Frage von Lutuquo, 51

Wie finde ich als Einzelmusiker einen Proberaum im Raum Frankfurt (Hessen)?

Google habe ich selbst schon ausgiebig befragt

Ich suche schon seit einiger Zeit einen Platz für mein Schlagzeug im Raum Frankfurt (Hessen), der als Student bezahlbar ist, konnte aber bisher nichts finden (auch nichts zur Untermiete, Einschränkungen der Übungszeiten würde ich in Kauf nehmen)

Hat irgendwer Tipps oder Ideen, wo ich suchen oder fragen könnte?

Antwort
von DonCredo, 25

Hi! Ich weiß nicht, ob das Folgende für Dich überhaupt in Frage käme, aber trotzdem aus meiner eigenen Erfahrung heraus: ich bin in einer ähnlichen Situation was das Üben angeht - zu Hause geht das akustische Set nicht und mit der Band waren wir zu einer festen Zeit im Musikraum des Jugendzentrums und ich konnte nur das "gamelige" und  laufend kaputte Set dort nutzen - lang lang ist's her. Inzwischen haben wir für die Band unseren Proberaum, aber da kann ich auch nur eingeschränkt hin - auf jeden Fall nicht wann ich will oder Zeit hätte.

Da ich aber unbedingt auch außerhalb der Band und wann ich Zeit dafür habe, üben wollte, habe ich mir schon vor längerem ein eDrum angeschafft - ja, ich weiß, das ist nicht dasselbe und das stimmt auch, aber bevor man gar nicht spielen kann vielleicht doch eine Überlegung wert. Ein halbwegs vom Spielgefühl vergleichbares Set zu einem Akustik-Set kostet heute zwischen 1.200 und 1.600 Euro, aber damit hast Du was wirklich Gutes und zusätzlich je nach Ausstattung "Groove-Watcher", "Klick","Play-Alongs", "CD-Eingang" zum Mitspielen und natürlich den Kopfhörer-Eingang - also alles dabei, was für eine gute Übungssession sinnvoll ist. Und es nimmt nicht soviel Platz weg wie ein akustisches Set. Das einzige, was der Nachbar hören könnte, ist die Fussbass, die sich über den Boden überträgt, da solltest Du ein Auge drauf haben.

Und wenn Du rechnest, wieviel Miete Du für einen Drum-tauglichen Proberaum im Jahr ausgibst, dann sind die eDrums allerspätestens nach einem Jahr bezahlt. Ich war anfangs auch skeptisch und man muss wirklich sagen, dass es etwas anderes ist, aber die aktuellen Meshhead-Sets insbesondere mit HiHat auf einer "richtigen" Maschine bieten schon ein sehr realistisches Spielgefühl. Inzwischen habe ich sogar eine Klein-PA unterm Dach und im Winter kann ich mit der Band und dem eDrum an Songs arbeiten - und das alles nahezu in Zimmerlautstärke - okay, meist ein klein wenig lauter  ;-))). Aber Live macht es mir mit dem edrum keinen Spaß, hab's mal probiert, aber erstens ist meins schon über 15 Jahre alt und lange nicht so gut, wie das was man heute kaufen kann und dann sieht es halt doch "mickerig" aus im Vergleich zu meiner Akustik-Burg. Aber zum Üben finde ich es halt wirklich super. Falls Du's noch nicht probiert hast: der Session-Musik ist ja in Frankfurt, da kannst Du mal ein paar testen.

Wenn das absolut keine Option ist, kann ich das nachvollziehen, wollte das aber doch mal als Gedankenanstoß posten. Viel Glück weiterhin bei der Suche, hoffe Du findest bald was. Gruß Don

Kommentar von Lutuquo ,

Danke für die nette Antwort, leider mag ich das Spielgefühl an edrums nicht annährend so gern, wie an meinem akustischen Set :( habe schon in einem Musikhaus sehr hochwertige edrums testen dürfen, fand es aber gar nicht toll.. Daher bleibe ich erstmal noch auf der Suche

Kommentar von DonCredo ,

Kein Ding, kann ich gut verstehen ... aber man gewöhnt sich ... trotzdem Live nur Akustikset! . Gruss nochmal und schöne Feiertage Don

Antwort
von SnuSnu33, 21

Also als Einzelperson würde ich es eher lassen. Frankfurt ist eh schon dafür bekannt das es kaum bezahlbare Wohnungen für Studenten gibt. Sag doch einfach deinem Vermieter bescheid das du in der Wohnung zb nur Nachmittags Schlagzeug spielen möchtest (nachbarn am besten auch bescheid geben). Für 1 Schlagzeug lohnt es sich nicht einen ganzen Proberaum zu mieten, außer du machst eine Band auf und ihr Teilt euch das Geld. Was du auch machen kannst ist, dich mit 1 weiteren Person zusammen tun und zu zweit was mieten, vorher absprechen wer wann probt und so kommt ihr euch nicht in die quere. ansonsten kannst du bei ebay kleinanzeigen & co suchen. Kenn die ganzen Storys schon von meinem Freund, der spielt Bass haha.

Kommentar von Lutuquo ,

Hi, ich habe auch gezielt nach "Untermiete" gesucht, also nach Leuten, die sich Proberaum und Preis teilen wollen. Aber a) habe ich in meiner Wohnung keinen Platz für mein Schlagzeug und b) fände ich das als Nachbar ganz schön beschissen, wenn da einer stundenlang übelst Krach macht :D Na mal sehen, was ich so finden kann

Expertenantwort
von rotesand, Community-Experte für Kleidung, Auto, Mode, Schule, 28

Hallo!

Ich gebe dir den Rat, mal vllt. in einer Zeitung zu inserieren oder Aushänge zu formulieren, die du dann an der "von Kunde zu Kunde"-Wand des Supermarkts usw. aushängst :) Da findet man immer was!

Oder schalte doch mal 'ne Anzeige bei Ebay-Kleinanzeigen ... das ist für Privatpersonen Kostenlos & du erreichst damit auch einen recht großen Leserkreis..!

Hoffe ich kontne dir helfen --------------> viel Erfolg :)

Kommentar von SnuSnu33 ,

Zeitungs anzeigen sind verdammt teuer. Wir reden hier von über 20€.

Kommentar von rotesand ,

Nicht notwendigerweise ------------> das geht normalerweise nach Zeile, und wer da sparsam formuliert, wird auch mit 10 Euronen hinkommen!

Annoncen in regionalen Kleinanzeigern - die werden kostenlos von Haus zu Haus getragen - sind idR kostenlos.

Antwort
von PostMeUser, 24

Du könntest es neben ebay-kleinanzeigen auch bei proberaum-auskunft.de versuchen. Diese Seite ist offenbar bundesweit aktiv.

Oder komm nach Berlin! Hier kannst du dir allerdings dann neben dem Übungsraum keine Wohnung mehr leisten ;-)

Viel Erfolg!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten