nur Praktikas - vielleicht kennst du ja ein paar Leute, die dir was von ihrem Berufsalltag erzählen können?

Manchmal es das wirklich eine mühsame Sucherei... leider.

Kommentar von 33Fragezeichen ,

dankesehr! :)

Antwort
von lilalu003, 16

Für was interessierst du dich denn privat? Ich würde da erstmal schauen, dass ich meine Hobbies vielleicht damit verbinden kann - magst du Tiere, wären Tierpflegerin, Tierarzthelferin/ärztin, etc. doch zum Beispiel Möglichkeiten.

Magst du Musik, kannst du vielleicht etwas in diese Richtung studieren (man muss ja nicht gleich arbeiten, falls man sich noch total unsicher ist und nur einen ungefähren Plan hat, sondern kann erst einmal Schule/Studium machen in eine Richtung, die man interessant findet).

Ansonsten, probier dich aus, mach Praktika, Probearbeiten, etc. Und gefällt dir der Beruf beispielsweise nach einer Ausbildung nicht mehr, kannst du immer noch jederzeit etwas neues beginnen und hast trotzdem schonmal eine Ausbildung in der Tasche. Man muss diesen Job ja nicht sein ganzes Leben lang machen.

Liebe Grüße :)

Kommentar von 33Fragezeichen ,

ich schreibe gerne Geschichten, spiele gerne Klavier, zeichne gerne (bin auf nem kunstgymnasium aber kurz davor abzubrechen wegen Stress) ich bin auch tierlieb. Aber ich muss zum studieren das abi machen und das wird mir viel zu viel .

Kommentar von lilalu003 ,

Siehst du, dann solltest du dir was Kreatives suchen. Um ehrlich zu sein, finde ich arbeiten viel anstrengender als Schule und vor allem, wenn man nicht weiß, was man werden möchte, ist das immer noch eine gute Option. Ich würde mir das nochmal überlegen, mit Abitur hat man auch einige Möglichkeiten. Aber das kannst nur du für dich selbst entscheiden.

Kommentar von 33Fragezeichen ,

es ist ein ständiges hin und her. Einer sagt ich soll abbrechen, andere sagen ich soll weitermachen. Aber wenn ich weitermache werde ich total gestresst und aggressiv, was eigentlich nicht zu mir passt. Ich weiß einfach nicht mehr weiter :(

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Ausbildung & Beruf, 10

Hallo 33Fragezeichen,

schau mal hier:

karrierebibel.de/was-soll-ich-werden/

portal.berufe-universum.de/

aubi-plus.de/

Kommentar von 33Fragezeichen ,

dankeschön werde ich machen ! :)

Kommentar von judgehotfudge ,

Bitte, gerne! Viel Erfolg! :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community